Hauptmenü öffnen

Leichtathletik-Weltmeisterschaften 2019/Teilnehmer (Italien)

ITA

ITA
Goldmedaillen Silbermedaillen Bronzemedaillen

Der Leichtathletikverband von Italien will an den Leichtathletik-Weltmeisterschaften 2019 in Doha teilnehmen. 66 Athletinnen und Athleten wurden im September vom italienischen Verband nominiert.[1][2]

ErgebnisseBearbeiten

FrauenBearbeiten

LaufdisziplinenBearbeiten

Athletin Disziplin Vorlauf Halbfinale Finale
Zeit Platz Zeit Platz Zeit Platz
Gloria Hooper 200 m 23,33 s 32 ausgeschieden
Maria Benedicta Chigbolu 400 m 52,63 s 38 ausgeschieden
Eleonora Vandi 800 m
Sara Dossena Marathon
Giovanna Epis Marathon
Luminosa Bogliolo 100 m Hürden
Ayomide Folorunso 400 m Hürden
Linda Olivieri 400 m Hürden
Yadisleidy Pedroso 400 m Hürden
Antonella Palmisano 20 km Gehen
Valentina Trapletti 20 km Gehen
Mariavittoria Becchetti 50 km Gehen
Nicole Colombi 50 km Gehen
Eleonora Giorgi 50 km Gehen
Anna Bongiorni
Zaynab Dosso
Johanelis Herrera Abreu
Alessia Pavese
Irene Siragusa
Gloria Hooper
4 × 100 m
Rebecca Borga
Raphaela Lukudo
Alice Mangione
Marta Milani
Giancarla Trevisan
Maria Benedicta Chigbolu
Ayomide Folorunso
4 × 400 m

Sprung/WurfBearbeiten

Athletin Disziplin Qualifikation Finale
Weite/Höhe Platz Weite/Höhe Platz
Alessia Trost Hochsprung
Elena Vallortigara Hochsprung
Roberta Bruni Stabhochsprung
Tania Vicenzino Weitsprung
Laura Strati Weitsprung
Ottavia Cestonaro Dreisprung
Daisy Osakue Diskuswurf
Sara Fantini Hammerwurf

MännerBearbeiten

LaufdisziplinenBearbeiten

Athlet Disziplin Vorlauf Halbfinale Finale
Zeit Platz Zeit Platz Zeit Platz
Marcell Jacobs 100 m 10,07 s 05 10,20 s 19 ausgeschieden
Filippo Tortu 100 m 10,20 s 19 10,11 s 07 10,07 s SB 07
Eseosa Desalu 200 m 20,43 s 22 20,73 s 21 ausgeschieden
Antonio Infantino 200 m 20,89 s 42 ausgeschieden
Davide Re 400 m 45,08 s 05 44,85 s 09 ausgeschieden
Yemaneberhan Crippa 5000 m
10.000 m
Said El Otmani 5000 m
Eyob Faniel Marathon
Daniele Meucci Marathon
Yassine Rachik Marathon
Hassane Fofana 110 m Hürden
Lorenzo Perini 110 m Hürden
Yohanes Chiappinelli 3000 m Hindernis
Osama Zoghlami 3000 m Hindernis
Matteo Giupponi 20 km Gehen
Giorgio Rubino 20 km Gehen
Massimo Stano 20 km Gehen
Michele Antonelli 50 km Gehen
Teodorico Caporasoo 50 km Gehen
Federico Cattaneo
Antonio Infantino
Davide Manenti
Roberto Rigali
Filippo Tortu
Marcell Jacobs
Eseosa Desalu
4 × 100 m
Vladimir Aceti
Daniele Corsa
Matteo Galvan
Brayan Lopez
Edoardo Scotti
Michele Tricca
Davide Re
4 × 400 m

Sprung/WurfBearbeiten

Athlet Disziplin Qualifikation Finale
Weite/Höhe Platz Weite/Höhe Platz
Stefano Sottile Hochsprung
Gianmarco Tamberi Hochsprung
Claudio Stecchi Stabhochsprung
Andrea Dallavalle Dreisprung
Leonardo Fabbri Kugelstoßen
Giovanni Faloci Diskuswurf

MixedBearbeiten

Athlet Disziplin Vorlauf Halbfinale Finale
Zeit Platz Zeit Platz Zeit Platz
Maria Benedicta Chigbolu
Ayomide Folorunso
Raphaela Lukudo
Giancarla Trevisan
Brayan Lopez
Davide Re
Edoardo Scotti
Michele Tricca
4 × 400 m

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Doha, ecco gli azzurri per i Mondiali. In: fidal.it. 12. September 2019, abgerufen am 15. September 2019 (italienisch).
  2. Final entry lists published for IAAF World Athletics Championships Doha 2019. In: iaaf.org. 22. September 2019, abgerufen am 23. September 2019 (englisch).