Hauptmenü öffnen

Der Drum național 56 (rumänisch für „Nationalstraße 56“, kurz DN56) ist eine Hauptstraße in Rumänien.

Vorlage:Infobox hochrangige Straße/Wartung/RO-DN
Drum național DN56 in Rumänien
Drum național 56
 E79-RO.svg
Karte
Verlauf der DN 56
Basisdaten
Betreiber: CNAIR[1]
Straßenbeginn: Calafat
(44° 0′ N, 22° 57′ O)
Straßenende: Craiova
(44° 17′ N, 23° 48′ O)
Gesamtlänge: 84,6 km

Județe (Kreise):

Nutzungsvoraussetzung: Rovignette
2013-06 Donaubruecke Vidin.jpg
Die Donaubrücke Calafat - Widin

VerlaufBearbeiten

Die Straße, die zugleich einen Teil der Europastraße 79 bildet, beginnt an der mautpflichtigen Donaubrücke 2, die Widin in Bulgarien mit Calafat verbindet, nimmt dort den Drum național 55A auf und verläuft in ostnordöstlicher Richtung durch die Kleine Walachei (Oltenien) über Maglavit, wo der Drum național 56A nach Norden abgeht, Perișor und Podari, überschreitet den Jiu (Schil), nimmt den Drum național 55 auf und mündet in Craiova in den Drum național 6 (Europastraße 70).

Die Länge der Straße beträgt 84,6 Kilometer.[2]

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Angaben zu den Nationalstraßen auf der Webdarstellung der Gesellschaft für Straßeninfrastruktur (CNAIR)
  2. România, Atlas rutier și turistic 1:300.000, Budapest 2015, CARTOGRAPHIA Kft., ISBN 978-963-352-646-0.