Pacific Life Open 2003/Herren

Tennisturnier der ATP Tour

Die Pacific Life Open 2003 waren ein Tennisturnier, welches vom 11. bis 17. März 2003 in Indian Wells stattfand. Es war Teil der ATP Tour 2003 und wurde im Freien auf Hartplatz ausgetragen. In der laufenden Saison war es das erste von neun Turnieren der Kategorie Tennis Masters Series.

Pacific Life Open 2003
Ergebnisse Damen
Datum 10.3.2003 – 16.3.2003
Auflage 17
Navigation 2002 ◄ 2003 ► 2004
ATP Tour
Austragungsort Indian Wells
Vereinigte Staaten Vereinigte Staaten
Turniernummer 404
Kategorie ATP Masters Series
Turnierart Freiplatzturnier
Spieloberfläche Hartplatz
Auslosung 64E/32Q/24D
Preisgeld 2.200.000 US$
Finanz. Verpflichtung 2.450.000 US$
Website Offizielle Website
Vorjahressieger (Einzel) Australien Lleyton Hewitt
Vorjahressieger (Doppel) Bahamas Mark Knowles
Kanada Daniel Nestor
Sieger (Einzel) Australien Lleyton Hewitt
Sieger (Doppel) Sudafrika Wayne Ferreira
Russland Jewgeni Kafelnikow
Turnierdirektor Charlie Pasarell
Turnier-Supervisor Gayle Bradshaw
Letzte direkte Annahme Tschechien Radek Štěpánek (57)
Stand: Turnierende

Titelverteidiger im Einzel war Lleyton Hewitt, der als Setzlistenerster den Titel erneut gewann. Im Finale schlug er Gustavo Kuerten deutlich in zwei Sätzen. Für Hewitt war es der zweite und letzte Masters-Titel sowie der 19. Titel insgesamt. Im Doppel schieden die Titelverteidiger Mark Knowles und Daniel Nestor im Viertelfinale aus. Die Turniersieger von 2001 Wayne Ferreira und Jewgeni Kafelnikow schafften als ungesetzte Paarung erneut den Titel zu gewinnen. Sie schlugen im Finale die Brüder Bob und Mike Bryan in drei Sätzen. Für Ferreira war es der 11. und letzte, für Kafelnikow der 26. und vorletzte Titel der Karriere.

Das Teilnehmerfeld der Einzelkonkurrenz bestand aus 64 Spielern, jenes der Doppelkonkurrenz aus 24 Paaren. Die acht gesetzten Paarungen im Doppel erhielten ein Freilos in der ersten Runde. Das Gesamtpreisgeld betrug 2.200.000 US-Dollar, die gesamten finanziellen Verbindlichkeiten lagen bei 2.450.000 US-Dollar.

EinzelBearbeiten

SetzlisteBearbeiten

Nr. Spieler Erreichte Runde

01. Australien  Lleyton Hewitt Sieg
02. Vereinigte Staaten  Andre Agassi Rückzug
03. Spanien  Juan Carlos Ferrero 2. Runde
04. Schweiz  Roger Federer 2. Runde

05. Spanien  Carlos Moyá Achtelfinale

06. Vereinigte Staaten  Andy Roddick Viertelfinale

07. Russland  Marat Safin Achtelfinale

08. Spanien  Albert Costa 2. Runde

09. Tschechien  Jiří Novák 2. Runde
Nr. Spieler Erreichte Runde
10. Argentinien  David Nalbandian 1. Runde

11. Frankreich  Sébastien Grosjean Achtelfinale

12. Thailand  Paradorn Srichaphan 1. Runde

13. Vereinigtes Konigreich  Tim Henman 2. Runde

14. Niederlande  Sjeng Schalken 2. Runde

15. Deutschland  Rainer Schüttler Halbfinale

16. Spanien  Àlex Corretja 2. Runde

17. Argentinien  Gastón Gaudio 1. Runde

Zeichenerklärung

ErgebnisseBearbeiten

Halbfinale, FinaleBearbeiten

Halbfinale Finale
                       
1  Australien  Lleyton Hewitt 7 6      
Q  Vereinigte Staaten  Vincent Spadea 65 1  
1  Australien  Lleyton Hewitt 6 6
   Brasilien  Gustavo Kuerten 1 1
 Brasilien  Gustavo Kuerten 6 3 6
 
15  Deutschland  Rainer Schüttler 2 6 2  

Obere HälfteBearbeiten

Obere Hälfte 1Bearbeiten
Erste Runde   Zweite Runde   Achtelfinale   Viertelfinale
1  Australien  L. Hewitt 4 7 6        
 Marokko  Y. El Aynaoui 6 5 2     1  Australien  L. Hewitt 6 6  
 Russland  J. Kafelnikow 4 6 6    Russland  J. Kafelnikow 3 2  
 Tschechien  R. Štěpánek 6 1 1       1  Australien  L. Hewitt 63 6 6  
 Argentinien  G. Coria 6 2 6      Argentinien  G. Coria 7 4 3  
 Italien  D. Sanguinetti 0 6 0      Argentinien  G. Coria 6 6  
 Argentinien  J. Acasuso 62 67   16  Spanien  À. Corretja 2 1  
16  Spanien  À. Corretja 7 7       1  Australien  L. Hewitt 6 6
9  Tschechien  J. Novák 6 7     Q  Vereinigte Staaten  R. Ginepri 4 2
Q  Slowakei  K. Beck 4 5     9  Tschechien  J. Novák    
Q  Vereinigte Staaten  R. Ginepri 7 4 6   Q  Vereinigte Staaten  R. Ginepri w. o.  
Q  Korea Sud  H.-t. Lee 62 6 4       Q  Vereinigte Staaten  R. Ginepri 6 6
 Rumänien  A. Pavel 3 4     7  Russland  M. Safin 0 1  
WC  Australien  M. Philippoussis 6 6     WC  Australien  M. Philippoussis 4 3  
 Osterreich  S. Koubek 6 3 5   7  Russland  M. Safin 6 6  
7  Russland  M. Safin 3 6 7    
Obere Hälfte 2Bearbeiten
Erste Runde   Zweite Runde   Achtelfinale   Viertelfinale
3  Spanien  J. C. Ferrero 6 65 6        
Q  Armenien  S. Sargsian 4 7 4     3  Spanien  J. C. Ferrero 4 6 3  
 Chile  F. González 6 3 4   Q  Vereinigte Staaten  B. Vahaly 6 3 6  
Q  Vereinigte Staaten  B. Vahaly 2 6 6       Q  Vereinigte Staaten  B. Vahaly 6 7  
 Finnland  J. Nieminen 2 1 r      Spanien  T. Robredo 2 5  
 Spanien  T. Robredo 6 0      Spanien  T. Robredo 5 6 6  
 Spanien  F. Vicente 2 3   14  Niederlande  S. Schalken 7 2 0  
14  Niederlande  S. Schalken 6 6       Q  Vereinigte Staaten  B. Vahaly 3 2
12  Thailand  P. Srichaphan 3 4     Q  Vereinigte Staaten  V. Spadea 6 6
Q  Vereinigte Staaten  V. Spadea 6 6     Q  Vereinigte Staaten  V. Spadea 6 6    
Q  Deutschland  N. Kiefer 6 6   Q  Deutschland  N. Kiefer 3 2  
WC  Kroatien  M. Ančić 2 4       Q  Vereinigte Staaten  V. Spadea 6 4 6
LL  Belgien  O. Rochus 6 2 6     LL  Belgien  O. Rochus 4 6 2  
 Frankreich  F. Santoro 1 6 3     LL  Belgien  O. Rochus 5 6 6  
 Niederlande  R. Krajicek 65 64   8  Spanien  A. Costa 7 4 4  
8  Spanien  A. Costa 7 7    

