Hauptmenü öffnen

Daniel King-Turner

neuseeländischer Tennisspieler
Daniel King-Turner Tennisspieler
Nation: NeuseelandNeuseeland Neuseeland
Geburtstag: 15. Mai 1984
Größe: 190 cm
1. Profisaison: 2002
Rücktritt: 2013
Spielhand: Rechts
Preisgeld: 175.333 US-Dollar
Einzel
Karrierebilanz: 14:14
Höchste Platzierung: 217 (19. Juli 2010)
Doppel
Karrierebilanz: 12:16
Höchste Platzierung: 182 (8. September 2008)
Quellen: offizielle Spielerprofile bei der ATP/WTA und ITF (siehe Weblinks)

Daniel King-Turner (* 15. Mai 1984 in Nelson) ist ein ehemaliger neuseeländischer Tennisspieler.

KarriereBearbeiten

Daniel King-Turner spielte hauptsächlich auf der ATP Challenger Tour und der ITF Future Tour. Er feierte acht Einzel- und zehn Doppelsiege auf der Future Tour. Auf der Challenger Tour gewann er die Doppelturniere in Rimouski und Brisbane im Jahr 2007. Zum 23. Juni 2008 durchbrach er erstmals die Top 200 der Weltrangliste im Doppel und seine höchste Platzierung war ein 182. Rang im September 2008.

Sein Debüt auf der ATP World Tour gab er im Januar 2006 bei den Heineken Open in Auckland, wo er in der Einzelkonkurrenz eine Wildcard erhielt und in der ersten Runde des Hauptfeldes gegen Florian Mayer antrat. Er verlor die Partie in zwei Sätzen mit 2:6, 2:6. Erstmals in einer Doppelkonkurrenz trat er im Jahr 2004 ebenfalls bei den Heineken Open an der Seite von Matt Prentice auf. Sie verloren ihre Erstrundenpartie 3:6 und 4:6 gegen Mark Nielsen und Simon Rea.

Daniel King-Turner spielte zwischen 2005 und 2013 für die neuseeländische Davis-Cup-Mannschaft. In dieser trat er in 20 Begegnungen an, wobei er im Einzel eine Bilanz von 15:9 und im Doppel eine von 9:8 aufzuweisen hat.

SpielerartikelBearbeiten

Legende (Anzahl der Siege)
Grand Slam
Tennis Masters Cup
ATP World Tour Finals
ATP Masters Series
ATP World Tour Masters 1000
ATP International Series Gold
ATP World Tour 500 Series
ATP International Series
ATP World Tour 250 Series
ATP Challenger Tour (2)

DoppelBearbeiten

SiegeBearbeiten

Nr. Datum Turnier Belag Partner Finalgegner Ergebnis
1. 28. Oktober 2007 Kanada  Rimouski Teppich (i) Australien  Robert Smeets Vereinigte Staaten  Brendan Evans
Vereinigte Staaten  Alberto Francis
7:5, 6:77, [10:7]
2. 2. Dezember 2007 Australien  Brisbane Hartplatz Australien  Rameez Junaid Australien  Carsten Ball
Australien  Adam Feeney
3:6, 7:63, [10:8]

WeblinksBearbeiten