Nielsen Pro Tennis Championship 2007

Tennisturnier

Die Nielsen Pro Tennis Championship 2007 war ein Tennisturnier, das vom 2. bis 8. Juli 2007 in Winnetka stattfand. Es war Teil der ATP Challenger Series 2007 und wurde im Freien auf Hartplatz ausgetragen.

Nielsen Pro Tennis Championship 2007
Datum 2.7.2007 – 8.7.2007
Auflage 16
Navigation 2006 ◄ 2007 ► 2008
ATP Challenger Tour
Austragungsort Winnetka
Vereinigte Staaten Vereinigte Staaten
Turniernummer 228
Kategorie Challenger
Turnierart Freiplatzturnier
Spieloberfläche Hartplatz
Auslosung 32E/32Q/16D
Preisgeld 50.000 US$
Vorjahressieger (Einzel) Vereinigte Staaten Sam Querrey
Vorjahressieger (Doppel) Vereinigte Staaten Cecil Mamiit
Vereinigte Staaten Eric Taino
Sieger (Einzel) Vereinigte Staaten Rajeev Ram
Sieger (Doppel) Vereinigte Staaten Todd Widom
Vereinigte Staaten Michael Yani
Turnierdirektor Linda Goodman
Turnier-Supervisor Michael Loo
Letzte direkte Annahme Mexiko Santiago González (417)
Stand: Turnierende

Das Teilnehmerfeld der Einzelkonkurrenz bestand aus 32 Spielern, jenes der Doppelkonkurrenz aus 16 Paaren.

EinzelBearbeiten

SetzlisteBearbeiten

Nr. Spieler Erreichte Runde

01. Vereinigte Staaten  Robert Kendrick Achtelfinale
02. Vereinigte Staaten  Paul Goldstein Viertelfinale
03. Brasilien  Thiago Alves 1. Runde
04. Mexiko  Bruno Echagaray 1. Runde
Nr. Spieler Erreichte Runde
05. Vereinigte Staaten  Alex Kuznetsov Achtelfinale

06. Israel  Noam Okun Sieg

07. Vereinigte Staaten  Ryan Sweeting Viertelfinale

08. Italien  Andrea Stoppini Achtelfinale

Zeichenerklärung

ErgebnisseBearbeiten

Erste Runde   Achtelfinale   Viertelfinale   Halbfinale   Finale
1 WC  Vereinigte Staaten  R. Kendrick 6 6                        
   Vereinigte Staaten  A. Francis 1 4   1 WC  Vereinigte Staaten  R. Kendrick 3 6 1
Q  Australien  S. Kadir 3 1   Q  Slowenien  L. Gregorc 6 3 6  
Q  Slowenien  L. Gregorc 6 6     Q  Slowenien  L. Gregorc 3 7 1
   Vereinigte Staaten  S. Oudsema 3 4   6  Israel  N. Okun 6 5 6  
Q  Sudafrika  F. Wolmarans 6 6   Q  Sudafrika  F. Wolmarans 66 1  
   Japan  K. Nishikori 4 6 2   6  Israel  N. Okun 7 6  
6  Israel  N. Okun 6 3 6     6  Israel  N. Okun 3 7 6
3  Brasilien  T. Alves 6 3 2      Vereinigte Staaten  J. P. Fruttero 6 62 2  
   Vereinigte Staaten  A. Bogomolov jr. 1 6 6      Vereinigte Staaten  A. Bogomolov jr. 64 1  
   Argentinien  J. P. Villar 2 6 61      Vereinigte Staaten  J. P. Fruttero 7 6  
   Vereinigte Staaten  J. P. Fruttero 6 4 7        Vereinigte Staaten  J. P. Fruttero 6 3 7
WC  Vereinigte Staaten  J. Levine 3 5   7  Vereinigte Staaten  R. Sweeting 3 6 62  
   Japan  T. Suzuki 6 7      Japan  T. Suzuki 4 4  
   Peru  I. Miranda 2 7 2   7  Vereinigte Staaten  R. Sweeting 6 6  
7  Vereinigte Staaten  R. Sweeting 6 66 6     6  Israel  N. Okun 6 6
5  Vereinigte Staaten  A. Kuznetsov 6 6   Q  Sudafrika  K. Anderson 4 3
   Vereinigte Staaten  N. Monroe 2 2   5  Vereinigte Staaten  A. Kuznetsov 2 4  
   Sudafrika  I. van der Merwe 64 3   Q  Sudafrika  K. Anderson 6 6  
Q  Sudafrika  K. Anderson 7 6     Q  Sudafrika  K. Anderson 6 6
   Vereinigte Staaten  S. Jenkins 6 62 6      Vereinigte Staaten  S. Jenkins 4 4  
   Japan  T. Terachi 1 7 3      Vereinigte Staaten  S. Jenkins 6 6  
   Deutschland  T. Kamke 6 6      Deutschland  T. Kamke 4 4  
4  Mexiko  B. Echagaray 1 4     Q  Sudafrika  K. Anderson 6 7
8  Italien  A. Stoppini 6 7      Vereinigte Staaten  T. Widom 3 67  
   Mexiko  S. González 4 63   8  Italien  A. Stoppini 65 6 5  
   Vereinigte Staaten  T. Widom 1 6 6      Vereinigte Staaten  T. Widom 7 4 7  
WC  Indien  P. Amritraj 6 3 4        Vereinigte Staaten  T. Widom 6 6
   Australien  N. Lindahl 3 6 6   2  Vereinigte Staaten  P. Goldstein 2 3  
WC  Vereinigte Staaten  R. DeHeart 6 3 4      Australien  N. Lindahl 4 2  
   Vereinigte Staaten  E. Nunez 7 5 0r   2  Vereinigte Staaten  P. Goldstein 6 6  
2  Vereinigte Staaten  P. Goldstein 62 7 3    

