Hauptmenü öffnen

FDP-Bundesparteitag 1996

47. ordentlicher Bundesparteitag der FDP in der Bundesrepublik Deutschland

Koordinaten: 49° 0′ 9,7″ N, 8° 24′ 4,5″ O

FdpLogoalt.jpg
Titel 47. ordentlicher Bundesparteitag
Ordnungsnummer 47
Ort Karlsruhe
Bundesland Baden-Württemberg
Halle Schwarzwaldhalle
Beginn 7. Juni 1996
Dauer (in Tagen) 3
Schwarzwaldhalle Karlsruhe

Den Bundesparteitag der FDP 1996 hielt die FDP vom 7. bis 9. Juni 1996 in Karlsruhe ab. Es handelte sich um den 47. ordentlichen Bundesparteitag der FDP in der Bundesrepublik Deutschland.

Broschüre: Reform „Für eine radikale Reform der Parteiarbeit“

Verlauf und BeschlüsseBearbeiten

Motto des Parteitags war „Reformen für Deutschland“.[1] Auf dem Parteitag wurde über eine Parteireform[2] diskutiert. Es wurden Beschlüsse zur Zuwanderung („Einwanderung kontrollieren – Eingliederung und Einbürgerung erleichtern“), zur drastischen Senkung und Vereinfachung der Lohn-, Einkommens- und Körperschaftssteuer, zum bayerischen Sonderweg beim § 218, zur Versöhnung zwischen Deutschen und Tschechen und zur Verschiebung der Diätenerhöhung der Bundestagsabgeordneten gefasst. Außerdem wurde ein Aktionsprogramm für Arbeitsplätze und Investitionen sowie ein Innovationsschub für die neuen Bundesländer beschlossen.[3] Schließlich wurde ein Diskussionsentwurf für das neue Grundsatzprogramm „Für die liberale Bürgergesellschaft“ verabschiedet.[4]

QuellenBearbeiten

  • Parteireform. Konzept zur liberalen Erneuerung von Parteiorganisation und Gremienstruktur, von Kommunikationssystem und Dienstleistungsangebot und Dokumentation. Vorwort von Guido Westerwelle, Redaktion Hans-Jürgen Beerfeltz, Dagmar Carola Schnelle, Sankt Augustin 1996.
  • Reform. „Für eine radikale Reform der Parteiarbeit“. Konzept zur liberalen Erneuerung von Parteiorganisation und Gremienstruktur, von Kommunikationssystem und Dienstleistungsangebot. Diskussionsentwurf. Vorw. von Walter Döring, liberal-Verlag, Sankt Augustin 1996.

LiteraturBearbeiten

Siehe auchBearbeiten

WeblinksBearbeiten

  Commons: FDP-Bundesparteitag 1996 – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien
 Wiktionary: Bundesparteitag – Bedeutungserklärungen, Wortherkunft, Synonyme, Übersetzungen

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Berliner Zeitung: FDP-Bundesparteitag: Rede Westerwelle und Aussprache. Abgerufen am 29. September 2016.
  2. Parteireform. Konzept zur liberalen Erneuerung von Parteiorganisation und Gremienstruktur, von Kommunikationssystem und Dienstleistungsangebot und Dokumentation. Vorwort von Guido Westerwelle, Redaktion Hans-Jürgen Beerfeltz, Dagmar Carola Schnelle, Sankt Augustin 1996.
  3. Nach Unterlagen aus dem Archiv des Liberalismus der Friedrich-Naumann-Stiftung für die Freiheit in Gummersbach.
  4. Hans-Jürgen Beerfeltz: Die Pawlow'schen Reflexe des Bindestrich-Liberalismus. Die Chance des Grundsatzprogramms für eine liberale Gesamtidentität. In: liberal 38 (1996), H. 3, S. 8–15.