Olympische Jugend-Winterspiele 2020/Teilnehmer (Kasachstan)

2020 Winter Youth Olympics logo.svg

KAZ
Goldmedaillen Silbermedaillen Bronzemedaillen

Kasachstan nahm an den Olympischen Jugend-Winterspielen 2020 im Schweizerischen Lausanne mit 26 Athleten (13 Jungen und 13 Mädchen) in neun Sportarten teil.

Teilnehmer nach SportartenBearbeiten

  BiathlonBearbeiten

Athleten Wettbewerbe Zeit Fehler Rang
Jungen
Arseniy Bezginov 7,5 km Sprint 23:20,1 min 7 (2+5) 66
12 km Einzel 38:45,6 min 6 (3+1+1+1) 34
Danil Chervenko 7,5 km Sprint 21:42,6 min 4 (0+4) 33
12 km Einzel 39:17,4 min 6 (0+2+2+2) 41
Vadim Kurales 7,5 km Sprint 20:48,8 min 4 (3+1) 18
12 km Einzel 38:32,8 min 7 (3+2+0+2) 32
Mädchen
Ulyana Ardalionova 6 km Sprint 20:09,1 min 1 (1+0) 23
10 km Einzel 40:55,6 min 8 (3+2+0+3) 65
Anna Kupriyanova 6 km Sprint 21:49,4 min 5 (2+3) 63
10 km Einzel 41:04,2 min 10 (3+3+3+1) 67
Vlada Vassillchenko 6 km Sprint 21:47,0 min 4 (2+2) 62
10 km Einzel 42:29,2 min 12 (3+3+3+3) 73
Mixed
Ulyana Ardalionova
Vadim Kurales
Single Mixed-Staffel 43:45,0 min 1+9 0+5 8
Ulyana Ardalionova
Vlada Vassillchenko
Danil Chervenko
Vadim Kurales
Mixed-Staffel 1:15:42,3 h 0+6 1+8 9

  EishockeyBearbeiten

Im 3×3 Eishockey spielten die Athleten in gemischten Mannschaften.

Mannschaft Athleten Vorrunde Halbfinale Finale/Spiel um Bronze Rang
Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis
Jungen
_ Team Grau Katar  Thawab Al-Subaey
Mexiko  Alejandro Resendiz
Turkmenistan  Novruz Bayhanov
Japan  Gosei Daikuhara
Russland  Timofei Katkov
Spanien  Pablo Mata
Korea Sud  Sohn Hyun
Slowakei  Patrik Melicher
Osterreich  Jan Billa
Bulgarien  Nino Tomov
Ungarn  Boldizsár Szalay
Schweden  Lukas Svedin
Kasachstan  Alexei Baidek
_ Team Blau 9:8 ausgeschieden 5
_ Team Gelb 11:8
_ Team Braun 6:16
_ Team Rot 13:9
_ Team Grün 6:14
_ Team Schwarz 8:16
_ Team Orange 5:2
Mädchen
_ Team Orange Ukraine  Polina Lubenets
China Volksrepublik  Wang Meihe
Niederlande  Sanne Claessens
Italien  Saskia Rohregger
Norwegen  Isabel Walberg
Australien  Molly Lukowiak
Korea Sud  Yoo Seo-young
Spanien  Nadia Sancha
Japan  Sena Hasegawa
Ungarn  Dóra Véghelyi
Osterreich  Emma Hofbauer
Russland  Yulia Volkova
Kasachstan  Kristina Chernova
_ Team Rot 8:6 ausgeschieden 8
_ Team Blau 12:1
_ Team Gelb 4:9
_ Team Braun 10:14
_ Team Schwarz 14:8
_ Team Grün 6:8
_ Team Grau 2:5

  EisschnelllaufBearbeiten

Athleten Wettbewerbe Zeit Rang
Jungen
Nuraly Akzhol 500 m 40,07 s 26
1500 m 2:02,73 min 20
Yevgeniy Koshkin 500 m 39,01 s 21
1500 m 2:08,00 min 31
Mädchen
Alina Dauranova 500 m 42,87 s 13
1500 m 2:18,82 min 15
Darya Gavrilova 500 m 44,058 s 25
1500 m 2:17,06 min 11
Mixed
Gemischte Mannschaft  Team 4
Spanien  Carla Álvarez
China Volksrepublik  Yang Binyu
Polen  Filip Hawryłak
Kasachstan  Nuraly Akzhol
Teamsprint 2:10,67 min 13
Gemischte Mannschaft  Team 8
Kasachstan  Darya Gavrilova
Deutschland  Victoria Stirnemann
Schweiz  Flavio Gross
China Volksrepublik  Sun Jiazhao
Teamsprint 2:07,71 min 8
Gemischte Mannschaft  Team 13
Weissrussland  Karyna Shypulia
Kasachstan  Alina Dauranova
China Volksrepublik  Xue Zhiwen
Kolumbien  Diego Amaya Martínez
Teamsprint DSQ
Gemischte Mannschaft  Team 15
Ungarn  Hanna Bíró
Korea Sud  Kang Soo-min
Kasachstan  Yevgeniy Koshkin
Russland  Pavel Taran
Teamsprint 2:07,27 min 6
Athleten Wettbewerbe Halbfinale Finale Rang
Punkte Zeit Rang Punkte Zeit Rang
Jungen
Nuraly Akzhol Massenstart 1 6:38,94 min 9 ausgeschieden
Yevgeniy Koshkin Massenstart 0 6:09,83 min 15 ausgeschieden
Mädchen
Alina Dauranova Massenstart 2 6:53,29 min 9 ausgeschieden
Darya Gavrilova Massenstart 0 6:27,57 min 14 ausgeschieden

