Niederlauterbach

französische Gemeinde

Niederlauterbach ist eine französische Gemeinde mit 963 Einwohnern (Stand 1. Januar 2018) im Département Bas-Rhin in der Region Grand Est (bis 2015 Elsass). Namensgebend ist der Fluss Lauter.

Niederlauterbach
Wappen von Niederlauterbach
Niederlauterbach (Frankreich)
Niederlauterbach
Region Grand Est
Département (Nr.) Bas-Rhin (67)
Arrondissement Haguenau-Wissembourg
Kanton Wissembourg
Gemeindeverband Plaine du Rhin
Koordinaten 48° 58′ N, 8° 6′ OKoordinaten: 48° 58′ N, 8° 6′ O
Höhe 122–191 m
Fläche 11,25 km²
Einwohner 963 (1. Januar 2018)
Bevölkerungsdichte 86 Einw./km²
Postleitzahl 67630
INSEE-Code

Im Norden grenzt Niederlauterbach an das deutsche Bundesland Rheinland-Pfalz. Die 1&1 Internet AG betreibt hier ein Rechenzentrum.[1]

Niederlauterbach
Kirche St. Margarethe

BevölkerungsentwicklungBearbeiten

Jahr 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2009 2017
Einwohner 614 632 654 686 769 863 956 965
Quellen: Cassini und INSEE

PersönlichkeitenBearbeiten

  • Roland Ries (* 1945 in Niederlauterbach), Politiker und Bürgermeister von Straßburg

LiteraturBearbeiten

  • Le Patrimoine des Communes du Bas-Rhin. Flohic Editions, Band 1, Charenton-le-Pont 1999, ISBN 2-84234-055-8, S. 570–571.

WeblinksBearbeiten

Commons: Niederlauterbach – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. 1&1 zieht Server heimlich nach Frankreich um. In: Spar-DSL.de. 23. Juni 2017 (spar-dsl.de [abgerufen am 23. Juni 2017]).