Hauptmenü öffnen

Vénéjan (okzitanisch gleichlautend) ist eine französische Gemeinde mit 1.227 Einwohnern (Stand: 1. Januar 2016) im Département Gard in der Region Okzitanien (vor 2016: Languedoc-Roussillon); sie gehört zum Arrondissement Nîmes und zum Kanton Pont-Saint-Esprit (bis 2015: Kanton Bagnols-sur-Cèze).

Vénéjan
Venejan
Wappen von Vénéjan
Vénéjan (Frankreich)
Vénéjan
Region Okzitanien
Département Gard
Arrondissement Nîmes
Kanton Pont-Saint-Esprit
Gemeindeverband Gard Rhodanien
Koordinaten 44° 12′ N, 4° 39′ OKoordinaten: 44° 12′ N, 4° 39′ O
Höhe 35–283 m
Fläche 18,55 km2
Einwohner 1.227 (1. Januar 2016)
Bevölkerungsdichte 66 Einw./km2
Postleitzahl 30200
INSEE-Code

Rathaus (Mairie) von Vénéjan

Inhaltsverzeichnis

GeografieBearbeiten

Vénéjan liegt etwa 48 Kilometer nordnordöstlich von Nîmes und etwa elf Kilometer westnordwestlich von Orange. Umgeben wird Vénéjan von den Nachbargemeinden Saint-Alexandre im Norden und Nordwesten, Mondragon im Nordosten, Mornas im Osten, Saint-Étienne-des-Sorts im Osten und Südosten, Bagnols-sur-Cèze im Süden sowie Saint-Gervais im Westen.

Hier wird Wein für die Appellation Côtes du Rhône produziert.

BevölkerungsentwicklungBearbeiten

Jahr 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2006 2013
Einwohner 427 484 610 778 924 1.044 1.144 1.209
Quelle: Cassini und INSEE

SehenswürdigkeitenBearbeiten

  • Kirche
  • Kapelle Saint-Jean-Baptiste, Monument historique seit 1986
  • Kapelle Saint-Pierre, Monument historique seit 1988
  • Windmühle

WeblinksBearbeiten

  Commons: Vénéjan – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien