Olympische Jugend-Winterspiele 2020/Teilnehmer (Kasachstan)

Kasachstan nahm an den Olympischen Jugend-Winterspielen 2020 im Schweizerischen Lausanne mit 26 Athleten (13 Jungen und 13 Mädchen) in neun Sportarten teil.

KAZ
Goldmedaillen Silbermedaillen Bronzemedaillen

Teilnehmer nach Sportarten Bearbeiten

  Biathlon Bearbeiten

Athleten Wettbewerbe Zeit Fehler Rang
Jungen
Arseni Besginow 7,5 km Sprint 23:20,1 min 7 (2+5) 66
12 km Einzel 38:45,6 min 6 (3+1+1+1) 34
Danil Tscherwenko

 

7,5 km Sprint 21:42,6 min 4 (0+4) 33
12 km Einzel 39:17,4 min 6 (0+2+2+2) 41
Wadim Kurales

 

7,5 km Sprint 20:48,8 min 4 (3+1) 18
12 km Einzel 38:32,8 min 7 (3+2+0+2) 32
Mädchen
Uljana Ardalionowa

 

6 km Sprint 20:09,1 min 1 (1+0) 23
10 km Einzel 40:55,6 min 8 (3+2+0+3) 65
Arina Kuprijanowa 6 km Sprint 21:49,4 min 5 (2+3) 63
10 km Einzel 41:04,2 min 10 (3+3+3+1) 67
Wlada Wassiltschenko

 

6 km Sprint 21:47,0 min 4 (2+2) 62
10 km Einzel 42:29,2 min 12 (3+3+3+3) 73
Mixed
Uljana Ardalionowa
Wadim Kurales
Single Mixed-Staffel 43:45,0 min 1+9 0+5 8
Uljana Ardalionowa
Wlada Wassiltschenko
Danil Tscherwenko
Wadim Kurales
Mixed-Staffel 1:15:42,3 h 0+6 1+8 9

  Eishockey Bearbeiten

Im 3×3 Eishockey spielten die Athleten in gemischten Mannschaften.

Mannschaft Athleten Vorrunde Halbfinale Finale/Spiel um Bronze Rang
Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis
Jungen
_ Team Grau Katar  Thawab Al-Subaey
Mexiko  Alejandro Resendiz
Turkmenistan  Nowruz Baýhanow
Japan  Gosei Daikuhara
Russland  Timofei Katkow
Spanien  Pablo Mata
Korea Sud  Sohn Hyun
Slowakei  Patrik Melicher
Osterreich  Jan Billa
Bulgarien  Nino Tomow
Ungarn  Boldizsár Szalay
Schweden  Lukas Svedin
Kasachstan  Alexei Baidek
_ Team Blau 9:8 ausgeschieden 5
_ Team Gelb 11:8
_ Team Braun 6:16
_ Team Rot 13:9
_ Team Grün 6:14
_ Team Schwarz 8:16
_ Team Orange 5:2
Mädchen
_ Team Orange Ukraine  Polina Lubenez
China Volksrepublik  Wang Meihe
Niederlande  Sanne Claessens
Italien  Saskia Rohregger
Norwegen  Isabel Walberg
Australien  Molly Lukowiak
Korea Sud  Yoo Seo-young
Spanien  Nadia Sancha
Japan  Sena Hasegawa
Ungarn  Dóra Véghelyi
Osterreich  Emma Hofbauer
Russland  Julija Wolkowa
Kasachstan  Kristina Tschernowa
_ Team Rot 8:6 ausgeschieden 8
_ Team Blau 12:1
_ Team Gelb 4:9
_ Team Braun 10:14
_ Team Schwarz 14:8
_ Team Grün 6:8
_ Team Grau 2:5

  Eisschnelllauf Bearbeiten

Athleten Wettbewerbe Zeit Rang
Jungen
Nuraly Aqschol 500 m 40,07 s 26
1500 m 2:02,73 min 20
Jewgeni Koschkin 500 m 39,01 s 21
1500 m 2:08,00 min 31
Mädchen
Alina Dauranowa 500 m 42,87 s 13
1500 m 2:18,82 min 15
Darja Gawrilowa 500 m 44,058 s 25
1500 m 2:17,06 min 11
Mixed
Gemischte Mannschaft  Team 4
Spanien  Carla Álvarez
China Volksrepublik  Yang Binyu
Polen  Filip Hawryłak
Kasachstan  Nuraly Aqschol
Teamsprint 2:10,67 min 13
Gemischte Mannschaft  Team 8
Kasachstan  Darja Gawrilowa
Deutschland  Victoria Stirnemann
Schweiz  Flavio Gross
China Volksrepublik  Sun Jiazhao
Teamsprint 2:07,71 min 8
Gemischte Mannschaft  Team 13
Belarus  Karyna Schypulja
Kasachstan  Alina Dauranowa
China Volksrepublik  Xue Zhiwen
Kolumbien  Diego Amaya Martínez
Teamsprint DSQ
Gemischte Mannschaft  Team 15
Ungarn  Hanna Bíró
Korea Sud  Kang Soo-min
Kasachstan  Jewgeni Koschkin
Russland  Pawel Taran
Teamsprint 2:07,27 min 6
Athleten Wettbewerbe Halbfinale Finale Rang
Punkte Zeit Rang Punkte Zeit Rang
Jungen
Nuraly Aqschol Massenstart 1 6:38,94 min 9 ausgeschieden
Jewgeni Koschkin Massenstart 0 6:09,83 min 15 ausgeschieden
Mädchen
Alina Dauranowa Massenstart 2 6:53,29 min 9 ausgeschieden
Darja Gawrilowa Massenstart 0 6:27,57 min 14 ausgeschieden

