Hauptmenü öffnen

Drum național 56B

Hauptstraße in Rumänien

Der Drum național 56B (rumänisch für „Nationalstraße 56B“, kurz DN56B) ist eine Hauptstraße in Rumänien.

Vorlage:Infobox hochrangige Straße/Wartung/RO-DN
Drum național DN56B in Rumänien
Drum național 56B
Karte
Verlauf der DN 56B
Basisdaten
Betreiber: CNAIR[1]
Straßenbeginn: Hinova
(44° 32′ N, 22° 46′ O)
Straßenende: Kraftwerk Eisernes Tor 2
(44° 18′ N, 22° 34′ O)
Gesamtlänge: 37 km

Județe (Kreise):

Nutzungsvoraussetzung: Rovignette

VerlaufBearbeiten

Die Straße in der Kleinen Walachei (Oltenien) beginnt an dem Drum național 56A in Hinova, von dem sie zunächst in südwestlicher Richtung nach Burila Mare führt, wo der Drum național 56C von ihr abzweigt, die den Drum național 56A bei Salcia wieder erreicht. Die DN56B führt zur Donau und auf die Donauinsel Ostrovu Mare, an deren Südende sie den Fluss beim Kraftwerk Eisernes Tor 2 mit einem seit Ende 2011 geöffneten Grenzübergang nach Serbien überquert.

Die Länge der Straße beträgt rund 37 Kilometer.[2]

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Angaben zu den Nationalstraßen auf der Webdarstellung der Gesellschaft für Straßeninfrastruktur (CNAIR)
  2. România, Atlas rutier și turistic 1:300.000, Budapest 2015, CARTOGRAPHIA Kft., ISBN 978-963-352-646-0.