Scherlenheim

elsässische Gemeinde, Frankreich

Vorlage:Infobox Gemeinde in Frankreich/Wartung/abweichendes Wappen in Wikidata

Scherlenheim
Wappen von Scherlenheim
Scherlenheim (Frankreich)
Scherlenheim
Region Grand Est
Département (Nr.) Bas-Rhin (67)
Arrondissement Saverne
Kanton Bouxwiller
Gemeindeverband Pays de la Zorn
Koordinaten 48° 46′ N, 7° 32′ OKoordinaten: 48° 46′ N, 7° 32′ O
Höhe 173–229 m
Fläche 2,27 km²
Einwohner 124 (1. Januar 2018)
Bevölkerungsdichte 55 Einw./km²
Postleitzahl 67270
INSEE-Code

Scherlenheim ist eine französische Gemeinde mit 124 Einwohnern (Stand 1. Januar 2018) im Département Bas-Rhin in der Region Grand Est (bis 2015 Elsass). Am 1. Januar 2015 wechselte die Gemeinde vom Arrondissement Strasbourg-Campagne zum Arrondissement Saverne.[1]

Die französischsprachigen Bewohner nennen sich „Scherlenheimois“.

GeschichteBearbeiten

Scherlenheim war ein Reichsdorf.

BevölkerungsentwicklungBearbeiten

Jahr 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2006 2014
Einwohner 86 106 115 112 108 118 114 128

LiteraturBearbeiten

  • Le Patrimoine des Communes du Bas-Rhin. Flohic Editions, Band 1, Charenton-le-Pont 1999, ISBN 2-84234-055-8, S. 528–529.

WeblinksBearbeiten

Commons: Scherlenheim – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Décret n° 2014-1722 du 29 décembre 2014 portant suppression des arrondissements de Strasbourg-Campagne et de Wissembourg (département du Bas-Rhin)