Hauptmenü öffnen

Countrywide Classic USTA Men’s Challenger 2008

Countrywide Classic USTA Men’s Challenger 2008
Datum 26.5.2008 – 1.6.2008
Auflage 3
Navigation 2007 ◄ 2008 ► 2009
ATP Challenger Tour
Austragungsort Carson
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten
Turniernummer 3590
Kategorie Challenger
Turnierart Freiplatzturnier
Spieloberfläche Hartplatz
Auslosung 32E/32Q/16D
Preisgeld 50.000 US$
Vorjahressieger (Einzel) Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Alex Bogomolov junior
Vorjahressieger (Doppel) Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Bobby Reynolds
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Rajeev Ram
Sieger (Einzel) Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Amer Delić
Sieger (Doppel) AustralienAustralien Carsten Ball
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Travis Rettenmaier
Turnierdirektor John Lansville
Turnier-Supervisor Mike Loo
Letzte direkte Annahme Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Michael Yani (374)
Stand: 22. November 2018

Der Countrywide Classic USTA Men’s Challenger 2008 war ein Tennisturnier, das vom 26. Mai bis 1. Juni 2008 in Carson, Kalifornien stattfand. Es war Teil der ATP Challenger Series 2008 und wurde im Freien auf Hartplatz ausgetragen.

Das Teilnehmerfeld der Einzelkonkurrenz bestand aus 32 Spielern, jenes der Doppelkonkurrenz aus 16 Paaren.

EinzelBearbeiten

SetzlisteBearbeiten

Nr. Spieler Erreichte Runde

01. Vereinigte Staaten  Robert Kendrick 1. Runde
02. Vereinigte Staaten  Sam Warburg 1. Runde
03. Vereinigte Staaten  Amer Delić Sieg
04. Vereinigte Staaten  Kevin Kim 1. Runde
Nr. Spieler Erreichte Runde
05. Vereinigte Staaten  Alex Bogomolov junior Finale

06. Brasilien  Thiago Alves Halbfinale

07. Australien  Colin Ebelthite Achtelfinale

08. Vereinigte Staaten  Ryan Sweeting Achtelfinale

ZeichenerklärungBearbeiten

  • r = Aufgabe (retired)
  • d = Disqualifikation
  • w.o. = walkover

ErgebnisseBearbeiten

Erste Runde   Achtelfinale   Viertelfinale   Halbfinale   Finale
1  Vereinigte Staaten  R. Kendrick 6 2 5                        
 Australien  S. Groth 2 6 7    Australien  S. Groth 65 3
 Brasilien  R. Hocevar 4 1   WC  Vereinigte Staaten  L. Cook 7 6  
WC  Vereinigte Staaten  L. Cook 6 6     WC  Vereinigte Staaten  L. Cook 2 6 3
Q  China Volksrepublik  X. Yu 2 3    Paraguay 1990  R. Delgado 6 4 6  
 Paraguay 1990  R. Delgado 6 6    Paraguay 1990  R. Delgado 7 7  
Q  Barbados  H. Lewis 1 2   7  Australien  C. Ebelthite 64 63  
7  Australien  C. Ebelthite 6 6      Paraguay 1990  R. Delgado 2 3
3  Vereinigte Staaten  A. Delić 6 6   3  Vereinigte Staaten  A. Delić 6 6  
 Vereinigte Staaten  R. DeHeart 1 3   3  Vereinigte Staaten  A. Delić 3 6 6  
WC  Vereinigte Staaten  T. Dent 3 7 4   Q  Philippinen  C. Mamiit 6 3 4  
Q  Philippinen  C. Mamiit 6 63 6     3  Vereinigte Staaten  A. Delić 6 6
 Neuseeland  J. Statham 5 6 2    Vereinigte Staaten  P. King 2 4  
 Vereinigte Staaten  P. King 7 4 6    Vereinigte Staaten  P. King 6 3 6  
 Irland  C. Niland 6 5 r   8  Vereinigte Staaten  R. Sweeting 3 6 3  
8  Vereinigte Staaten  R. Sweeting 1 5     3  Vereinigte Staaten  A. Delić 7 6
6  Brasilien  T. Alves 6 6   5  Vereinigte Staaten  A. Bogomolov junior 65 4
 Australien  C. Ball 4 4   6  Brasilien  T. Alves 7 4 6  
WC  Vereinigte Staaten  R. Thacher 2 4    Australien  A. Coelho 62 6 4  
 Australien  A. Coelho 6 6     6  Brasilien  T. Alves 6 6
 Australien  N. Lindahl 7 6    Vereinigte Staaten  N. Monroe 4 4  
 Dominikanische Republik  V. Estrella 5 0    Australien  N. Lindahl 4 7 0  
 Vereinigte Staaten  N. Monroe 6 5 6    Vereinigte Staaten  N. Monroe 6 61 6  
4  Vereinigte Staaten  K. Kim 3 7 4     6  Brasilien  T. Alves 4 0 r
5  Vereinigte Staaten  A. Bogomolov junior 7 6   5  Vereinigte Staaten  A. Bogomolov junior 6 3  
 Vereinigte Staaten  M. Yani 62 1   5  Vereinigte Staaten  A. Bogomolov junior 6 62 6  
 Vereinigte Staaten  T. Widom 6 6    Vereinigte Staaten  T. Widom 2 7 2  
 Russland  A. Sitak 2 1     5  Vereinigte Staaten  A. Bogomolov junior 1 6 6
WC  Vereinigte Staaten  M. McClune 6 6   WC  Vereinigte Staaten  M. McClune 6 1 4  
 Vereinigte Staaten  A. Francis 2 3   WC  Vereinigte Staaten  M. McClune 6 4 7  
 Neuseeland  D. King-Turner 6 4 7    Neuseeland  D. King-Turner 3 6 63  
2  Vereinigte Staaten  S. Warburg 4 6 5    

