Hauptmenü öffnen

Leichtathletik-Weltmeisterschaften 2019/3000 m Hindernis der Frauen

Der 3000-Meter-Hindernislauf der Frauen bei den Leichtathletik-Weltmeisterschaften 2019 fand am 27. und 30. September 2019 in Doha, Katar statt.

Leichtathletik-Weltmeisterschaften 2019
Athletics pictogram.svg
Disziplin 3000-Meter-Hindernislauf
Geschlecht Frauen
Teilnehmer 43 Athletinnen aus 27 Ländern
Austragungsort KatarKatar Doha
Wettkampfort Khalifa International Stadium
Wettkampfphase 27. September (Vorläufe)
30. September (Finale)
Medaillengewinnerinnen
Goldmedaille Beatrice Chepkoech (KeniaKenia KEN)
Silbermedaille Emma Coburn (Vereinigte StaatenVereinigte Staaten USA)
Bronzemedaille Gesa Felicitas Krause (DeutschlandDeutschland GER)
Die Siegerin Beatrice Chepkoech (2016)

43 Athletinnen aus 27 Ländern nahmen an dem Wettbewerb teil. Die Goldmedaille gewann Beatrice Chepkoech mit einem neuen Meisterschaftsrekord von 8:57,84 min. Silber ging an Emma Coburn mit 9:02,35 min und die Bronzemedaille sicherte sich Gesa Felicitas Krause mit einem Landesrekord von 9:03,30 min.

RekordeBearbeiten

Vor dem Wettbewerb galten folgende Rekorde:

Weltrekord Kenia  Beatrice Chepkoech 8:44,32 min Herculis, Monaco 20. Juli 2018
Meisterschaftsrekord Vereinigte Staaten  Emma Coburn 9:02,58 min Weltmeisterschaften in London, Großbritannien 11. August 2017

VorläufeBearbeiten

Aus den drei Vorläufen qualifizierten sich die jeweils drei Ersten jedes Laufes – hellblau unterlegt – und zusätzlich die sechs Zeitschnellsten – hellgrün unterlegt – für das Finale.

Lauf 1Bearbeiten

27. September 2019, 18:55 Uhr Ortszeit (17:55 Uhr MESZ)

Platz Athletin Land Zeit (min)
1 Peruth Chemutai Uganda  Uganda 9:21,98
2 Emma Coburn Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten 9:23,40
3 Celliphine Chepteek Chespol Kenia  Kenia 9:24,22
4 Mekides Abebe Athiopien  Äthiopien 9:27,61 PB
5 Genevieve Gregson Australien  Australien 9:27,74 SB
6 Karoline Bjerkeli Grøvdal Norwegen  Norwegen 9:28,84
7 Geneviève Lalonde Kanada  Kanada 9:30,01
8 Aimee Pratt Vereinigtes Konigreich  Vereinigtes Königreich 9:38,91 PB
9 Xu Shuangshuang China Volksrepublik  Volksrepublik China 9:42,23
10 Adva Cohen Israel  Israel 9:42,92
11 Anna Tropina Authorised Neutral Athletes  Authorised Neutral Athletes 9:44,06
12 Alicja Konieczek Polen  Polen 9:44,96
13 Özlem Kaya Turkei  Türkei 9:48,08
14 Ophélie Claude-Boxberger Frankreich  Frankreich 10:05,10

Lauf 2Bearbeiten

27. September 2019, 19:10 Uhr Ortszeit (18:10 Uhr MESZ)

Platz Athletin Land Zeit (min)
1 Beatrice Chepkoech Kenia  Kenia 9.18,01
2 Courtney Frerichs Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten 9:18,42
3 Gesa Felicitas Krause Deutschland  Deutschland 9:18,82
4 Anna Emilie Møller Danemark  Dänemark 9:18,92 NR
5 Luiza Gega Albanien  Albanien 9:28,32
6 Elizabeth Bird Vereinigtes Konigreich  Vereinigtes Königreich 9:30,13 PB
7 Allie Ostrander Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten 9:30,85 PB
8 Paige Campbell Australien  Australien 9:44,80 PB
9 Michelle Finn Irland  Irland 9:47,44
10 Lomi Muleta Athiopien  Äthiopien 9:49,28
11 Viktória Wagner-Gyürkés Ungarn  Ungarn 9:52,11
12 Camilla Richardsson Finnland  Finnland 9:53,06
13 Reimi Yoshimura Japan  Japan 9:55,72
14 Marie Bernard-Galea Kanada  Kanada 9:57,03
15 Tuğba Güvenç Turkei  Türkei 10:13,79

Lauf 3Bearbeiten

27. September 2019, 19:25 Uhr Ortszeit (18:25 Uhr MESZ)

Platz Athletin Land Zeit (min)
1 Hyvin Kiyeng Kenia  Kenia 9:29,15
2 Winfred Mutile Yavi Bahrain  Bahrain 9:29,40
3 Maruša Mišmaš Slowenien  Slowenien 9:29,68
4 Fancy Cherono Kenia  Kenia 9:32,34
5 Jekaterina Iwonina Authorised Neutral Athletes  Authorised Neutral Athletes 9:25,59 SB
6 Irene Sánchez-Escribano Spanien  Spanien 9:37,34
7 Zerfe Wondemagegn Athiopien  Äthiopien 9:40,92
8 Zhang Xinyan China Volksrepublik  Volksrepublik China 9:43,75
9 Belén Casetta Argentinien  Argentinien 9:45,07
10 Marwa Bouzayani Tunesien  Tunesien 9:47,78
11 Regan Yee Kanada  Kanada 9:48,56
12 Rosie Clarke Vereinigtes Konigreich  Vereinigtes Königreich 9:49,18
13 Georgia Winkcup Australien  Australien 9:50,21
Colleen Quigley Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten DNS

FinaleBearbeiten

30. September 2019, 21:50 Uhr Ortszeit (20:50 Uhr MESZ)

Platz Athletin Land Zeit (min)
  Beatrice Chepkoech Kenia  Kenia 8:57,84 CR
  Emma Coburn Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten 9:02,35 PB
  Gesa Felicitas Krause Deutschland  Deutschland 9:03,30 NR
4 Winfred Mutile Yavi Bahrain  Bahrain 9:05,68 PB
5 Peruth Chemutai Uganda  Uganda 9:11,08 SB
6 Courtney Frerichs Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten 9:11,27
7 Anna Emilie Møller Danemark  Dänemark 9:13,46 NR
8 Hyvin Kiyeng Kenia  Kenia 9:13,53
9 Luiza Gega Albanien  Albanien 9:19,93 NR
10 Genevieve Gregson Australien  Australien 9:23,84 SB
11 Mekides Abebe Athiopien  Äthiopien 9:25,66 PB
12 Maruša Mišmaš Slowenien  Slowenien 9:25,80
13 Karoline Bjerkeli Grøvdal Norwegen  Norwegen 9:29,41
14 Geneviève Lalonde Kanada  Kanada 9:32,92
Celliphine Chepteek Chespol Kenia  Kenia DNF

Weblinks und QuellenBearbeiten