Deutsche Fußball-Amateurmeisterschaft 1968

Deutscher Fußball-Amateurmeister 1968 wurde der VfB Marathon 06 Remscheid. Im Finale siegte er am 9. Juni 1968 in Bochum mit 5:3 nach Verlängerung gegen den FC Wacker München.

Deutsche Fußball-Amateurmeisterschaft 1968
Meister VfB Marathon 06 Remscheid
Deutsche Fußball-Amateurmeisterschaft 1967

Teilnehmende Mannschaften Bearbeiten

Mannschaften Ligen Saison 1967/68
  VfB Kiel Landesliga Schleswig-Holstein
  TSV Uetersen Landesliga Hamburg
  Werder Bremen (Amateure) Amateurliga Bremen
  SV Arminia Hannover (Amateure) Landesliga Niedersachsen
  SC Staaken Amateurliga Berlin
  Hammer SpVg Verbandsliga Westfalen Staffel 1
  1. FC Köln (Amateure) Verbandsliga Mittelrhein
  VfB Marathon 06 Remscheid Verbandsliga Niederrhein
  KSV Hessen Kassel (Amateure) Amateurliga Hessen
  SC Rhein-Ahr Sinzig Amateurliga Rheinland
  1. FC Kaiserslautern (Amateure) Amateurliga Südwest
  Sportfreunde 05 Saarbrücken Amateurliga Saarland
  1. FC Pforzheim 1. Amateurliga Baden
  FC Rastatt 04 1. Amateurliga Südbaden
  SSV Reutlingen 05 (Amateure) 1. Amateurliga Württemberg
1. Amateurliga Schwarzwald-Bodensee
  FC Wacker München 1. Amateurliga Bayern

Vorrunde Bearbeiten

Gesamt Hinspiel Rückspiel
1. FC Kaiserslautern (A) 3:7 VfB Marathon 06 Remscheid 1:1 2:6 n. V.
1. FC Köln (A) 6:4 KSV Hessen Kassel (A) 4:4 2:0
1. FC Pforzheim 0:6 SV Arminia Hannover (A) 0:1 0:5
FC Rastatt 04 0:6 Hammer SpVg 0:1 0:5
SC Rhein-Ahr Sinzig 3:5 SSV Reutlingen 05 (A) 1:3 2:2
SC Staaken 2:7 FC Wacker München 0:5 2:2
Sportfreunde 05 Saarbrücken 3:4 VfB Kiel 3:2 0:2
Werder Bremen (A) 6:2 TSV Uetersen 3:1 3:1

Viertelfinale Bearbeiten

Gesamt Hinspiel Rückspiel
VfB Marathon 06 Remscheid 2:1 SV Arminia Hannover (A) 1:0 1:1
SSV Reutlingen 05 (A) 2:3 FC Wacker München 2:0 0:3
VfB Kiel 2:6 Hammer SpVg 1:1 1:5
Werder Bremen (A) 3:8 1. FC Köln (A) 3:1 0:7

Halbfinale Bearbeiten

Gesamt Hinspiel Rückspiel
1. FC Köln (A) 2:4 VfB Marathon 06 Remscheid 0:3 2:1
Hammer SpVg 3:5 FC Wacker München 0:3 3:2

Finale Bearbeiten

VfB Marathon 06 Remscheid FC Wacker München
 
Samstag, 29. Juni 1968 in Bochum (Stadion an der Castroper Straße)
Ergebnis: 5:3 n. V. (2:2, 1:1)
Zuschauer: 12.000
Schiedsrichter: Rolf Seekamp (Bremen)
 


Wolfgang Hoth – Hans-Gerd Bender, Dieter Losleben, Hans-Dieter Roos, Arno Müller, Hannes Marson, Jürgen Kohle, Klaus Budde, Georg Klapper (91. Lothar Kraft), Klaus Frantzen (C) , Dieter Stachel
Cheftrainer: Kurt Carel
Günter Prockl – Hans Asang, Gottwald, Rudolf Sämmer, Hofberger, Peter von Kummant, Reiser (106. Baumbauer), Alois Lechermeier, Gerhard Mansfeld, Horst Pohl, Kalleder
Cheftrainer: Karl Mai
1:0 Klaus Budde (16.)

2:1 Dieter Stachel (54.)

3:2 Jürgen Kohle (96.)
4:2 Jürgen Kohle (109.)
5:2 Jürgen Kohle (113.)

1:1 Gottwald (27.)

2:2 Peter von Kummant (68.)



5:3 Peter von Kummant (117.)

Quellen Bearbeiten