Hauptmenü öffnen

Drum național 24C

Straße in Rumänien

Der Drum național 24C (rumänisch für „Nationalstraße 24C“, kurz DN24C) ist eine Hauptstraße in Rumänien.

Vorlage:Infobox hochrangige Straße/Wartung/RO-DN
Drum național DN24C in Rumänien
Drum național 24C
Karte
Verlauf der DN 24C
Basisdaten
Betreiber: CNAIR[1]
Straßenbeginn: Vânători
(47° 14′ N, 27° 32′ O)
Straßenende: Rădăuți-Prut
(48° 15′ N, 26° 48′ O)
Gesamtlänge: 142 km

Județe (Kreise):

Nutzungsvoraussetzung: Rovignette

VerlaufBearbeiten

Die Straße trennt sich bei dem Dorf Vânători rund 15 km nördlich von Iași vom Drum național 24, erreicht bei Trifești den Bereich des rechten Ufers des Pruth und folgt diesem flussaufwärts nach Ștefănești. Dort mündet der von Westen aus der Kreishauptstadt Botoșani kommende Drum național 29D ein. 4 km weiter nördlich zweigt in dem Dorf Stânca der Drum național 29E nach Moldawien ab. Die Straße führt weiter am Stausee Lacul Stânca-Costești entlang, nimmt in Manoleasa den ebenfalls von Botoșani kommenden Drum național 29 auf und führt weiter den Pruth aufwärts nach Rădăuți-Prut. Dort mündet die Straße in den Drum național 29A aus Suceava ein, der nach Lipcani in Moldawien weiterführt.

Die Länge der Straße beträgt rund 142 km.[2]

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Angaben zu den Nationalstraßen auf der Webdarstellung der Gesellschaft für Straßeninfrastruktur (CNAIR)
  2. România, Atlas rutier și turistic 1:300.000, Budapest 2015, CARTOGRAPHIA Kft., ISBN 978-963-352-646-0.