  Freestyle-SkiingBearbeiten

Athleten Wettbewerbe Vorrunde Viertelfinale Halbfinale Finale Rang
Rang Rang Rang Rang
Mädchen
Anel Sufashova Skicross 11 ausgeschieden 22

  Nordische KombinationBearbeiten

Athleten Wettbewerb Skispringen Langlauf Rang
Weite Punkte Rang Zeit Rang
Jungen
Svyatoslav Nazarenko Normalschanze / 6 km 64,5 m 64,9 27 22:31,4 min 27 27

  ShorttrackBearbeiten

Athlet Wettbewerb Vorlauf Viertelfinale Halbfinale Finale Rang
Zeit Rang Zeit Rang Zeit Rang Zeit Rang
Jungen
Sanzhar Zhanissov 500 m 43,141 s 2 42,973 s 3 ausgeschieden 12
1000 m 1:37,947 min 2 1:32,521 min 3 ausgeschieden 12
Mädchen
Mariya Gorbunova 500 m DNF ausgeschieden 28
1000 m 1:46,899 min 2 1:41,491 min 4 ausgeschieden 16
Mixed
Gemischte Mannschaft  Team D
Niederlande  Michelle Velzeboer
Vereinigte Staaten  Jenell Berhorst
China Volksrepublik  Zhang Tianyi
Kasachstan  Sanzhar Zhanissov
Mixed-Staffel 4:13,578 min 3 PEN

  Ski AlpinBearbeiten

Athleten Wettbewerbe 1. Lauf 2. Lauf Gesamt
Zeit Rang Zeit Rang Zeit Rang
Jungen
Vladislav Shlemov Riesenslalom 1:11,69 min 42 1:11,38 min 38 2:23,07 min 36
Slalom 43,35 s 41 DNF
Super-G 1:01,15 min 50
Kombination 1:01,15 min 50 DNF
Mädchen
Alexandra Troitskaya Riesenslalom DNF
Slalom DNF
Super-G 1:04,42 min 45
Kombination 1:04,42 min 45 DNF

  SkilanglaufBearbeiten

Athleten Wettbewerbe Qualifikation Viertelfinale Halbfinale Finale Rang
Zeit Rang Zeit Rang Zeit Rang Zeit Rang
Jungen
Ilyas Issabek 10 km klassisch 30:01,0 min 37 37
Sprint Freistil 3:29,88 min 37 ausgeschieden 37
Langlauf-Cross 4:41,42 min 42 ausgeschieden 42
Didar Kassenov 10 km klassisch 28:53,1 min 24 24
Sprint Freistil 3:36,54 min 51 ausgeschieden 51
Langlauf-Cross 4:38,58 min 36 ausgeschieden 36
Mädchen
Valeriya Batchenko 5 km klassisch 17:57,2 min 57 57
Sprint Freistil 3:05,15 min 45 ausgeschieden 45
Langlauf-Cross 6:07,06 min 62 ausgeschieden 62
Aisha Rakisheva 5 km klassisch 15:51,2 min 25 25
Sprint Freistil 2:59,20 min 32 ausgeschieden 32
Langlauf-Cross 5:21,54 min 21 5:16,82 min 8 ausgeschieden 23

  SkispringenBearbeiten

Athleten Wettbewerb 1. Durchgang 2. Durchgang Gesamt
Weite Punkte Rang Weite Punkte Rang Punkte Rang
Jungen
Nurshat Tursunzhanov Normalschanze 70,0 m 89,6 26 78,0 m 93,5 25 183,1 26
Danil Vassilyev Normalschanze 87,0 m 110,7 9 85,5 m 110,1 12 220,8 9
Mädchen
Weronika Schischkina Normalschanze 72,5 m 97,8 11 73,0 m 78,0 18 175,8 17
Amina Tukhtayeva Normalschanze 61,0 m 57,5 32 64,5 61,0 27 118,5 29