Hauptmenü öffnen

Leichtathletik-Weltmeisterschaften 2019/4 × 400 m der Frauen

Die 4-mal-400-Meter-Staffel der Frauen bei den Leichtathletik-Weltmeisterschaften 2019 fand am 5. und 6. Oktober 2019 in Doha, Katar statt.

Leichtathletik-Weltmeisterschaften 2019
Athletics pictogram.svg
Disziplin 4-mal-400-Meter-Staffel
Geschlecht Frauen
Teilnehmer 15 Staffeln mit 67 Athletinnen
Austragungsort KatarKatar Doha
Wettkampfort Khalifa International Stadium
Wettkampfphase 5. Oktober (Vorläufe)
6. Oktober (Finale)
Medaillengewinnerinnen
Goldmedaille Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten
Silbermedaille PolenPolen Polen
Bronzemedaille JamaikaJamaika Jamaika

RekordeBearbeiten

Vor dem Wettbewerb galten folgende Rekorde:

Weltrekord Sowjetunion  Sowjetunion
Tazzjana Ljadouskaja, Olga Nasarowa
Marija Pinigina, Olha Bryshina
3:15,17 min Olympische Spiele in Seoul, Südkorea 1. Oktober 1988
Meisterschaftsrekord Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten
Gwen Torrence, Maicel Malone-Wallace
Natasha Kaiser-Brown, Jearl Miles
3:16,71 min Weltmeisterschaften in Stuttgart, Deutschland 22. August 1993

VorläufeBearbeiten

Aus den zwei Vorläufen qualifizierten sich die jeweils drei Ersten jedes Laufes – hellblau unterlegt – und zusätzlich die zwei Zeitschnellsten – hellgrün unterlegt – für das Finale.

Lauf 1Bearbeiten

5. Oktober 2019, 19:55 Uhr Ortszeit (18:55 Uhr MESZ)

Platz Bahn Land Athletinnen Zeit (min)
1 7 Jamaika  Jamaika Roneisha McGregor
Anastasia Le-Roy
Tiffany James
Stephenie Ann McPherson
3:23,64 WL
2 4 Polen  Polen Anna Kiełbasińska
Małgorzata Hołub-Kowalik
Patrycja Wyciszkiewicz
Justyna Święty-Ersetic
3:25,78
3 8 Kanada  Kanada Alicia Brown
Aiyanna-Brigitte Stiverne
Madeline Price
Sage Watson
3:27,40 SB
4 3 Niederlande  Niederlande Lieke Klaver
Lisanne de Witte
Bianca Baak
Femke Bol
3:27,40 SB
5 5 Australien  Australien Bendere Oboya
Lauren Boden
Ellie Beer
Rebecca Bennett
3:28,64 SB
6 6 Indien  Indien Jisna Mathew
M. R. Poovamma
V. K. Vismaya
Venkatesan Subha
3:29,42 SB
7 9 Frankreich  Frankreich Amandine Brossier
Déborah Sananes
Elise Trynkler
Agnès Raharolahy
3:29,66 SB
8 2 Nigeria  Nigeria Blessing Oladoye
Patience Okon George
Abike Egbeniyi
Favour Ofili
3:35,90

Lauf 2Bearbeiten

5. Oktober 2019, 20:07 Uhr Ortszeit (19:07 Uhr MESZ)

Platz Bahn Land Athletinnen Zeit (min)
1 6 Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten Jessica Beard
Allyson Felix
Kendall Ellis
Courtney Okolo
3:22,96 WL
2 3 Vereinigtes Konigreich  Vereinigtes Königreich Zoey Clark
Jodie Williams
Jessica Turner
Laviai Nielsen
3:24,99 SB
3 2 Ukraine  Ukraine Kateryna Klymjuk
Olha Ljachowa
Tetjana Melnyk
Hanna Ryschykowa
3:26,57 SB
4 4 Belgien  Belgien Hanne Claes
Imke Vervaet
Paulien Couckuyt
Camille Laus
3:26,58 NR
5 9 Italien  Italien Maria Benedicta Chigbolu
Ayomide Folorunso
Giancarla Trevisan
Raphaela Boaheng Lukudo
3:27,57
6 5 Kuba  Kuba Zurian Hechavarría
Rose Mary Almanza
Adriana Rodríguez
Roxana Gómez
3:29,84 SB
7 8 Schweiz  Schweiz Léa Sprunger
Fanette Humair
Rachel Pellaud
Yasmin Giger
3:30,63
8 7 Botswana  Botswana DNS

FinaleBearbeiten

Weblinks und QuellenBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. 4 x 400 Metres Relay Women - Final. (PDF) In: media.aws.iaaf.org. Abgerufen am 7. Oktober 2019 (englisch).