Hauptmenü öffnen

Der Drumul național 79B (rumänisch für „Nationalstraße 79B“, kurz DN79B) ist eine Nationalstraße in Rumänien. Sie verbindet die Stadt Salonta mit der Grenze zu Ungarn bei Sarkad.

Vorlage:Infobox hochrangige Straße/Wartung/RO-DN
Drum național DN79B in Rumänien
Drum național 79B
Basisdaten
Betreiber: CNAIR[1]
Straßenbeginn: Salonta
(46° 48′ N, 21° 39′ O)
Straßenende: rumänisch-ungarische Grenze
(46° 46′ N, 21° 29′ O)
Gesamtlänge: 14 km

Județe (Kreise):

Bihor

Nutzungsvoraussetzung: Rovignette

VerlaufBearbeiten

Die Straße zweigt in Salonta in südwestlicher Richtung von der Drum național 79 (Europastraße 671) ab und führt parallel zur Eisenbahnstrecke nach Gyula zur rumänisch-ungarischen Grenze in der Pannonischen Tiefebene bei dem ungarischen Grenzort Méhkerék (rumänisch Micherechi). In Rumänien berührt sie keine weiteren Orte. In Ungarn bildet eine niederrangige Straße ihre Fortsetzung.

Die Länge der Straße beträgt 14 Kilometer.[2]

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Angaben zu den Nationalstraßen auf der Webdarstellung der Gesellschaft für Straßeninfrastruktur (CNAIR)
  2. România, Atlas rutier și turistic 1:300.000, Budapest 2015, CARTOGRAPHIA Kft., ISBN 978-963-352-646-0.