Deutsche Fußball-Amateurmeisterschaft 1987

Deutscher Fußball-Amateurmeister 1987 wurde der MSV Duisburg. Im Finale im Duisburger Wedaustadion siegten sie am 21. Juni 1987 mit 4:1 gegen die Amateure des FC Bayern München.

Deutsche Fußball-Amateurmeisterschaft 1987
Meister MSV Duisburg
Deutsche Fußball-Amateurmeisterschaft 1986

Teilnehmende MannschaftenBearbeiten

Die Meister der acht Oberliga-Staffeln und der Zweite der Oberliga Nord aus der Saison 1986/87, spielten in einer Aufstiegsrunde, die vier Aufsteiger für die 2. Bundesliga aus. Sieben Vizemeister und der Dritte der Oberliga Nord nahmen am Wettbewerb um die deutsche Amateurmeisterschaft teil.

Mannschaften Ligen Saison 1986/87
  1. SC Göttingen 05 Oberliga Nord
  Tennis Borussia Berlin Oberliga Berlin
  Preußen Münster Oberliga Westfalen
  MSV Duisburg Oberliga Nordrhein
  Eintracht Haiger Oberliga Hessen
  Wormatia Worms Oberliga Südwest
  Offenburger FV Oberliga Baden-Württemberg
  FC Bayern München / Amateure Bayernliga

1. RundeBearbeiten

Hinspiele: Sa/So 23./24.05. Rückspiele: Fr–So 29.–31.05.

Gesamt Hinspiel Rückspiel
Offenburger FV 6:3 Wormatia Worms 5:2 1:1
FC Bayern München Amateure 5:2 Preußen Münster 3:0 2:2
Tennis Borussia Berlin 5:4 1. SC Göttingen 05 2:0 3:4
Eintracht Haiger 2:3 MSV Duisburg 0:0 2:3

HalbfinaleBearbeiten

Hinspiele: Sa 06.06. Rückspiele: Fr/Sa 12./13.06.

Gesamt Hinspiel Rückspiel
Tennis Borussia Berlin 1:2 MSV Duisburg 0:0 1:2
Offenburger FV 4:5 FC Bayern München Amateure 3:0 1:5

FinaleBearbeiten

MSV Duisburg FC Bayern München Amateure
 
Sonntag, 21. Juni 1987 um 15:00 Uhr in Duisburg (Wedaustadion)
Ergebnis: 4:1 (1:0)
Zuschauer: 10.000
Schiedsrichter: Rainer Jupe (Mühltal)
 


Heribert MachereyPatrick NotthoffToni Puszamszies, Michael StruckmannThomas Strunz, Karl Rohr (C) , Uwe Kober, Frank Ronden, Oswald SemlitsMike Voßnacke, Michael Tönnies (88. Ralf Zils)
Trainer: Detlef Pirsig
Peter SirchUli BayerschmidtAndreas Claasen, Udo Bassemir – Alexander Kutschera, Gebhard (46. Günter Haslbeck), Josef Staudner, Hans-Peter Alt, Josef Summerer (C) Christian Radlmaier (72. Josef Wambach), Bernhard Meisl
Trainer: Fritz Bischoff
  1:0 Michael Tönnies (23.)
  2:0 Michael Tönnies (47.)

  3:1 Uwe Kober (89.)
  4:1 Uwe Kober (90., Foulelfmeter)


  2:1 Josef Summerer (73.)
  Thomas Strunz   Bernhard Meisl
Zeitstrafe (10min): Uli Bayerschmidt (75.)

LiteraturBearbeiten

Kicker-Sportmagazin: Jahrgang 1987, Olympia-Verlag GmbH, ISSN 0023-1290