Hauptmenü öffnen

Ryler DeHeart

US-amerikanischer Tennisspieler
Ryler DeHeart Tennisspieler
Ryler DeHeart
Ryler DeHeart 2010 bei den US Open
Nation: Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten
Geburtstag: 3. Januar 1984
Größe: 183 cm
Gewicht: 79 kg
1. Profisaison: 2006
Spielhand: Links
Preisgeld: 218.358 US-Dollar
Einzel
Karrierebilanz: 1:4
Höchste Platzierung: 174 (3. Mai 2010)
Grand-Slam-Bilanz
Doppel
Karrierebilanz: 0:1
Höchste Platzierung: 120 (22. November 2010)
Grand-Slam-Bilanz
Quellen: offizielle Spielerprofile bei der ATP/WTA und ITF (siehe Weblinks)

Ryler DeHeart (* 3. Januar 1984 in Kauaʻi, Hawaii) ist ein ehemaliger US-amerikanischer Tennisspieler.

KarriereBearbeiten

DeHeart begann seine Karriere als Profi 2006. Er spielte bis 2008 ausschließlich Challenger- und Future-Turniere. Bereits bei seinem ersten Auftritt auf der ATP Tour erreichte er im Jahr 2008 bei den US Open die zweite Runde, in der er mit 1:6, 2:6 und 4:6 dem Weltranglistenersten Rafael Nadal unterlag.

Ab 2011 nahm DeHeart nur noch vereinzelt an Future- und Challenger-Turnieren teil. In der Saison 2013 spielte er lediglich auf einem Future-Turnier im Einzelbewerb, bei dem er im Achtelfinale scheiterte. Seit Oktober 2013 hat er auf der Tour kein Match mehr bestritten. Im November 2014 versuchte er es noch einmal bei zwei Future-Turnieren, scheiterte aber jeweils in der Qualifikation.

ErfolgeBearbeiten

Legende (Anzahl der Siege)
Grand Slam
Tennis Masters Cup
ATP World Tour Finals
ATP Masters Series
ATP World Tour Masters 1000
ATP International Series Gold
ATP World Tour 500 Series
ATP International Series
ATP World Tour 250 Series
ATP Challenger Tour (7)

EinzelBearbeiten

TurniersiegeBearbeiten

Nr. Datum Turnier Belag Finalgegner Ergebnis
1. 7. Juni 2009 Vereinigte Staaten  Yuba City Hartplatz Australien  Carsten Ball 6:2, 3:6, 7:5

DoppelBearbeiten

TurniersiegeBearbeiten

Nr. Datum Turnier Belag Partner Finalgegner Ergebnis
1. 15. September 2007 Vereinigte Staaten  New Orleans Hartplatz Sudafrika  Kevin Anderson Vereinigte Staaten  Rajeev Ram
Vereinigte Staaten  Bobby Reynolds
6:2, 6:3
2. 25. Juli 2009 Vereinigte Staaten  Lexington Hartplatz Sudafrika  Kevin Anderson Israel  Amir Hadad
Israel  Harel Levy
6:4, 4:6, [10:6]
3. 30. Januar 2010 Vereinigte Staaten  Honolulu Hartplatz Sudafrika  Kevin Anderson Korea Sud  Im Kyu-tae
Osterreich  Martin Slanar
3:6, 7:6, [15:13]
4. 30. April 2010 Ecuador  Manta Hartplatz Kanada  Pierre-Ludovic Duclos Deutschland  Martin Emmrich
Schweden  Andreas Siljeström
6:4, 7:5
5. 14. Mai 2010 Vereinigte Staaten  Sarasota Sand Vereinigte Staaten  Brian Battistone Deutschland  Gero Kretschmer
Deutschland  Alexander Satschko
5:7, 7:64, [10:8]
6. 2. Juli 2010 Kanada  Winnetka Hartplatz Kanada  Pierre-Ludovic Duclos Sudafrika  Rik De Voest
Indien  Somdev Devvarman
7:64, 4:6, [10:8]

WeblinksBearbeiten

  Commons: Ryler DeHeart – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien