Feuillères

französische Gemeinde

Feuillères (picardisch: Fuillère) ist eine nordfranzösische Gemeinde mit 153 Einwohnern (Stand 1. Januar 2019) im Département Somme in der Region Hauts-de-France. Die Gemeinde gehört zum Arrondissement Péronne und ist Teil der Communauté de communes de la Haute Somme.

Feuillères
Fuillère
Feuillères (Frankreich)
Staat Frankreich
Region Hauts-de-France
Département (Nr.) Somme (80)
Arrondissement Péronne
Kanton Péronne
Gemeindeverband Haute Somme
Koordinaten 49° 57′ N, 2° 51′ OKoordinaten: 49° 57′ N, 2° 51′ O
Höhe 43–100 m
Fläche 5,89 km²
Einwohner 153 (1. Januar 2019)
Bevölkerungsdichte 26 Einw./km²
Postleitzahl 80200
INSEE-Code

Mairie Feuillères

GeographieBearbeiten

Der bebaute Gemeindeteil liegt am linken Ufer der der Somme. Diurch das Gemeindegebiet verlaufen die Trassen der Autoroute A1 und der Bahnstrecke des LGV Nord, die hier die Somme überqueren.

GeschichteBearbeiten

Die im Ersten Weltkrieg zerstörte Gemeinde erhielt als Auszeichnung das Croix de guerre 1914–1918.

BevölkerungsentwicklungBearbeiten

Entwicklung der Einwohnerzahl
1962 1968 1975 1982 1990 1999 2006 2018
154 165 151 155 149 151 138 150

WeblinksBearbeiten

Commons: Feuillères – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien