Hauptmenü öffnen

Porsche Tennis Grand Prix 2013

Tennisturnier der WTA Tour
Porsche Tennis Grand Prix 2013
Logo des Turniers „Porsche Tennis Grand Prix 2013“
Datum 22.4.2013 – 28.4.2013
Auflage 8
Navigation 2012 ◄ 2013 ► 2014
WTA Tour
Austragungsort Stuttgart
DeutschlandDeutschland Deutschland
Turniernummer 1051
Kategorie WTA Premier
Turnierart Hallenturnier
Spieloberfläche Sand
Auslosung 28E/32Q/16D
Preisgeld 795.707 US$
Website Offizielle Website
Vorjahressieger (Einzel) RusslandRussland Marija Scharapowa
Vorjahressieger (Doppel) TschechienTschechien Iveta Benešová
TschechienTschechien Barbora Záhlavová-Strýcová
Sieger (Einzel) RusslandRussland Marija Scharapowa
Sieger (Doppel) DeutschlandDeutschland Mona Barthel
DeutschlandDeutschland Sabine Lisicki
Turnierdirektor Markus Günthardt
Turnier-Supervisor Laura Ceccarelli
Letzte direkte Annahme DeutschlandDeutschland Sabine Lisicki (36)
Spielervertreter RusslandRussland Nadja Petrowa
Stand: 19. April 2013

Der Porsche Tennis Grand Prix 2013 war ein Tennis-Sandplatzturnier für Frauen in Stuttgart. Es war als Turnier der Premier-Kategorie Teil der WTA Tour 2013. Das Turnier fand vom 22. bis zum 28. April 2013 statt.

Titelverteidigerin im Einzel war Marija Scharapowa, die auch dieses Jahr im Finale gegen Li Na in zwei Sätzen gewann und sich so ihren zweiten Titel in Stuttgart sicherte. Titelverteidiger im Doppel war die Paarung Iveta Benešová und Barbora Záhlavová-Strýcová, die gegen Julia Görges und Anna-Lena Grönefeld im letzten Jahr gewannen. Den Titel 2013 sicherte sich die deutsche Paarung Mona Barthel und Sabine Lisicki, die sich im Finale gegen Bethanie Mattek-Sands und Sania Mirza durchsetzten.

QualifikationBearbeiten

Die Qualifikation für den Porsche Tennis Grand Prix 2013 fand vom 20. bis 21. April 2013 statt. Ausgespielt wurden vier Qualifikantenplätze, die zur Teilnahme am Hauptfeld des Turniers berechtigen.

EinzelBearbeiten

SetzlisteBearbeiten

Nr. Spielerin Erreichte Runde

01. Russland  Marija Scharapowa Sieg
02. China Volksrepublik  Li Na Finale
03. Deutschland  Angelique Kerber Halbfinale
04. Italien  Sara Errani Achtelfinale
Nr. Spielerin Erreichte Runde
05. Tschechien  Petra Kvitová Viertelfinale

06. Australien  Samantha Stosur 1. Runde

07. Danemark  Caroline Wozniacki 1. Runde

08. Russland  Nadja Petrowa Achtelfinale

ZeichenerklärungBearbeiten

  • r = Aufgabe (retired)
  • d = Disqualifikation
  • w.o. = walkover

ErgebnisseBearbeiten

Erste Runde   Achtelfinale   Viertelfinale   Halbfinale   Finale
             
  1  Russland  M. Scharapowa 6 63 6
   Deutschland  M. Barthel 4 1          Tschechien  L. Šafářová 4 7 3  
   Tschechien  L. Šafářová 6 6       1  Russland  M. Scharapowa 7 4 6
   Serbien  A. Ivanović 6 6            Serbien  A. Ivanović 5 6 4  
WC  Deutschland  A. Petković 3 2          Serbien  A. Ivanović 6 6  
Q  Deutschland  D. Pfizenmaier 62 4       8  Russland  N. Petrowa 4 3    
8  Russland  N. Petrowa 7 6       1  Russland  M. Scharapowa 6 2 7
      3  Deutschland  A. Kerber 3 6 5  
  3  Deutschland  A. Kerber 6 6  
   Russland  A. Pawljutschenkowa 65 7 6        Russland  A. Pawljutschenkowa 0 4    
   Russland  J. Makarowa 7 5 4     3  Deutschland  A. Kerber 6 7  
   Kasachstan  J. Schwedowa 6 6            Kasachstan  J. Schwedowa 3 62    
   Italien  R. Vinci 4 2          Kasachstan  J. Schwedowa 7 6  
   Spanien  C. Suárez 7 6          Spanien  C. Suárez 5 4    
7  Danemark  C. Wozniacki 61 1       1  Russland  M. Scharapowa 6 6  
6  Australien  S. Stosur 4 4         2  China Volksrepublik  N. Li 4 3  
   Serbien  J. Janković 6 6          Serbien  J. Janković 63 5  
   Deutschland  S. Lisicki 6 6          Deutschland  S. Lisicki 7 7    
Q  Italien  N. Burnett 3 4          Deutschland  S. Lisicki 4 2  
Q  Vereinigte Staaten  B. Mattek-Sands 6 6         Q  Vereinigte Staaten  B. Mattek-Sands 6 6    
   Belgien  Y. Wickmayer 2 1       Q  Vereinigte Staaten  B. Mattek-Sands 6 4 6
  4  Italien  S. Errani 0 6 1  
    Q  Vereinigte Staaten  B. Mattek-Sands 4 3  
5  Tschechien  P. Kvitová 7 60 6       2  China Volksrepublik  N. Li 6 6    
WC  Deutschland  A. Beck 5 7 3     5  Tschechien  P. Kvitová 2 7 6
   Deutschland  J. Görges 6 2          Deutschland  J. Görges 6 64 2  
   Belgien  K. Flipkens 2 1 r     5  Tschechien  P. Kvitová 3 5  
   Russland  J. Wesnina 0 4         2  China Volksrepublik  N. Li 6 7    
Q  Kroatien  M. Lučić-Baroni 6 6       Q  Kroatien  M. Lučić-Baroni 1 2  
  2  China Volksrepublik  N. Li 6 6    
 

