Olympische Jugend-Winterspiele 2020/Teilnehmer (Belarus)

Wikimedia-Liste
2020 Winter Youth Olympics logo.svg

BLR
Goldmedaillen Silbermedaillen Bronzemedaillen
1

Belarus nahm an den Olympischen Jugend-Winterspielen 2020 im Schweizerischen Lausanne mit 19 Athleten (12 Jungen und 7 Mädchen) in 5 Sportarten teil.

MedaillenBearbeiten

MedaillenspiegelBearbeiten

Rang Sportart Gold Silber Bronze Gesamt
1   Biathlon 1 1
Gesamt 0 0 1 1

MedaillengewinnerBearbeiten

Name/n Sportart Wettkampf
Gold
Illja Korsun1   Eishockey 3×3 Turnier Jungen
Bronze
Julija Kawaleuskaja   Biathlon 10 km Einzel
1 Diese Medaille wurde von dem Athleten in einer gemischten Mannschaft gewonnen und fließt nicht in die Medaillenbilanz der Nation ein.

Teilnehmer nach SportartenBearbeiten

  BiathlonBearbeiten

Athleten Wettbewerbe Zeit Fehler Rang
Jungen
Kanstanzin Baburau 7,5 km Sprint 22:21,3 min 3 (1+2) 45
12 km Einzel 39:09,4 min 5 (1+2+1+1) 40
Andrej Haurosch

 

7,5 km Sprint 20:17,4 min 1 (0+1) 10
12 km Einzel 38:15,4 min 4 (1+1+0+2) 29
Arzjom Krylenka 23:47,0 min 5 (2+3) 74
12 km Einzel 40:09,2 min 5 (2+0+2+1) 52
Mädchen
Darja Kabischawa

 

6 km Sprint 21:35,5 min 2 (2+0) 54
10 km Einzel 38:53,3 min 5 (1+2+0+2) 45
Julija Kawaleuskaja

 

6 km Sprint 19:57,9 min 3 (2+1) 17
10 km Einzel 33:59,5 min 3 (0+2+1+0) Bronze
Wiktoryja Schaschkowa 6 km Sprint 22:16,9 min 5 (3+2) 67
10 km Einzel 45:12,6 min 13 (5+4+2+2) 84
Mixed
Julija Kawaleuskaja
Andrej Haurosch
Single Mixed-Staffel 44:33,9 min 0+6 2+8 12
Darja Kabischawa
Wiktoryja Schaschkowa
Kanstanzin Baburau
Andrej Haurosch
Mixed-Staffel 1:19:25,3 h 3+7 1+8 17

  EishockeyBearbeiten

Mannschaft Athleten Vorrunde Halbfinale Finale/Spiel um Bronze Rang
Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis
Jungen
_ Team Gelb Belgien  Tibo Van Reeth
Rumänien  Csongor Antal
Frankreich  Yassin Soubra
Italien  Tommaso Madaschi
Spanien  David Guilabert
Niederlande  Ryan Kolgen
Slowenien  Miha Beričič
Belarus  Andrej Muraschko
Norwegen  Oskar Bakkevig
Tschechien  Šimon Slavíček
Mexiko  Daniel Valencia
Schweiz  Loris Uberti
Osterreich  Lukas Heuberger
_ Team Grün 5:10 ausgeschieden 7
_ Team Grau 8:11
_ Team Orange 9:4
_ Team Schwarz 7:19
_ Team Blau 13:8
_ Team Rot 13:15
_ Team Braun 6:8
_ Team Grün Luxemburg  Nicolas Elgas
Russland  Artjom Pronitschkin
Frankreich  Nathan Nicoud
Ukraine  Wolodymyr Troschkin
Spanien  Pablo González
Slowenien  Maks Perčič
Hongkong  Yam Yau
Italien  Alessandro Segafredo
Belarus  Illja Korsun
Estland  Marek Potšinok
Norwegen  Patrik Dalen
Ungarn  Levente Hegedűs
Tschechien  Štěpán Maleček
_ Team Gelb 10:5 _ Team Schwarz 7:3 _ Team Rot 10:4 Gold
_ Team Braun 8:6
_ Team Rot 9:8 n. V.
_ Team Blau 11:6
_ Team Grau 14:6
_ Team Orange 8:6
_ Team Schwarz 4:6
_ Team Orange Singapur  Matthew Hamnett
Polen  Jakub Michalski
Mexiko  Diego Rodríguez
Japan  Tomoyoshi Yuki
Italien  Nicolò Remolato
Neuseeland  Jack Lewis
Korea Sud  Kim Sang-yeob
Osterreich  Jonas Dobnig
Deutschland  Roman Kechter
Ungarn  Márk Weidemann
Schweiz  Leni Michellod
Russland  Iwan Nowoschilow
Belarus  Jan Schostak
_ Team Rot 8:6 ausgeschieden 6
_ Team Blau 12:1
_ Team Gelb 4:9
_ Team Braun 10:14
_ Team Schwarz 14:8
_ Team Grün 6:8
_ Team Grau 2:5
_ Team Schwarz Argentinien  Ruben Esposito
Osterreich  Lukas Floriantschitz
Turkei  Kerem Alsan
Russland  Jaroslaw Labutkin
China Volksrepublik  Yu Jiacong
Niederlande  Corné van Stuijvenberg
Japan  Wataru Suzuki
Slowakei  Adam Sýkora
Tschechien  Dominik Pavlata
Litauen  Linas Dėdinas
Belarus  Daniil Karpowitsch
Finnland  Kalle Varis
Italien  Matthias Rindone
_ Team Braun 7:6 _ Team Grün 3:7 Spiel um Bronze:
_ Team Braun
5:6 4
_ Team Rot 5:4
_ Team Blau 4:8
_ Team Gelb 7:2
_ Team Orange 8:14
_ Team Grau 16:8
_ Team Grün 6:4

  EisschnelllaufBearbeiten

Athleten Wettbewerbe Zeit Rang
Jungen
Maks Fjodarau 500 m 39,65 s 25
1500 m 2:01.76 17
Andrej Herman 500 m 40,35 s 27
1500 m 2:00.50 15
Mädchen
Warwara Bandaryna 500 m 44,06 s 26
1500 m 2:24.61 28
Karyna Schypulja 500 m 43,70 s 20
1500 m 2:20.08 19
Mixed
Gemischte Mannschaft  Team 1
Tschechien  Kateřina Macháčková
Niederlande  Isabel Grevelt
Belarus  Maks Fjodarau
Deutschland  Felix Motschmann
Teamsprint 2:08,16 min 9
Gemischte Mannschaft  Team 2
Tschechien  Zuzana Kuršová
China Volksrepublik  Wang Jingyi
Deutschland  Manuel Zähringer
Belarus  Andrej Herman
Teamsprint 2:09,32 min 11
Gemischte Mannschaft  Team 7
Belarus  Warwara Bandaryna
Niederlande  Myrthe de Boer
Tschechien  Lukáš Steklý
Japan  Yudai Yamamoto
Teamsprint 2:06,80 min 5
Gemischte Mannschaft  Team 13
Belarus  Karyna Schypulja
Kasachstan  Alina Dauranova
China Volksrepublik  Xue Zhiwen
Kolumbien  Diego Amaya Martínez
Teamsprint DSQ
Athleten Wettbewerbe Halbfinale Finale Rang
Punkte Zeit Rang Punkte Zeit Rang
Jungen
Maks Fjodarau Massenstart 1 6:25,95 min 8 6 6:43,41 min 4 4
Andrej Herman Massenstart 0 6:34,96 min 12 ausgeschieden
Mädchen
Warwara Bandaryna Massenstart 3 7:03,60 min 8 5 7:24,05 min 4 4
Karyna Schypulja Massenstart 1 6:17,10 min 9 ausgeschieden

  Ski AlpinBearbeiten

Athleten Wettbewerbe 1. Lauf 2. Lauf Gesamt
Zeit Rang Zeit Rang Zeit Rang
Jungen
Maksim Dawydouski

 

Riesenslalom 1:17,65 min 55 1:16,47 min 48 2:34,12 min 49
Slalom DNF

  SkilanglaufBearbeiten

Athleten Wettbewerbe Qualifikation Viertelfinale Halbfinale Finale Rang
Zeit Rang Zeit Rang Zeit Rang Zeit Rang
Jungen
Michail Marosau 10 km klassisch 31:13,1 min 54 54
Sprint Freistil 3:51,55 min 68 ausgeschieden 68
Langlauf-Cross 5:21,19 min 74 ausgeschieden 74
Hleb Schakel 10 km klassisch 32:00,1 min 60 60
Sprint Freistil 3:28,28 min 32 ausgeschieden 32
Langlauf-Cross 4:35,59 min 27 4:32,16 min 7 ausgeschieden 21
Mädchen
Hanna Matschachina 5 km klassisch 16:27,2 min 39 39
Sprint Freistil 3:07,07 min 50 ausgeschieden 50
Langlauf-Cross 5:32,88 min 40 ausgeschieden 40
Darja Majorawa 5 km klassisch 17:59,8 min 58 58
Sprint Freistil 3:14,30 min 59 ausgeschieden 59
Langlauf-Cross 6:32,09 min 71 ausgeschieden 71

WeblinksBearbeiten