Hauptmenü öffnen

Deutsche Fußball-Amateurmeisterschaft 1961

Deutsche Fußball-Amateurmeisterschaft 1961
Meister Holstein Kiel
Deutsche Fußball-Amateurmeisterschaft 1960

Deutscher Fußball-Amateurmeister 1961 wurde die Amateurmannschaft von Holstein Kiel. Im Finale in Hannover siegte sie am 24. Juni 1961 mit 5:1 gegen den Siegburger SV 04.

Teilnehmende MannschaftenBearbeiten

Es nahmen die Amateurmeister der fünf Regionalverbände teil:

Mannschaft Regionalverband
SC Union 06 Berlin Berlin
Holstein Kiel Amateure Nord
1. FC Haßfurt Süd
1. FC Sobernheim Südwest
Siegburger SV 04 West

AusscheidungsspielBearbeiten

HalbfinaleBearbeiten

FinaleBearbeiten

Paarung Holstein Kiel AmateureSiegburger SV 04
Ergebnis 5:1
Datum 24. Juni 1961
Stadion Niedersachsenstadion, Hannover
Zuschauer 70.000
Schiedsrichter Alfred Ott (Bad Hönningen)
Tore 1:0 Krafczyk (6.)
1:1 Witter (31.)
2:1 Lankeit (46.)
3:1 Lankeit (61.)
4:1 Mund (66.)
5:1 Meyer (75.)
Holstein Kiel Amateure Horn - Balsam, Berczuk - Broszat, Rautenberg, Meyer - Mund, Lempfert, Dieter Krafczyk, Lankeit, Manfred Podlich
Trainer: Wolf
Siegburger SV 04 Dykstra - E. Alda, Waletzke - Jochen Alda, Antoine, Miebach - Eder, Zimmermann, Witter, Konik, Römer
Trainer: Karl Heimers

WeblinksBearbeiten