DoppelBearbeiten

SetzlisteBearbeiten

Nr. Paarung Erreichte Runde

01. Italien  Sara Errani
Italien  Roberta Vinci
Rückzug
02. Russland  Nadja Petrowa
Slowenien  Katarina Srebotnik
1. Runde
03. Russland  Jekaterina Makarowa
Russland  Jelena Wesnina
1. Runde
04. Vereinigte Staaten  Raquel Kops-Jones
Vereinigte Staaten  Abigail Spears
Viertelfinale

ZeichenerklärungBearbeiten

  • r = Aufgabe (retired)
  • d = Disqualifikation
  • w.o. = walkover

ErgebnisseBearbeiten

Erste Runde   Viertelfinale   Halbfinale   Finale
ALT  Vereinigte Staaten  J. Craybas
 Vereinigte Staaten  M. Moulton-Levy
1 1          
WC  Deutschland  M. Barthel
 Deutschland  S. Lisicki
6 6       WC  Deutschland  M. Barthel
 Deutschland  S. Lisicki
6 2 [10]  
   Deutschland  K. Barrois
 Kasachstan  J. Schwedowa
3 65     WC  Serbien  J. Janković
 Kroatien  M. Lučić-Baroni
1 6 [4]  
WC  Serbien  J. Janković
 Kroatien  M. Lučić-Baroni
6 7         WC  Deutschland  M. Barthel
 Deutschland  S. Lisicki
6 6    
4  Vereinigte Staaten  R. Kops-Jones
 Vereinigte Staaten  A. Spears
6 6          Kroatien  D. Jurak
 Ungarn  K. Marosi
3 4    
   Simbabwe  C. Black
 Australien  A. Rodionowa
1 0       4  Vereinigte Staaten  R. Kops-Jones
 Vereinigte Staaten  A. Spears
6 4 [9]  
   Kroatien  D. Jurak
 Ungarn  K. Marosi
6 7        Kroatien  D. Jurak
 Ungarn  K. Marosi
3 6 [11]  
   Russland  A. Pawljutschenkowa
 Tschechien  L. Šafářová
4 64         WC  Deutschland  M. Barthel
 Deutschland  S. Lisicki
6 7  
   Deutschland  A.-L. Grönefeld
 Tschechien  K. Peschke
6 6          Vereinigte Staaten  B. Mattek-Sands
 Indien  S. Mirza
4 5  
   Neuseeland  M. Eraković
 China Volksrepublik  S. Peng
2 3          Deutschland  A.-L. Grönefeld
 Tschechien  K. Peschke
68 2      
WC  Deutschland  A. Kerber
 Deutschland  A. Petković
6 7     WC  Deutschland  A. Kerber
 Deutschland  A. Petković
7 6    
3  Russland  J. Makarowa
 Russland  J. Wesnina
1 62         WC  Deutschland  A. Kerber
 Deutschland  A. Petković
4 5  
   Deutschland  J. Görges
 Tschechien  B. Záhlavová-Strýcová
4 6 [6]        Vereinigte Staaten  B. Mattek-Sands
 Indien  S. Mirza
6 7    
   Vereinigte Staaten  L. Huber
 Slowakei  J. Husárová
6 4 [10]        Vereinigte Staaten  L. Huber
 Slowakei  J. Husárová
5 4    
   Vereinigte Staaten  B. Mattek-Sands
 Indien  S. Mirza
7 7        Vereinigte Staaten  B. Mattek-Sands
 Indien  S. Mirza
7 6    
2  Russland  N. Petrowa
 Slowenien  K. Srebotnik
63 5      

WeblinksBearbeiten