Hauptmenü öffnen

Der Drum național 6A (rumänisch für „Nationalstraße 6A“, kurz DN6A) ist eine kurze Hauptstraße in Rumänien. Er bildet zugleich einen Teil der Europastraße 771.

Vorlage:Infobox hochrangige Straße/Wartung/RO-DN
Drum național DN6A in Rumänien
Drum național 6A
 E771-RO.svg
Basisdaten
Betreiber: CNAIR[1]
Straßenbeginn: bei Gura Văii westlich von Drobeta Turnu Severin
(44° 41′ N, 22° 32′ O)
Straßenende: Kraftwerk Eisernes Tor 1
(44° 40′ N, 22° 32′ O)
Gesamtlänge: 0,5 km

Județe (Kreise):

Nutzungsvoraussetzung: Rovignette
Barrage Roumanie 03156.JPG
Die Straße auf dem Kraftwerk

VerlaufBearbeiten

Die rund 0,5 km lange Straße zweigt bei Gura Văii westlich von Drobeta Turnu Severin von dem dort am Ufer der Donau entlang führenden Drum național 6 ab und führt über die Anlage des Kraftwerks Eisernes Tor 1 (Porțile de Fier I) über die Donau und weiter als Magistralni put 35 in das serbische Kladovo.[2]

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Angaben zu den Nationalstraßen auf der Webdarstellung der Gesellschaft für Straßeninfrastruktur (CNAIR)
  2. România, Atlas rutier și turistic 1:300.000, Budapest 2015, CARTOGRAPHIA Kft., ISBN 978-963-352-646-0.