DoppelBearbeiten

SetzlisteBearbeiten

Nr. Paarung Erreichte Runde

01. Vereinigte Staaten  Amer Delić
Vereinigte Staaten  Robert Kendrick
1. Runde
02. China Volksrepublik  Yu Xinyuan
China Volksrepublik  Zeng Shaoxuan
Viertelfinale
03. Indien  Stephen Amritraj
Vereinigte Staaten  Patrick Briaud
1. Runde
04. Vereinigte Staaten  Ryler DeHeart
Neuseeland  Daniel King-Turner
Finale

ZeichenerklärungBearbeiten

  • r = Aufgabe (retired)
  • d = Disqualifikation
  • w.o. = walkover

ErgebnisseBearbeiten

Erste Runde   Viertelfinale   Halbfinale   Finale
1  Vereinigte Staaten  A. Delić
 Vereinigte Staaten  R. Kendrick
3 7 [2]        
 Vereinigte Staaten  A. Francis
 Vereinigte Staaten  N. Monroe
6 5 [10]      Vereinigte Staaten  A. Francis
 Vereinigte Staaten  N. Monroe
65 6 [10]  
 Mexiko  S. González
 Brasilien  R. Hocevar
6 3 [10]    Mexiko  S. González
 Brasilien  R. Hocevar
7 3 [3]  
WC  Vereinigte Staaten  P. Simmonds
 Vereinigte Staaten  T. Smyczek
4 6 [2]        Vereinigte Staaten  A. Francis
 Vereinigte Staaten  N. Monroe
3 1  
3  Indien  S. Amritraj
 Vereinigte Staaten  P. Briaud
3 3      Australien  C. Ball
 Vereinigte Staaten  T. Rettenmaier
6 6  
 Australien  C. Ball
 Vereinigte Staaten  T. Rettenmaier
6 6      Australien  C. Ball
 Vereinigte Staaten  T. Rettenmaier
6 6  
 Australien  S. Groth
 Australien  N. Lindahl
6 6    Australien  S. Groth
 Australien  N. Lindahl
2 1  
 Vereinigte Staaten  A. Bogomolov junior
 Vereinigte Staaten  L. Cook
1 4        Australien  C. Ball
 Vereinigte Staaten  T. Rettenmaier
6 6
WC  Vereinigte Staaten  J. Tarango
 Vereinigte Staaten  R. Thacher
2 7 [10]     4  Vereinigte Staaten  R. DeHeart
 Neuseeland  D. King-Turner
4 2
 Vereinigte Staaten  T. Widom
 Vereinigte Staaten  S. Warburg
6 5 [6]     WC  Vereinigte Staaten  J. Tarango
 Vereinigte Staaten  R. Thacher
3 3    
 Vereinigte Staaten  K. Kim
 Philippinen  C. Mamiit
5 6 [7]   4  Vereinigte Staaten  R. DeHeart
 Neuseeland  D. King-Turner
6 6  
4  Vereinigte Staaten  R. DeHeart
 Neuseeland  D. King-Turner
7 2 [10]       4  Vereinigte Staaten  R. DeHeart
 Neuseeland  D. King-Turner
6 6
WC  Vereinigte Staaten  S. Oudsema
 Vereinigte Staaten  M. Yani
6 6     WC  Vereinigte Staaten  S. Oudsema
 Vereinigte Staaten  M. Yani
3 1  
 Brasilien  T. Alves
 Paraguay 1990  R. Delgado
4 3     WC  Vereinigte Staaten  S. Oudsema
 Vereinigte Staaten  M. Yani
7 7  
 Australien  A. Coelho
 Australien  C. Ebelthite
4 2   2  China Volksrepublik  X. Yu
 China Volksrepublik  S. Zeng
5 610  
2  China Volksrepublik  X. Yu
 China Volksrepublik  S. Zeng
6 6    

WeblinksBearbeiten