DoppelBearbeiten

SetzlisteBearbeiten

Nr. Paarung Erreichte Runde

01. Vereinigte Staaten  Patrick Briaud
Vereinigte Staaten  Chris Drake
Sieg
02. Mexiko  Bruno Echagaray
Mexiko  Santiago González
1. Runde
03. Italien  Alessandro da Col
Italien  Andrea Stoppini
Halbfinale
04. Brasilien  Thiago Alves
Brasilien  Márcio Torres
1. Runde

Zeichenerklärung

ErgebnisseBearbeiten

Erste Runde   Viertelfinale   Halbfinale   Finale
1  Vereinigte Staaten  P. Briaud
 Vereinigte Staaten  C. Drake
7 62 [10]        
WC  Vereinigte Staaten  R. DeHeart
 Vereinigte Staaten  R. Rowe
65 7 [6]     1  Vereinigte Staaten  P. Briaud
 Vereinigte Staaten  C. Drake
7 6  
   Japan  H. Kondō
 Japan  T. Terachi
5 3      Sudafrika  K. Anderson
 Sudafrika  F. Wolmarans
65 3  
   Sudafrika  K. Anderson
 Sudafrika  F. Wolmarans
7 6       1  Vereinigte Staaten  P. Briaud
 Vereinigte Staaten  C. Drake
62 7 [12]  
4  Brasilien  T. Alves
 Brasilien  M. Torres
6 4 [5]        Vereinigte Staaten  S. Oudsema
 Vereinigte Staaten  R. Sweeting
7 5 [10]  
WC  Vereinigte Staaten  D. Eberly
 Vereinigte Staaten  J. Kronauge
2 6 [10]     WC  Vereinigte Staaten  D. Eberly
 Vereinigte Staaten  J. Kronauge
3 2  
   Vereinigte Staaten  A. Francis
 Vereinigte Staaten  E. Nunez
3 3      Vereinigte Staaten  S. Oudsema
 Vereinigte Staaten  R. Sweeting
6 6  
   Vereinigte Staaten  S. Oudsema
 Vereinigte Staaten  R. Sweeting
6 6       1  Vereinigte Staaten  P. Briaud
 Vereinigte Staaten  C. Drake
7 6
   Vereinigte Staaten  A. Bogomolov jr.
 Vereinigte Staaten  T. Widom
3 65        Vereinigte Staaten  N. Monroe
 Sudafrika  I. van der Merwe
65 4
   Vereinigte Staaten  J. P. Fruttero
 Vereinigte Staaten  M. Yani
6 7        Vereinigte Staaten  J. P. Fruttero
 Vereinigte Staaten  M. Yani
4 4    
   Australien  S. Kadir
 Australien  N. Lindahl
2 3   3  Italien  A. da Col
 Italien  A. Stoppini
6 6  
3  Italien  A. da Col
 Italien  A. Stoppini
6 6       3  Italien  A. da Col
 Italien  A. Stoppini
3 6 [8]
   Slowenien  L. Gregorc
 Deutschland  T. Kamke
3 2        Vereinigte Staaten  N. Monroe
 Sudafrika  I. van der Merwe
6 2 [10]  
WC  Mexiko  L.-M. Flores
 Vereinigte Staaten  B. Koniecko
6 6     WC  Mexiko  L.-M. Flores
 Vereinigte Staaten  B. Koniecko
6 3 [7]  
   Vereinigte Staaten  N. Monroe
 Sudafrika  I. van der Merwe
6 7      Vereinigte Staaten  N. Monroe
 Sudafrika  I. van der Merwe
3 6 [10]  
2  Mexiko  B. Echagaray
 Mexiko  S. González
3 62    

Weblinks und QuellenBearbeiten