Drum național 3

Straße in Rumänien

Der Drum național 3 (rumänisch für „Nationalstraße 3“, kurz DN3) ist eine Nationalstraße in Rumänien.

Vorlage:Infobox hochrangige Straße/Wartung/RO-DN
Drum național DN3 in Rumänien
Drum național 3
Karte
Basisdaten
Betreiber: CNAIR[1]
Straßenbeginn: Bukarest
(44° 26′ 8″ N, 26° 6′ 11″ O)
Straßenende: Constanța
(44° 10′ 21″ N, 28° 38′ 12″ O)
Gesamtlänge: 260 km

Județe (Kreise):

Nutzungsvoraussetzung: Rovignette
Die Straße in Pantelimon (Aufnahme 2011)
Straßenverlauf
Bukarest DN2
Bukarest DNCB
Lehliu Gară DN3A
Lehliu Gară A2
Ceacu DN31
Călărași DN3D
Călărași DN21
Călărași DN3B
Ostrov DN3
Băneasa DN3
Murfatlar DN22C
Constanța A4
Constanța DN3C E87
Constanța DN2ADN39
Constanța E60

VerlaufBearbeiten

Die Straße beginnt in der Hauptstadt Bukarest und verläuft in östlicher Richtung, zunächst im Wesentlichen parallel zur Autostrada A2 Europastraße 81, über Pantelimon und Lehliu Gară, entfernt sich dort nach Süden von der Autobahn und führt über Ceacu, wo der Drum național 31 nach Oltenița abzweigt, nach Călărași an die Donau. Mit einer Fähre wird hier Silistra in Bulgarien am rechten Donauufer erreicht. Von Silistra aus wird über einen Grenzübergang Ostrov in der Dobrudscha erreicht; die Straße setzt sich über Băneasa und Murfatlar nach Constanța fort. Der Abschnitt von Murfatlar nach Constanța ist vierstreifig ausgebaut.

Die Länge der Straße beträgt 260 Kilometer.[2]

WeblinksBearbeiten

Commons: Drum național 3 – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Angaben zu den Nationalstraßen auf der Webdarstellung der Gesellschaft für Straßeninfrastruktur (CNAIR)
  2. România, Atlas rutier și turistic 1:300.000, Budapest 2015, CARTOGRAPHIA Kft., ISBN 978-963-352-646-0.