Hauptmenü öffnen

Puisserguier (okzitanisch: Puèrserguièr) ist eine französische Gemeinde mit 2.845 Einwohnern (Stand: 1. Januar 2016) im Département Hérault in der Region Okzitanien. Sie gehört zum Arrondissement Béziers und zum Kanton Saint-Pons-de-Thomières. Die Einwohner werden Puisserguiérains genannt.

Puisserguier
Puègserguièr
Wappen von Puisserguier
Puisserguier (Frankreich)
Puisserguier
Region Okzitanien
Département Hérault
Arrondissement Béziers
Kanton Saint-Pons-de-Thomières
Gemeindeverband Sud-Hérault
Koordinaten 43° 22′ N, 3° 2′ OKoordinaten: 43° 22′ N, 3° 2′ O
Höhe 39–205 m
Fläche 28,27 km2
Einwohner 2.845 (1. Januar 2016)
Bevölkerungsdichte 101 Einw./km2
Postleitzahl 34620
INSEE-Code
Website http://www.ville-puisserguier.com/

Rathaus von Puisserguier

GeographieBearbeiten

Puisserguier liegt etwa 15 Kilometer westnordwestlich von Béziers in einer Weinbau- und Heidelandschaft. Umgeben wird Puisserguier von den Nachbargemeinden Cazedarnes im Norden, Cazouls-lès-Béziers im Osten, Maureilhan im Südosten, Capestang im Süden, Quarante im Südwesten, Creissan im Westen und Nordwesten.

Die Ortschaft gehört zum Weinbaugebiet Saint-Chinian. Durch die Gemeinde führt die frühere Route nationale 112 (heutige D612).

GeschichteBearbeiten

Beim Bau der Route nationale 112 wurde eine Nekropole aus der Eisenzeit (ca. 800 v. Chr.) entdeckt. 1146 wird der Ort als Castrum Podio Serigorio erwähnt.

BevölkerungsentwicklungBearbeiten

Jahr 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2006 2012
Einwohner 2.387 2.385 2.197 2.219 2.432 2.482 2.646 2.867

SehenswürdigkeitenBearbeiten

 
Kirche Saint-Paul
  • Kirche Saint-Paul aus dem 14. Jahrhundert
  • Alte Priorei Saint-Christophe, Ende des 15. Jahrhunderts erbaut, zahlreiche Statuen, Monument historique
  • Reste der Burganlage
  • Ruinen der Kapelle Saint-Vincent
  • Statue der Marianne aus dem Jahre 1885
  • Maison Le Peuple aus dem 19. Jahrhundert
  • Nekropole von La Rouquette

PersönlichkeitenBearbeiten

WeblinksBearbeiten

  Commons: Puisserguier – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien