Hauptmenü öffnen

Leichtathletik-Weltmeisterschaften 2019/Diskuswurf der Frauen

Der Diskuswurf der Frauen bei den Leichtathletik-Weltmeisterschaften 2019 fand am 2. und 4. Oktober 2019 in Doha, Katar statt.

Leichtathletik-Weltmeisterschaften 2019
Athletics pictogram.svg
Disziplin Diskuswurf
Geschlecht Frauen
Teilnehmer 30 Athletinnen aus 20 Ländern
Austragungsort KatarKatar Doha
Wettkampfort Khalifa International Stadium
Wettkampfphase 2. Oktober (Qualifikation)
4. Oktober (Finale)
Medaillengewinnerinnen
Goldmedaille Yaimé Pérez (KubaKuba CUB)
Silbermedaille Denia Caballero (KubaKuba CUB)
Bronzemedaille Sandra Perković (KroatienKroatien CRO)
Die Siegerin Yaimé Pérez (2015)

30 Athletinnen aus 20 Ländern nahmen an dem Wettbewerb teil. Die Goldmedaille gewann Yaimé Pérez mit 69,17 m, Silber ging an Denia Caballero mit 68,44 m und die Bronzemedaille sicherte sich Sandra Perković mit 66,72 m.

RekordeBearbeiten

Vor dem Wettbewerb galten folgende Rekorde:

Weltrekord Deutschland Demokratische Republik 1949  Gabriele Reinsch 76,80 m Neubrandenburg, DDR 7. Juli 1988
Meisterschaftsrekord Deutschland Demokratische Republik 1949  Martina Hellmann 71,62 m Weltmeisterschaften in Rom, Italien 31. August 1987

QualifikationBearbeiten

Die Qualifikationsweite betrug mindestens 63,00 m, um direkt ins Finale einzuziehen. Sieben Athletinnen schafften diese Marke oder warfen weiter, sie sind hellblau unterlegt. Die restlichen Werferinnen, die am Finale teilnehmen durften – die Anzahl der Athletinnen sollte mindestens zwölf sein – sind jene mit der höchsten geworfenen Weite unterhalb der Qualifikationsweite, sie sind hellgrün unterlegt.

Gruppe ABearbeiten

2. Oktober 2019, 18:00 Uhr Ortszeit (17:00 Uhr MESZ)

Platz Athletin Land 1. Versuch 2. Versuch 3. Versuch Weite (m)
1 Yaimé Pérez Kuba  Kuba 67,78 67,78
2 Mélina Robert-Michon Frankreich  Frankreich 64,02 64,02 SB
3 Kristin Pudenz Deutschland  Deutschland 63,35 63,35
4 Chen Yang China Volksrepublik  Volksrepublik China 62,09 62,83 63,10 63,10
5 Claudine Vita Deutschland  Deutschland 61,24 62,31 62,09 62,31
6 Valarie Allman Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten 57,99 x 62,25 62,25
7 Kelsey Card Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten 60,15 61,32 59,39 61,32
8 Chrysoula Anagnostopoulou Griechenland  Griechenland 56,43 58,33 59,91 59,91 SB
9 Shanice Love Jamaika  Jamaika x 56,65 59,50 59,50
10 Dragana Tomašević Serbien  Serbien x 57,13 56,93 57,13
11 Natalija Semenowa Ukraine  Ukraine x 54,68 54,57 57,68
12 Liliana Cá Portugal  Portugal 52,89 51,36 54,31 54,31
13 Melany del Pilar Matheus Kuba  Kuba 52,52 x 51,64 52,52
14 Alexandra Emilianov Moldau Republik  Moldau x 52,05 50,86 52,05
Marija Tolj Kroatien  Kroatien x x x NM

Gruppe BBearbeiten

2. Oktober 2019, 19:25 Uhr Ortszeit (18:25 Uhr MESZ)

Platz Athletin Land 1. Versuch 2. Versuch 3. Versuch Weite (m)
1 Denia Caballero Kuba  Kuba x 65,86 65,86
2 Sandra Perković Kroatien  Kroatien 65,20 65,20
3 Laulauga Tausaga Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten 61,33 63,94 63,94 PB
4 Nadine Müller Deutschland  Deutschland 61,06 62,33 62,93 62,93
5 Feng Bin China Volksrepublik  Volksrepublik China 60,22 62,51 62,09 62,51
6 Fernanda Martins Brasilien  Brasilien x 62,33 60,53 62,33
7 Chioma Onyekwere Nigeria  Nigeria 61,38 x x 61,38 PB
8 Eliška Staňková Tschechien  Tschechien 58,64 57,41 58,98 58,98 SB
9 Jorinde van Klinken Niederlande  Niederlande x 58,58 x 58,58
10 Shadae Lawrence Jamaika  Jamaika 57,55 58,51 x 58,51
11 Daisy Osakue Italien  Italien 57,55 x x 57,55
12 Daria Zabawska Polen  Polen x 57,05 x 57,05
13 Irina Rodrigues Portugal  Portugal x 56,21 x 56,21
14 Vanessa Kamga Schweden  Schweden 53,58 55,87 x 55,87
15 Nanaka Kori Japan  Japan 46,03 48,82 48,01 48,82

FinaleBearbeiten

4. Oktober 2019, 21:00 Uhr Ortszeit (20:00 Uhr MESZ)

Platz Athletin Land 1. Versuch 2. Versuch 3. Versuch 4. Versuch 5. Versuch 6. Versuch Weite (m)
  Yaime Pérez Kuba  Kuba 68,10 65,01 65,76 68,01 69,17 64,61 69,17
  Denia Caballero Kuba  Kuba x 66,80 67,32 68,44 x 65,64 68,44
  Sandra Perković Kroatien  Kroatien 66,72 62,30 66,19 x x x 66,72
4 Chen Yang China Volksrepublik  Volksrepublik China 59,54 61,50 63,38 x 61,31 x 63,38
5 Feng Bin China Volksrepublik  Volksrepublik China 62,48 x x 61,31 x 61,00 62,48
6 Fernanda Martins Brasilien  Brasilien 60,47 62,44 61,11 x x 62,24 62,44
7 Valarie Allman Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten x 61,82 59,40 x x x 61,82
8 Nadine Müller Deutschland  Deutschland x 59,88 60,98 61,55 x 60,35 61,55
9 Claudine Vita Deutschland  Deutschland 60,77 59,14 x nicht im Finale der
besten acht Werferinnen
60,77
10 Mélina Robert-Michon Frankreich  Frankreich x 59,99 57,64 59,99
11 Kristin Pudenz Deutschland  Deutschland 55,94 57,69 x 57,69
Laulauga Tausaga Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten x x x NM

Zeichenerklärung:
– = Versuch ausgelassen, x = Fehlversuch

Weblinks und QuellenBearbeiten