Cazouls-lès-Béziers

französische Gemeinde

Cazouls-lès-Béziers ist eine französische Gemeinde im Département Hérault in der Region Okzitanien. Sie hat 5023 Einwohner (Stand: 1. Januar 2018), die „Cazoulins“ genannt werden. Cazouls-lès-Béziers gehört zum Arrondissement Béziers und zum Kanton Cazouls-lès-Béziers.

Cazouls-lès-Béziers
Wappen von Cazouls-lès-Béziers
Cazouls-lès-Béziers (Frankreich)
Cazouls-lès-Béziers
Region Okzitanien
Département (Nr.) Hérault (34)
Arrondissement Béziers
Kanton Cazouls-lès-Béziers (Hauptort)
Gemeindeverband Domitienne
Koordinaten 43° 24′ N, 3° 6′ OKoordinaten: 43° 24′ N, 3° 6′ O
Höhe 16–204 m
Fläche 38,35 km²
Einwohner 5.023 (1. Januar 2018)
Bevölkerungsdichte 131 Einw./km²
Postleitzahl 34370
INSEE-Code
Website https://www.cazoulslesbeziers.com/

Rathaus (Hôtel de ville)

GeographieBearbeiten

 
Blick auf Cazouls-lès-Béziers

Cazouls-lès-Béziers liegt etwa fünf Kilometer nordwestlich von Béziers am Fluss Orb. Cazouls-lès-Béziers wird umgeben von den Nachbargemeinden Cessenon-sur-Orb im Norden, Murviel-lès-Béziers im Nordosten, Thézan-lès-Béziers im Osten, Maraussan im Südosten, Maureilhan im Süden, Puisserguier im Westen und Südwesten sowie Cazedarnes im Nordwesten.

BevölkerungsentwicklungBearbeiten

1962 1968 1975 1982 1990 1999 2006 2017
3123 3171 3050 3071 3251 3321 3920 4987

SehenswürdigkeitenBearbeiten

 
Menhir Pierre Blanche
 
Kirche Saint-Saturnin
  • Kirche Saint-Saturnin, 993 bereits erwähnt, Glockenturm aus dem Jahre 1857
  • Visigotische Kapelle Saint-Vincent-de-Savignac, Monument historique
  • Kapelle Notre-Dame-d’Ayde
  • Menhir von Roque-Blanche
  • Uhrenturm aus dem 17. Jahrhundert
  • Schloss Savignac-le-Haut, zwischen dem 12. und 13. Jahrhundert erbaut, im 17. und 18. Jahrhundert umgebaut, seit 1983 Monument historique
  • Brücke von Cazouls

PersönlichkeitenBearbeiten

WeblinksBearbeiten

Commons: Cazouls-lès-Béziers – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien