Hauptmenü öffnen

Authie (Somme)

Gemeinde im Département Somme, Frankreich

Authie (picardisch: Eutie, flämisch: Othie[1]) ist eine nordfranzösische Gemeinde mit 297 Einwohnern (Stand 1. Januar 2016) im Département Somme in der Region Hauts-de-France. Die Gemeinde gehört zum Kanton Albert und ist Teil der Communauté de communes du Pays du Coquelicot.

Authie
Authie (Frankreich)
Authie
Region Hauts-de-France
Département Somme
Arrondissement Péronne
Kanton Albert
Gemeindeverband Pays du Coquelicot
Koordinaten 50° 7′ N, 2° 29′ OKoordinaten: 50° 7′ N, 2° 29′ O
Höhe 73–157 m
Fläche 9,93 km2
Einwohner 297 (1. Januar 2016)
Bevölkerungsdichte 30 Einw./km2
Postleitzahl 80560
INSEE-Code
Website http://www.authie.fr/

Inhaltsverzeichnis

GeographieBearbeiten

Die Gemeinde an der Grenze zum historischen Artois liegt im Tal der Authie an den Départementsstraßen D176 von Thièvres (Somme) nach Mailly-Maillet, D152 von Marieux im Westen und Couin im Département Pas-de-Calais im Osten rund 7 km nordwestlich von Acheux-en-Amiénois. Die Bewohner werden als Alteens oder Alteins bezeichnet.

EinwohnerBearbeiten

Entwicklung der Einwohnerzahl
1962 1968 1975 1982 1990 1999 2006 2010
283 294 280 256 208 238 263 300

VerwaltungBearbeiten

Bürgermeister (maire) ist seit 2001 Honoré Froideval.

WeblinksBearbeiten

  Commons: Authie (Somme) – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. De Nederlanden in Frankrijk, Jozef van Overstraeten, 1969