Winnetka Challenger 1987

Tennisturnier

Der Winnetka Challenger 1987 war ein Tennisturnier, das vom 17. bis 23. August 1987 in Winnetka stattfand. Es war Teil der ATP Challenger Series 1987 und wurde im Freien auf Hartplatz ausgetragen.

Winnetka Challenger 1987
Datum 17.8.1987 – 23.8.1987
Auflage 3
Navigation 1985 ◄ 1987 ► 1988
ATP Challenger Tour
Austragungsort Winnetka
Vereinigte Staaten Vereinigte Staaten
Turniernummer 228
Kategorie Challenger
Turnierart Freiplatzturnier
Spieloberfläche Hartplatz
Auslosung 32E/16D
Preisgeld 25.000 US$
Vorjahressieger (Einzel) Sudafrika 1961 Barry Moir
Vorjahressieger (Doppel) Vereinigte Staaten Ricky Brown
Vereinigte Staaten Luke Jensen
Sieger (Einzel) Australien Simon Youl
Sieger (Doppel) Schweden Tobias Svantesson
Vereinigte Staaten Jon Treml
Stand: Turnierende

Das Teilnehmerfeld der Einzelkonkurrenz bestand aus 32 Spielern, jenes der Doppelkonkurrenz aus 16 Paaren.

EinzelBearbeiten

SetzlisteBearbeiten

Nr. Spieler Erreichte Runde

01. Sudafrika 1961  Gary Muller 1. Runde
02. Vereinigte Staaten  Joey Rive Viertelfinale
03. Vereinigte Staaten  Jimmy Brown 1. Runde
04. Australien  Simon Youl Sieg
Nr. Spieler Erreichte Runde
05. Vereinigte Staaten  Greg Holmes 1. Runde

06. Vereinigte Staaten  Richard Matuszewski 1. Runde

07. Australien  Mark Woodforde Halbfinale

08. Israel  Gilad Bloom 1. Runde

Zeichenerklärung

ErgebnisseBearbeiten

Erste Runde   Achtelfinale   Viertelfinale   Halbfinale   Finale
1 WC  Sudafrika 1961  G. Muller 6 6                        
 Vereinigte Staaten  D. Goldberg 7 7    Vereinigte Staaten  D. Goldberg 6 6
 Kolumbien  Á. Jordan 6 2 7    Kolumbien  Á. Jordan 2 4  
Q  Schweden  T. Svantesson 4 6 6      Vereinigte Staaten  D. Goldberg 4 7 3
 Kanada  S. Bonneau 3 3   7  Australien  M. Woodforde 6 5 6  
 Vereinigte Staaten  T. Nelson 6 6    Vereinigte Staaten  T. Nelson 3 6 3  
 Vereinigte Staaten  B. Dickinson 6 3 6   7  Australien  M. Woodforde 6 4 6  
7  Australien  M. Woodforde 3 6 7     7  Australien  M. Woodforde 2 1
3  Vereinigte Staaten  J. Brown 6 3 2    Argentinien  R. Saad 6 6  
 Chile  R. Acuña 1 6 6    Chile  R. Acuña 6 2  
 Vereinigte Staaten  S. Kennedy 2 6 0   Q  Vereinigte Staaten  A. Kohlberg 7 6  
Q  Vereinigte Staaten  A. Kohlberg 6 2 6     Q  Vereinigte Staaten  A. Kohlberg 6 2 2
 Vereinigte Staaten  R. Rudeen 0 3    Argentinien  R. Saad 3 6 6  
 Argentinien  R. Saad 6 6    Argentinien  R. Saad 7 6  
 Kanada  G. Michibata 6 7    Kanada  G. Michibata 6 2  
6  Vereinigte Staaten  R. Matuszewski 1 6      Argentinien  R. Saad 7 6 3
5  Vereinigte Staaten  G. Holmes 4 6 4   4  Australien  S. Youl 5 7 6
Q  Vereinigte Staaten  J. Tarango 6 4 6   Q  Vereinigte Staaten  J. Tarango 6 6  
WC  Vereinigte Staaten  M. Morrison 6 6   WC  Vereinigte Staaten  M. Morrison 2 2  
 Vereinigte Staaten  L. Stefanki 4 4     Q  Vereinigte Staaten  J. Tarango 2 3
Q  Australien  A. Emerson 4 5   4  Australien  S. Youl 6 6  
 Vereinigtes Konigreich  A. Castle 6 7    Vereinigtes Konigreich  A. Castle 6 6 6  
 Vereinigte Staaten  D. Saltz 6 4 3   4  Australien  S. Youl 7 3 7  
4  Australien  S. Youl 4 6 6     4  Australien  S. Youl 6 6
8  Israel  G. Bloom 3 5    Kanada  C. Pridham 4 2  
 Vereinigte Staaten  N. Caswell 6 7    Vereinigte Staaten  N. Caswell 1 4  
 Italien  G. Pozzi 1 2    Kanada  C. Pridham 6 6  
 Kanada  C. Pridham 6 6      Kanada  C. Pridham 6 6
 Australien  C. A. Miller 2 6 6   2  Vereinigte Staaten  J. Rive 1 1  
 Vereinigte Staaten  D. Cassidy 6 3 2    Australien  C. A. Miller 4 2  
 Vereinigte Staaten  B. Pearce 7 2 4   2  Vereinigte Staaten  J. Rive 6 6  
2  Vereinigte Staaten  J. Rive 5 6 6    

