Lussan (Gard)

französische Gemeinde

Lussan ist eine Gemeinde mit 503 Einwohnern (Stand 1. Januar 2019) im französischen Département Gard.

Lussan
Lussan (Frankreich)
Staat Frankreich
Region Okzitanien
Département (Nr.) Gard (30)
Arrondissement Nîmes
Kanton Alès-2
Gemeindeverband Pays d’Uzès
Koordinaten 44° 9′ N, 4° 22′ OKoordinaten: 44° 9′ N, 4° 22′ O
Höhe 110–345 m
Fläche 46,70 km²
Einwohner 503 (1. Januar 2019)
Bevölkerungsdichte 11 Einw./km²
Postleitzahl 30580
INSEE-Code
Website http://www.gard-provencal.com/vv/lussan.htm

Lussan, das Schloss, der Sitz des Rathauses

Die touristisch geprägte Ortschaft liegt auf einer Bergkuppe über dem Tal des Flusses Aiguillon.

Der 5,6 m hohe Menhir La Pierre Plantée de Lussan (auch la Peyro Plantado oder okzitanisch „la Leca“ – dt. „der Stein“ – genannt) steht in der Garrigue, abseits des Ortes.

Menhir La Pierre Plantée

BevölkerungsentwicklungBearbeiten

Jahr 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2007 2017
Einwohner 271 268 294 331 357 402 450 486
Quellen: Cassini und INSEE

WeblinksBearbeiten

Commons: Lussan – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien