Ohlungen

französische Gemeinde

Ohlungen ist eine französische Gemeinde mit 1308 Einwohnern (Stand 1. Januar 2017) im Kanton Haguenau im Département Bas-Rhin in der Region Grand Est (bis 2015 Elsass).

Ohlungen
Wappen von Ohlungen
Ohlungen (Frankreich)
Ohlungen
Region Grand Est
Département Bas-Rhin
Arrondissement Haguenau-Wissembourg
Kanton Haguenau
Gemeindeverband Haguenau
Koordinaten 48° 49′ N, 7° 42′ OKoordinaten: 48° 49′ N, 7° 42′ O
Höhe 152–236 m
Fläche 8,39 km2
Einwohner 1.308 (1. Januar 2017)
Bevölkerungsdichte 156 Einw./km2
Postleitzahl 67590
INSEE-Code

GeografieBearbeiten

Der Ort liegt in der Oberrheinischen Tiefebene fünf Kilometer westlich von Haguenau und 29 Kilometer nördlich von Straßburg.

GeschichteBearbeiten

Ohlungen war früher ein Reichsdorf. Zum Gemeindegebiet gehört auch der ehemalige Reichsweiler Keffendorf. Im November 1944 vertrieben die deutschen Besatzer im Zweiten Weltkrieg rund 10 % der Dorfbevölkerung.

BevölkerungsentwicklungBearbeiten

1962 1968 1975 1982 1990 1999 2006 2017
894 919 1043 1216 1177 1263 1331 1308

PersönlichkeitenBearbeiten

Siehe auchBearbeiten

LiteraturBearbeiten

  • Le Patrimoine des Communes du Bas-Rhin. Flohic Editions, Band 1, Charenton-le-Pont 1999, ISBN 2-84234-055-8, S. 475–478.

WeblinksBearbeiten

Commons: Ohlungen – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien