Hauptmenü öffnen

GeografieBearbeiten

Der Ort liegt in der Oberrheinischen Tiefebene fünf Kilometer westlich von Haguenau und 29 Kilometer nördlich von Straßburg.

GeschichteBearbeiten

Ohlungen war früher ein Reichsdorf. Zum Gemeindegebiet gehört auch der ehemalige Reichsweiler Keffendorf. Im November 1944 vertrieben die deutschen Besatzer im Zweiten Weltkrieg rund 10 % der Dorfbevölkerung.

BevölkerungsentwicklungBearbeiten

1962 1968 1975 1982 1990 1999 2006 2013
894 919 1.043 1.216 1.177 1.263 1.331 1.312

PersönlichkeitenBearbeiten

LiteraturBearbeiten

  • Le Patrimoine des Communes du Bas-Rhin. Flohic Editions, 2 Bände, Paris 1999, ISBN 2-84234-055-8.

WeblinksBearbeiten

  Commons: Ohlungen – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien