Hauptmenü öffnen

Deutsche Fußball-Amateurmeisterschaft 1979

Teilnehmende MannschaftenBearbeiten

In diesem Jahr gab es Direktaufsteiger in die 2. Bundesliga, dadurch nahmen alle Meister der acht Oberliga-Staffeln aus der Saison 1978/79 am Wettbewerb um die deutsche Amateurmeisterschaft teil.

Mannschaften Ligen Saison 1978/79
  OSV Hannover Oberliga Nord
  FC Hertha 03 Zehlendorf Oberliga Berlin
  SC Herford Oberliga Westfalen
  Rot-Weiß Oberhausen Oberliga Nordrhein
  VfR OLI Bürstadt Oberliga Hessen
  SV Röchling Völklingen Oberliga Südwest
  SSV Ulm 1846 Oberliga Baden-Württemberg
  ESV Ingolstadt-Ringsee Bayernliga

1. RundeBearbeiten

Hinspiele: Mi/Do 13./14.06. Rückspiele: So 17.06.

Gesamt Hinspiel Rückspiel
ESV Ingolstadt 3:1  VfR OLI Bürstadt 2:0 1:1
FC Hertha 03 Zehlendorf 8:2  SC Herford 7:2 1:0
SV Röchling Völklingen 1:3  OSV Hannover 0:1 1:2
SSV Ulm 1846 1:5  Rot-Weiß Oberhausen 1:3 0:2

HalbfinaleBearbeiten

Hinspiele: Mi 20.06. Rückspiele: So 24.06.

Gesamt Hinspiel Rückspiel
Rot-Weiß Oberhausen 1:6  FC Hertha 03 Zehlendorf 1:2 0:4
ESV Ingolstadt 6:3  OSV Hannover 5:0 1:3

FinaleBearbeiten

HinspielBearbeiten

ESV Ingolstadt FC Hertha 03 Zehlendorf
 
27. Juni 1979 in Ingolstadt (ESV-Stadion)
Ergebnis: 4:1 (3:0)
Zuschauer: 2.500
Schiedsrichter: Heinz Quindeau (Ludwigshafen am Rhein)
 


Heinz MahrWalter Ziegelmeier (C) Michael Richthammer, Werner Michalka, Norbert HartmannWalter Mühldorfer (58. Gerhard Fischer), Peter Krzyzanowski, Horst PohlHerfried Ruhs, Josef Bittl, Gustav Jung
Spielertrainer: Horst Pohl
Michael Steinert – Frank Loder – Robert Jüttner, Detlef Beese, Reinhard GrögerRalf Lehmann, Peyami Yayla, Dieter Wimmer, Peter Harth (46. Lutz Sendrowski) – Andreas John, Immanuel Bieder
Trainer: Wolfgang John
  1:0 Josef Bittl (2.)
  2:0 Josef Bittl (6.)
  3:0 Gustav Jung (24.)

  4:1 Herfried Ruhs (55.)



  3:1 Ralf Lehmann (49.)
Zeitstrafe (10min) : Richthammer (45.)

RückspielBearbeiten

FC Hertha 03 Zehlendorf ESV Ingolstadt
 
30. Juni 1979 in Berlin-Zehlendorf (Ernst-Reuter-Stadion)
Ergebnis: 1:0 (1:0)
Zuschauer: 3.600
Schiedsrichter: Volker Roth (Salzgitter)
 


Michael Steinert – Frank Loder – Robert Jüttner, Detlef Beese, Reinhard GrögerLutz Sendrowski (62. Peter Harth), Peyami Yayla (55. Andreas Vogt), Ralf LehmannDieter Wimmer, Andreas John, Immanuel Bieder
Trainer: Wolfgang John
Heinz MahrWalter Ziegelmeier (C) Werner Michalka, Michael Richthammer, Walter MühldorferHorst Pohl, Norbert Hartmann, Peter KrzyzanowskiHerfried Ruhs, Josef Bittl, Gustav Jung (58. Josef Stadler)
Spielertrainer: Horst Pohl
  1:0 Ralf Lehmann (45.)
  Richthammer

LiteraturBearbeiten

Kicker-Sportmagazin: Jahrgang 1979, Olympia-Verlag GmbH, ISSN 0023-1290