Hauptmenü öffnen

Der Drum național 41 (rumänisch für „Nationalstraße 41“, kurz DN41) ist eine Hauptstraße in Rumänien.

Vorlage:Infobox hochrangige Straße/Wartung/RO-DN
Drum național DN41 in Rumänien
Drum național 41
Karte
Verlauf der DN 41
Basisdaten
Betreiber: CNAIR[1]
Straßenbeginn: Oltenița
(44° 5′ N, 26° 38′ O)
Straßenende: Daia
(44° 0′ N, 25° 59′ O)
Gesamtlänge: 64,3 km

Județe (Kreise):

Nutzungsvoraussetzung: Rovignette
Oltenita.jpg
Brücke über den Argeș

VerlaufBearbeiten

Die Straße nimmt ihren Ausgang in Oltenița, wo der kurze Drum național 41A die Verbindung zum Drum național 4 herstellt, und verläuft in einigem Abstand zum linken Ufer der Donau über Căscioarele, Prundu und Băneasa nach Daia, wo sie auf den von Bukarest nach Giurgiu führenden Drum național 5 (zugleich Europastraße 70 und Europastraße 85) trifft und an diesem endet.

Die Länge der Straße beträgt 64,3 Kilometer.[2]

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Angaben zu den Nationalstraßen auf der Webdarstellung der Gesellschaft für Straßeninfrastruktur (CNAIR)
  2. România, Atlas rutier și turistic 1:300.000, Budapest 2015, CARTOGRAPHIA Kft., ISBN 978-963-352-646-0.