Hauptmenü öffnen

Drum național 16

Hauptstraße in Rumänien

Der Drum național 16 (rumänisch für „Nationalstraße 16“, kurz DN16) ist eine Hauptstraße in Rumänien.

Vorlage:Infobox hochrangige Straße/Wartung/RO-DN
Drum național DN16 in Rumänien
Drum național 16
Karte
Verlauf der DN 16
Basisdaten
Betreiber: CNAIR[1]
Straßenbeginn: Apahida
(46° 48′ N, 23° 45′ O)
Straßenende: Breaza
(46° 47′ N, 24° 42′ O)
Gesamtlänge: 90 km

Județe (Kreise):

Nutzungsvoraussetzung: Rovignette
RO MS Breaza 1.jpg
Ortseingang von Breaza

VerlaufBearbeiten

Die Straße zweigt bei Apahida vom Drum național 1C (Europastraße 576) nach Osten ab und führt über Cămărașu, Broșteni, das Dorf Satu Nou, wo der Drum național 15E abzweigt, Silivașu de Câmpie und Crăiești nach Breaza. Dort trifft sie auf den Drum național 15A, der nach weiteren 4 km in Reghin (Sächsisch Regen) am Drum național 15 endet.

Die Länge der Straße beträgt rund 90 Kilometer.[2]

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Angaben zu den Nationalstraßen auf der Webdarstellung der Gesellschaft für Straßeninfrastruktur (CNAIR)
  2. România, Atlas rutier și turistic 1:300.000, Budapest 2015, CARTOGRAPHIA Kft., ISBN 978-963-352-646-0.