Freeman Men’s Challenger 2007

Tennisturnier

Der Freeman Men’s Challenger 2007 war ein Tennisturnier, das vom 12. bis 18. Februar 2007 in Joplin stattfand. Es war Teil der ATP Challenger Series 2007 und wurde in der Halle auf Hartplatz ausgetragen.

Freeman Men’s Challenger 2007
Datum 12.2.2007 – 18.2.2007
Auflage 7
Navigation 2006 ◄ 2007 
ATP Challenger Tour
Austragungsort Joplin
Vereinigte Staaten Vereinigte Staaten
Turniernummer 1531
Kategorie Challenger
Turnierart Hallenturnier
Spieloberfläche Hartplatz
Auslosung 32E/28Q/16D
Preisgeld 50.000 US$
Vorjahressieger (Einzel) Vereinigte Staaten Jesse Witten
Vorjahressieger (Doppel) Ghana Henry Adjei-Darko
Vereinigte Staaten Lesley Joseph
Sieger (Einzel) Vereinigte Staaten Michael Craig Russell
Sieger (Doppel) Vereinigte Staaten Patrick Briaud
Vereinigte Staaten Donald Young
Turnierdirektor Tyler Richards
Turnier-Supervisor Mike Loo
Letzte direkte Annahme Schweden Michael Ryderstedt (343)
Stand: Turnierende

Das Teilnehmerfeld der Einzelkonkurrenz bestand aus 32 Spielern, jenes der Doppelkonkurrenz aus 16 Paaren.

EinzelBearbeiten

SetzlisteBearbeiten

Nr. Spieler Erreichte Runde

01. Vereinigte Staaten  Michael Russell Sieg
02. Australien  Chris Guccione 1. Runde
03. Serbien  Ilija Bozoljac Achtelfinale
04. Vereinigte Staaten  Jesse Witten Viertelfinale
Nr. Spieler Erreichte Runde
05. Vereinigte Staaten  Alex Kuznetsov Viertelfinale

06. Vereinigte Staaten  Wayne Odesnik 1. Runde

07. Australien  Alun Jones Achtelfinale

08. Vereinigte Staaten  Rajeev Ram Viertelfinale

Zeichenerklärung

ErgebnisseBearbeiten

Erste Runde   Achtelfinale   Viertelfinale   Halbfinale   Finale
1  Vereinigte Staaten  M. Russell 6 6                        
WC  Vereinigte Staaten  T. Cleveland 2 4   1  Vereinigte Staaten  M. Russell 6 6
   Australien  N. Healey 3 6 3      Deutschland  B. Dorsch 4 3  
   Deutschland  B. Dorsch 6 3 6     1  Vereinigte Staaten  M. Russell 6 6
   Vereinigtes Konigreich  A. Mackin 1 4   5  Vereinigte Staaten  A. Kuznetsov 4 4  
   Schweiz  M. Lammer 6 6      Schweiz  M. Lammer 3 67  
   Vereinigte Staaten  B. Reynolds 6 1 1   5  Vereinigte Staaten  A. Kuznetsov 6 7  
5  Vereinigte Staaten  A. Kuznetsov 1 6 6     1  Vereinigte Staaten  M. Russell 6 7
3  Serbien  I. Bozoljac 6 6      Vereinigtes Konigreich  J. Baker 1 64  
   Argentinien  L. Mayer 2 4   3  Serbien  I. Bozoljac 2 3  
   Vereinigtes Konigreich  J. Baker 6 6      Vereinigtes Konigreich  J. Baker 6 6  
   Mexiko  S. González 4 1        Vereinigtes Konigreich  J. Baker 6 6
   Vereinigte Staaten  N. Monroe 7 4 62   8  Vereinigte Staaten  R. Ram 4 4  
   Vereinigte Staaten  P. Simmonds 62 6 7      Vereinigte Staaten  P. Simmonds 3 5  
LL  Sudafrika  I. van der Merwe 3 6 3   8  Vereinigte Staaten  R. Ram 6 7  
8  Vereinigte Staaten  R. Ram 6 3 6     1  Vereinigte Staaten  M. Russell 6 6
7  Australien  A. Jones 1 7 6      Kanada  F. Niemeyer 4 1
   Vereinigte Staaten  H. Armando 6 65 2   7  Australien  A. Jones 1 r  
   Kanada  F. Niemeyer 6 5 6      Kanada  F. Niemeyer 6  
WC  Schweden  S. Borg 3 7 1        Kanada  F. Niemeyer 6 6
Q  Vereinigte Staaten  D. Young 6 6   4  Vereinigte Staaten  J. Witten 2 3  
WC  Vereinigte Staaten  R. Sweeting 4 2   Q  Vereinigte Staaten  D. Young 64 3  
Q  Vereinigte Staaten  T. Smyczek 1 2   4  Vereinigte Staaten  J. Witten 7 6  
4  Vereinigte Staaten  J. Witten 6 6        Kanada  F. Niemeyer 6 6
6  Vereinigte Staaten  W. Odesnik 4 r      Schweden  M. Ryderstedt 3 4  
   Vereinigte Staaten  T. Widom 5      Vereinigte Staaten  T. Widom 3 2  
   Vereinigtes Konigreich  J. Goodall 4 4      Schweden  M. Ryderstedt 6 6  
   Schweden  M. Ryderstedt 6 6        Schweden  M. Ryderstedt 7 7
WC  Vereinigte Staaten  J. P. Fruttero 6 6   WC  Vereinigte Staaten  J. P. Fruttero 62 64  
Q  Schweden  B. Rehnquist 0 4   WC  Vereinigte Staaten  J. P. Fruttero 2 6 7  
   Vereinigte Staaten  B. Evans 7 6      Vereinigte Staaten  B. Evans 6 3 5  
2  Australien  C. Guccione 64 2    