Untere HälfteBearbeiten

Untere Hälfte 1Bearbeiten
Erste Runde   Zweite Runde   Achtelfinale   Viertelfinale
5  Spanien  C. Moyá 6 6        
WC  Vereinigte Staaten  M. Chang 0 3     5  Spanien  C. Moyá 6 6  
Q  Schweiz  M. Kratochvil 2 6 2    Frankreich  A. Clément 0 2  
 Frankreich  A. Clément 6 3 6       5  Spanien  C. Moyá 7 3 2  
 Vereinigte Staaten  J. Blake 6 3 7      Vereinigte Staaten  J. Blake 5 6 6  
WC  Vereinigte Staaten  T. Martin 1 6 5      Vereinigte Staaten  J. Blake 6 6  
 Argentinien  J. I. Chela 4 6 7    Argentinien  J. I. Chela 1 4  
10  Argentinien  D. Nalbandian 6 4 5        Vereinigte Staaten  J. Blake 6 4 0
13  Vereinigtes Konigreich  T. Henman 7 6      Brasilien  G. Kuerten 4 6 6
 Vereinigte Staaten  J.-M. Gambill 5 2     13  Vereinigtes Konigreich  T. Henman 4 64    
 Ecuador  N. Lapentti 4 3    Argentinien  A. Calleri 6 7  
 Argentinien  A. Calleri 6 6        Argentinien  A. Calleri 4 65
 Brasilien  G. Kuerten 6 6      Brasilien  G. Kuerten 6 7  
 Kroatien  G. Ivanišević 2 4      Brasilien  G. Kuerten 7 7  
 Spanien  F. Mantilla 7 4 1r   4  Schweiz  R. Federer 5 63  
4  Schweiz  R. Federer 64 6 4    
Untere Hälfte 2Bearbeiten
Erste Runde   Zweite Runde   Achtelfinale   Viertelfinale
6  Vereinigte Staaten  A. Roddick 6 6        
 Schweden  T. Enqvist 4 4     6  Vereinigte Staaten  A. Roddick 6 6  
 Slowakei  D. Hrbatý 2 62    Spanien  F. López 4 3  
 Spanien  F. López 6 7       6  Vereinigte Staaten  A. Roddick 7 2 7  
 Spanien  D. Ferrer 1 0     11  Frankreich  S. Grosjean 65 6 61  
 Belgien  X. Malisse 6 6      Belgien  X. Malisse 3 3  
 Spanien  D. Sánchez 3 2   11  Frankreich  S. Grosjean 6 6  
11  Frankreich  S. Grosjean 6 6       6  Vereinigte Staaten  A. Roddick 3 2
15  Deutschland  R. Schüttler 6 7     15  Deutschland  R. Schüttler 6 6
 Australien  W. Arthurs 4 63     15  Deutschland  R. Schüttler 6 6    
 Argentinien  M. Zabaleta 7 6    Argentinien  M. Zabaleta 3 3  
 Russland  M. Juschny 65 1       15  Deutschland  R. Schüttler 6 6
 Sudafrika  W. Ferreira 65 3      Belarus 1995  M. Mirny 3 4  
 Belarus 1995  M. Mirny 7 6      Belarus 1995  M. Mirny 6 6  
 Chile  M. Ríos 4    Chile  M. Ríos 3 3  
17  Argentinien  G. Gaudio 0 r    

DoppelBearbeiten

SetzlisteBearbeiten

Nr. Paarung Erreichte Runde

01. Bahamas  Mark Knowles
Kanada  Daniel Nestor
Viertelfinale
02. Schweden  Jonas Björkman
Australien  Todd Woodbridge
Halbfinale
03. Vereinigte Staaten  Bob Bryan
Vereinigte Staaten  Mike Bryan
Finale
04. Vereinigte Staaten  Donald Johnson
Vereinigte Staaten  Jared Palmer
Achtelfinale
Nr. Paarung Erreichte Runde
05. Tschechien  Martin Damm
Tschechien  Cyril Suk
Viertelfinale

06. Schweiz  Roger Federer
Belarus 1995  Maks Mirny
Viertelfinale

07. Frankreich  Michaël Llodra
Frankreich  Fabrice Santoro
Achtelfinale

08. Indien  Leander Paes
Tschechien  David Rikl
Halbfinale

Zeichenerklärung

ErgebnisseBearbeiten

Erste Runde   Achtelfinale   Viertelfinale   Halbfinale   Finale
             
  1  Bahamas  M. Knowles
 Kanada  D. Nestor
6 6
ALT  Tschechien  P. Pála
 Argentinien  M. Rodríguez
67 1     WC  Russland  M. Safin
 Serbien und Montenegro  N. Zimonjić
3 2  
WC  Russland  M. Safin
 Serbien und Montenegro  N. Zimonjić
7 6     1  Bahamas  M. Knowles
 Kanada  D. Nestor
4 64
 Sudafrika  D. Adams
 Sudafrika  R. Koenig
5 3       8  Indien  L. Paes
 Tschechien  D. Rikl
6 7  
 Indien  M. Bhupathi
 Vereinigtes Konigreich  T. Henman
7 6      Indien  M. Bhupathi
 Vereinigtes Konigreich  T. Henman
2 6 2
  8  Indien  L. Paes
 Tschechien  D. Rikl
6 3 6  
    8  Indien  L. Paes
 Tschechien  D. Rikl
3 66
      3  Vereinigte Staaten  B. Bryan
 Vereinigte Staaten  M. Bryan
6 7  
  3  Vereinigte Staaten  B. Bryan
 Vereinigte Staaten  M. Bryan
6 4 6
 Niederlande  S. Schalken
 Deutschland  R. Schüttler
3 4      Australien  W. Arthurs
 Simbabwe  K. Ullyett
4 6 4  
 Australien  W. Arthurs
 Simbabwe  K. Ullyett
6 6     3  Vereinigte Staaten  B. Bryan
 Vereinigte Staaten  M. Bryan
6 6
 Argentinien  G. Etlis
 Argentinien  D. Nalbandian
6 6       5  Tschechien  M. Damm
 Tschechien  C. Suk
4 3  
 Belgien  X. Malisse
 Thailand  P. Srichaphan
2 3      Argentinien  G. Etlis
 Argentinien  D. Nalbandian
65 3
  5  Tschechien  M. Damm
 Tschechien  C. Suk
7 6  
    3  Vereinigte Staaten  B. Bryan
 Vereinigte Staaten  M. Bryan
6 5 4
       Sudafrika  W. Ferreira
 Russland  J. Kafelnikow
3 7 6
  7  Frankreich  M. Llodra
 Frankreich  F. Santoro
6 1 4
 Sudafrika  W. Ferreira
 Russland  J. Kafelnikow
6 6      Sudafrika  W. Ferreira
 Russland  J. Kafelnikow
3 6 6  
 Marokko  Y. El Aynaoui
 Chile  F. González
3 3      Sudafrika  W. Ferreira
 Russland  J. Kafelnikow
7 4 7
WC  Kroatien  M. Ančić
 Vereinigte Staaten  R. Ginepri
4 4        Tschechien  T. Cibulec
 Tschechien  P. Vízner
61 6 61  
 Tschechien  T. Cibulec
 Tschechien  P. Vízner
6 6      Tschechien  T. Cibulec
 Tschechien  P. Vízner
7 5 7
  4  Vereinigte Staaten  D. Johnson
 Vereinigte Staaten  J. Palmer
5 7 66  
     Sudafrika  W. Ferreira
 Russland  J. Kafelnikow
5 6 7
      2  Schweden  J. Björkman
 Australien  T. Woodbridge
7 3 5  
  6  Schweiz  R. Federer
 Belarus 1995  M. Mirny
6 6
 Tschechien  J. Novák
 Tschechien  R. Štěpánek
67 5      Australien  J. Eagle
 Vereinigte Staaten  B. MacPhie
1 4  
 Australien  J. Eagle
 Vereinigte Staaten  B. MacPhie
7 7     6  Schweiz  R. Federer
 Belarus 1995  M. Mirny
4 6 3
 Argentinien  L. Arnold Ker
 Vereinigte Staaten  J.-M. Gambill
2 6 64       2  Schweden  J. Björkman
 Australien  T. Woodbridge
6 4 6  
 Spanien  À. Corretja
 Spanien  A. Costa
6 3 7      Spanien  À. Corretja
 Spanien  A. Costa
4 7 2
  2  Schweden  J. Björkman
 Australien  T. Woodbridge
6 5 6  
 

Weblinks und QuellenBearbeiten