  Freestyle-Skiing Bearbeiten

Athleten Wettbewerbe Vorrunde Viertelfinale Halbfinale Finale Rang
Rang Rang Rang Rang
Mädchen
Anel Sufaschewa Skicross 11 ausgeschieden 22

  Nordische Kombination Bearbeiten

Athleten Wettbewerb Skispringen Langlauf Rang
Weite Punkte Rang Zeit Rang
Jungen
Swjatoslaw Nasarenko Normalschanze / 6 km 64,5 m 64,9 27 22:31,4 min 27 27

  Shorttrack Bearbeiten

Athlet Wettbewerb Vorlauf Viertelfinale Halbfinale Finale Rang
Zeit Rang Zeit Rang Zeit Rang Zeit Rang
Jungen
Sanschar Schengissow

 

500 m 43,141 s 2 42,973 s 3 ausgeschieden 12
1000 m 1:37,947 min 2 1:32,521 min 3 ausgeschieden 12
Mädchen
Marija Gorbunowa 500 m DNF ausgeschieden 28
1000 m 1:46,899 min 2 1:41,491 min 4 ausgeschieden 16
Mixed
Gemischte Mannschaft  Team D
Niederlande  Michelle Velzeboer
Vereinigte Staaten  Jenell Berhorst
China Volksrepublik  Zhang Tianyi
Kasachstan  Sanschar Schengissow
Mixed-Staffel 4:13,578 min 3 PEN

  Ski Alpin Bearbeiten

Athleten Wettbewerbe 1. Lauf 2. Lauf Gesamt
Zeit Rang Zeit Rang Zeit Rang
Jungen
Wladislaw Schlemow

 

Riesenslalom 1:11,69 min 42 1:11,38 min 38 2:23,07 min 36
Slalom 43,35 s 41 DNF
Super-G 1:01,15 min 50
Kombination 1:01,15 min 50 DNF
Mädchen
Alexandra Troizkaja

 

Riesenslalom DNF
Slalom DNF
Super-G 1:04,42 min 45
Kombination 1:04,42 min 45 DNF

  Skilanglauf Bearbeiten

Athleten Wettbewerbe Qualifikation Viertelfinale Halbfinale Finale Rang
Zeit Rang Zeit Rang Zeit Rang Zeit Rang
Jungen
Ilijas Issabek 10 km klassisch 30:01,0 min 37 37
Sprint Freistil 3:29,88 min 37 ausgeschieden 37
Langlauf-Cross 4:41,42 min 42 ausgeschieden 42
Didar Qassenow 10 km klassisch 28:53,1 min 24 24
Sprint Freistil 3:36,54 min 51 ausgeschieden 51
Langlauf-Cross 4:38,58 min 36 ausgeschieden 36
Mädchen
Walerija Battschenko 5 km klassisch 17:57,2 min 57 57
Sprint Freistil 3:05,15 min 45 ausgeschieden 45
Langlauf-Cross 6:07,06 min 62 ausgeschieden 62
Aischa Raqyschewa 5 km klassisch 15:51,2 min 25 25
Sprint Freistil 2:59,20 min 32 ausgeschieden 32
Langlauf-Cross 5:21,54 min 21 5:16,82 min 8 ausgeschieden 23

  Skispringen Bearbeiten

Athleten Wettbewerb 1. Durchgang 2. Durchgang Gesamt
Weite Punkte Rang Weite Punkte Rang Punkte Rang
Jungen
Nurschat Tursynschanow Normalschanze 70,0 m 89,6 26 78,0 m 93,5 25 183,1 26
Danil Wassiljew

 

Normalschanze 87,0 m 110,7 9 85,5 m 110,1 12 220,8 9
Mädchen
Weronika Schischkina Normalschanze 72,5 m 97,8 11 73,0 m 78,0 18 175,8 17
Amina Tuchtajewa

 

Normalschanze 61,0 m 57,5 32 64,5 61,0 27 118,5 29

Weblinks Bearbeiten