Nielsen USTA Pro Tennis Championships 2008

Nielsen USTA Pro Tennis Championships 2008
Datum 30.6.2008 – 5.7.2008
Auflage 17
Navigation 2007 ◄ 2008 ► 2009
ATP Challenger Tour
Austragungsort Winnetka
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten
Turniernummer 228
Kategorie Challenger
Turnierart Freiplatzturnier
Spieloberfläche Hartplatz
Auslosung 32E/32Q/16D
Preisgeld 50.000 US$
Vorjahressieger (Einzel) IsraelIsrael Noam Okun
Vorjahressieger (Doppel) Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Patrick Briaud
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Chris Drake
Sieger (Einzel) Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Rajeev Ram
Sieger (Doppel) Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Todd Widom
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Michael Yani
Turnierdirektor Linda Goodman
Turnier-Supervisor Mike Loo
Letzte direkte Annahme Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Alberto Francis (334)
Stand: 5. Februar 2019

Die Nielsen USTA Pro Tennis Championships 2008 waren ein Tennisturnier, das vom 30. Juni bis 5. Juli 2008 in Winnetka, Illinois stattfand. Es war Teil der ATP Challenger Series 2008 und wurde im Freien auf Hartplatz ausgetragen.

Das Teilnehmerfeld der Einzelkonkurrenz bestand aus 32 Spielern, jenes der Doppelkonkurrenz aus 16 Paaren.

EinzelBearbeiten

SetzlisteBearbeiten

Nr. Spieler Erreichte Runde

01. Vereinigte Staaten  Vincent Spadea 1. Runde
02. Japan  Gō Soeda Viertelfinale
03. Vereinigte Staaten  Robert Kendrick Halbfinale
04. Vereinigte Staaten  Amer Delić Viertelfinale
Nr. Spieler Erreichte Runde
05. Vereinigte Staaten  Brendan Evans Viertelfinale

06. Vereinigte Staaten  Scoville Jenkins Finale

07. Deutschland  Benedikt Dorsch Halbfinale

08. Korea Sud  Jun Woong-sun 1. Runde

ZeichenerklärungBearbeiten

  • r = Aufgabe (retired)
  • d = Disqualifikation
  • w.o. = walkover

ErgebnisseBearbeiten

Erste Runde   Achtelfinale   Viertelfinale   Halbfinale   Finale
1  Vereinigte Staaten  V. Spadea 3 0 r                        
 Vereinigte Staaten  R. Ram 6 5    Vereinigte Staaten  R. Ram 1 6 6
 Vereinigte Staaten  N. Monroe 7 6    Vereinigte Staaten  N. Monroe 6 4 2  
 Vereinigte Staaten  M. Yani 64 3      Vereinigte Staaten  R. Ram 6 0 6
 Vereinigte Staaten  T. Widom 7 3 6   5  Vereinigte Staaten  B. Evans 3 6 3  
 Vereinigte Staaten  L. Cook 5 6 3    Vereinigte Staaten  T. Widom 4 7 4  
 Sudafrika  I. van der Merwe 63 2   5  Vereinigte Staaten  B. Evans 6 63 6  
5  Vereinigte Staaten  B. Evans 7 6      Vereinigte Staaten  R. Ram 4 6 6
4  Vereinigte Staaten  A. Delić 65 6 6   7  Deutschland  B. Dorsch 6 4 4  
Q  Moldau Republik  R. Borvanov 7 3 2   4  Vereinigte Staaten  A. Delić 6 6  
WC  Vereinigte Staaten  D. Nevolo 3 3    Kanada  F. Niemeyer 4 3  
 Kanada  F. Niemeyer 6 6     4  Vereinigte Staaten  A. Delić 4 1 r
WC  Vereinigte Staaten  T. Smyczek 4 6 6   7  Deutschland  B. Dorsch 6 4  
 Chinesisch Taipeh  T. Chen 6 4 2   WC  Vereinigte Staaten  T. Smyczek 61 0  
 Vereinigte Staaten  A. Francis 0 1   7  Deutschland  B. Dorsch 7 6  
7  Deutschland  B. Dorsch 6 6      Vereinigte Staaten  R. Ram 7 6
8  Korea Sud  W.-s. Jun 3 0 r   6  Vereinigte Staaten  S. Jenkins 5 4
 Australien  N. Lindahl 6 3    Australien  N. Lindahl 68 2  
Q  Slowenien  L. Gregorc 68 6 6   Q  Slowenien  L. Gregorc 7 6  
 Japan  S. Iwabuchi 7 2 3     Q  Slowenien  L. Gregorc 1 r
 Italien  A. Stoppini 2 2   3  Vereinigte Staaten  R. Kendrick 6  
 Vereinigte Staaten  R. Sweeting 6 6    Vereinigte Staaten  R. Sweeting 3 3  
 Vereinigte Staaten  R. DeHeart 2 6 4   3  Vereinigte Staaten  R. Kendrick 6 6  
3  Vereinigte Staaten  R. Kendrick 6 4 6     3  Vereinigte Staaten  R. Kendrick 5 r
6  Vereinigte Staaten  S. Jenkins 63 6 6   6  Vereinigte Staaten  S. Jenkins 4  
Q  Vereinigte Staaten  P. Simmonds 7 4 3   6  Vereinigte Staaten  S. Jenkins 6 6  
Q  Korea Sud  J.-s. An 6 6   Q  Korea Sud  J.-s. An 4 4  
WC  Vereinigte Staaten  E. King 3 4     6  Vereinigte Staaten  S. Jenkins 7 7
 Vereinigtes Konigreich  J. Baker 6 4 6   2  Japan  G. Soeda 5 65  
 Russland  A. Sitak 2 6 0    Vereinigtes Konigreich  J. Baker 64 2  
WC  Vereinigte Staaten  R. Preston 4 5   2  Japan  G. Soeda 7 6  
2  Japan  G. Soeda 6 7    

DoppelBearbeiten

SetzlisteBearbeiten

Nr. Paarung Erreichte Runde

01. Vereinigte Staaten  Robert Kendrick
Vereinigte Staaten  Ryan Sweeting
Halbfinale
02. Vereinigte Staaten  Amer Delić
Vereinigte Staaten  Tim Smyczek
1. Runde
03. Japan  Hiroki Kondō
Japan  Gō Soeda
1. Runde
04. Italien  Alessandro Da Col
Italien  Andrea Stoppini
1. Runde

ZeichenerklärungBearbeiten

  • r = Aufgabe (retired)
  • d = Disqualifikation
  • w.o. = walkover

ErgebnisseBearbeiten

Erste Runde   Viertelfinale   Halbfinale   Finale
1  Vereinigte Staaten  R. Kendrick
 Vereinigte Staaten  R. Sweeting
4 7 [10]        
 Vereinigte Staaten  N. Monroe
 Vereinigte Staaten  P. Simmonds
6 5 [6]     1  Vereinigte Staaten  R. Kendrick
 Vereinigte Staaten  R. Sweeting
6 6  
 Vereinigtes Konigreich  J. Baker
 Kanada  F. Niemeyer
7 3 [8]    Vereinigte Staaten  L. Cook
 Vereinigte Staaten  A. Francis
4 3  
 Vereinigte Staaten  L. Cook
 Vereinigte Staaten  A. Francis
5 6 [10]       1  Vereinigte Staaten  R. Kendrick
 Vereinigte Staaten  R. Sweeting
 
3  Japan  H. Kondō
 Japan  G. Soeda
3 5      Chinesisch Taipeh  T. Chen
 Neuseeland  J. Statham
w. o.  
 Chinesisch Taipeh  T. Chen
 Neuseeland  J. Statham
6 7      Chinesisch Taipeh  T. Chen
 Neuseeland  J. Statham
6 3 [10]  
 Vereinigte Staaten  B. Battistone
 Vereinigte Staaten  D. Battistone
6 6    Vereinigte Staaten  B. Battistone
 Vereinigte Staaten  D. Battistone
2 6 [7]  
WC  Vereinigte Staaten  N. Kryvonos
 Vereinigte Staaten  M. McClune
3 3        Chinesisch Taipeh  T. Chen
 Neuseeland  J. Statham
2 2
 Moldau Republik  R. Borvanov
 Russland  A. Sitak
6 6      Vereinigte Staaten  T. Widom
 Vereinigte Staaten  M. Yani
6 6
 Australien  N. Lindahl
 Australien  M. Matosevic
3 1      Moldau Republik  R. Borvanov
 Russland  A. Sitak
5 6 [5]    
 Vereinigte Staaten  T. Widom
 Vereinigte Staaten  M. Yani
6 6    Vereinigte Staaten  T. Widom
 Vereinigte Staaten  M. Yani
7 2 [10]  
4  Italien  A. Da Col
 Italien  A. Stoppini
3 4        Vereinigte Staaten  T. Widom
 Vereinigte Staaten  M. Yani
6 7
WC  Vereinigte Staaten  E. King
 Sudafrika  I. van der Merwe
6 6      Danemark  R. Nørby
 Danemark  M. Pedersen
4 63  
WC  Bahamas  B. Munroe
 Mexiko  A. Ruiz Rosales
4 0     WC  Vereinigte Staaten  E. King
 Sudafrika  I. van der Merwe
63 2  
 Danemark  R. Nørby
 Danemark  M. Pedersen
68 6 [10]    Danemark  R. Nørby
 Danemark  M. Pedersen
7 6  
2  Vereinigte Staaten  A. Delić
 Vereinigte Staaten  T. Smyczek
7 4 [5]    

WeblinksBearbeiten