DoppelBearbeiten

SetzlisteBearbeiten

Nr. Paarung Erreichte Runde

01. Vereinigte Staaten  Rajeev Ram
Vereinigte Staaten  Bobby Reynolds
Halbfinale
02. Vereinigte Staaten  Goran Dragicevic
Vereinigte Staaten  Mirko Pehar
Finale
03. Vereinigte Staaten  Hugo Armando
Mexiko  Santiago González
Halbfinale
04. Vereinigtes Konigreich  Joshua Goodall
Vereinigtes Konigreich  Ross Hutchins
Viertelfinale

Zeichenerklärung

ErgebnisseBearbeiten

Erste Runde   Viertelfinale   Halbfinale   Finale
1  Vereinigte Staaten  R. Ram
 Vereinigte Staaten  B. Reynolds
6 6        
   Vereinigte Staaten  N. Monroe
 Vereinigte Staaten  T. Widom
2 1     1  Vereinigte Staaten  R. Ram
 Vereinigte Staaten  B. Reynolds
6 6  
   Vereinigte Staaten  J. Marshall
 Sudafrika  I. van der Merwe
6 6      Vereinigte Staaten  J. Marshall
 Sudafrika  I. van der Merwe
3 2  
   Vereinigte Staaten  T. Smyczek
 Vereinigte Staaten  R. Sweeting
3 3       1  Vereinigte Staaten  R. Ram
 Vereinigte Staaten  B. Reynolds
1 2  
4  Vereinigtes Konigreich  J. Goodall
 Vereinigtes Konigreich  R. Hutchins
1 7 [10]        Vereinigte Staaten  P. Briaud
 Vereinigte Staaten  D. Young
6 6  
   Vereinigtes Konigreich  A. Mackin
 Argentinien  L. Mayer
6 65 [8]     4  Vereinigtes Konigreich  J. Goodall
 Vereinigtes Konigreich  R. Hutchins
3 4  
   Vereinigte Staaten  P. Briaud
 Vereinigte Staaten  D. Young
6 6      Vereinigte Staaten  P. Briaud
 Vereinigte Staaten  D. Young
6 6  
WC  Vereinigte Staaten  M. Johnson
 Serbien  V. Obradović
2 1          Vereinigte Staaten  P. Briaud
 Vereinigte Staaten  D. Young
6 6
   Vereinigte Staaten  M. Russell
 Vereinigte Staaten  J. Witten
6 6     2  Vereinigte Staaten  G. Dragicevic
 Vereinigte Staaten  M. Pehar
4 4
   Vereinigte Staaten  C. Drake
 Vereinigte Staaten  B. Evans
4 2        Vereinigte Staaten  M. Russell
 Vereinigte Staaten  J. Witten
   
WC  Vereinigte Staaten  J. Kielbowicz
 Vereinigte Staaten  R. Stotland
2 4   3  Vereinigte Staaten  H. Armando
 Mexiko  S. González
w. o.  
3  Vereinigte Staaten  H. Armando
 Mexiko  S. González
6 6       3  Vereinigte Staaten  H. Armando
 Mexiko  S. González
3 2
   Australien  A. Jones
 Brasilien  M. Torres
    2  Vereinigte Staaten  G. Dragicevic
 Vereinigte Staaten  M. Pehar
6 6  
   Vereinigtes Konigreich  J. Baker
 Schweden  M. Ryderstedt
w. o.        Vereinigtes Konigreich  J. Baker
 Schweden  M. Ryderstedt
 
WC  Vereinigte Staaten  V. Mirzadeh
 Vereinigte Staaten  M. Washington
5 3   2  Vereinigte Staaten  G. Dragicevic
 Vereinigte Staaten  M. Pehar
w. o.  
2  Vereinigte Staaten  G. Dragicevic
 Vereinigte Staaten  M. Pehar
7 6    

Weblinks und QuellenBearbeiten