DoppelBearbeiten

SetzlisteBearbeiten

Nr. Paarung Erreichte Runde

01. Israel  Gilad Bloom
Vereinigte Staaten  Brad Pearce
1. Runde
02. Vereinigte Staaten  Dan Cassidy
Vereinigte Staaten  Todd Nelson
Viertelfinale
03. Chile  Ricardo Acuña
Kanada  Glenn Michibata
Halbfinale
04. Vereinigte Staaten  Jimmy Brown
Vereinigte Staaten  Ricky Brown
Viertelfinale

Zeichenerklärung

ErgebnisseBearbeiten

Erste Runde   Viertelfinale   Halbfinale   Finale
1  Israel  G. Bloom
 Vereinigte Staaten  B. Pearce
6 3 6        
 Kolumbien  Á. Jordan
 Italien  G. Pozzi
3 6 7      Kolumbien  Á. Jordan
 Italien  G. Pozzi
6 7  
 Vereinigte Staaten  M. Lee
 Vereinigte Staaten  C. D. Miller
7 6    Vereinigte Staaten  M. Lee
 Vereinigte Staaten  C. D. Miller
3 5  
 Vereinigte Staaten  E. Friedler
 Vereinigte Staaten  J. Karzen
6 3        Kolumbien  Á. Jordan
 Italien  G. Pozzi
6 2 0  
4  Vereinigte Staaten  J. Brown
 Vereinigte Staaten  R. Brown
6 6 7      Schweden  T. Svantesson
 Vereinigte Staaten  J. Treml
3 6 6  
 Vereinigte Staaten  S. Cannon
 Vereinigte Staaten  J. Ross
1 7 6     4  Vereinigte Staaten  J. Brown
 Vereinigte Staaten  R. Brown
4 3  
 Kanada  S. Bonneau
 Vereinigte Staaten  R. Matuszewski
3 6 5    Schweden  T. Svantesson
 Vereinigte Staaten  J. Treml
6 6  
 Schweden  T. Svantesson
 Vereinigte Staaten  J. Treml
6 4 7        Schweden  T. Svantesson
 Vereinigte Staaten  J. Treml
6 6
 Vereinigte Staaten  B. Dickinson
 Vereinigte Staaten  D. Saltz
6 3 6      Sudafrika 1961  P. Aldrich
 Sudafrika 1961  W. Green
3 4
 Vereinigte Staaten  R. Rudeen
 Vereinigte Staaten  T. Siegel
3 6 2      Vereinigte Staaten  B. Dickinson
 Vereinigte Staaten  D. Saltz
5 6    
 Vereinigte Staaten  J. De Foor
 Vereinigte Staaten  C. Wittus
5 7 4   3  Chile  R. Acuña
 Kanada  G. Michibata
7 7  
3  Chile  R. Acuña
 Kanada  G. Michibata
7 6 6       3  Chile  R. Acuña
 Kanada  G. Michibata
6 3
 Sudafrika 1961  P. Aldrich
 Sudafrika 1961  W. Green
7 7      Sudafrika 1961  P. Aldrich
 Sudafrika 1961  W. Green
7 6  
 Vereinigte Staaten  M. Basham
 Vereinigte Staaten  C. Beckman
6 6      Sudafrika 1961  P. Aldrich
 Sudafrika 1961  W. Green
7 7  
 Australien  A. Emerson
 Australien  C. A. Miller
4 3   2  Vereinigte Staaten  D. Cassidy
 Vereinigte Staaten  T. Nelson
6 6  
2  Vereinigte Staaten  D. Cassidy
 Vereinigte Staaten  T. Nelson
6 6    

Weblinks und QuellenBearbeiten