Hauptmenü öffnen
LA Tennis Open Challenger 2009
Datum 23.5.2009 – 31.5.2009
Auflage 5
Navigation 2009 ◄ 2009 ► 2010
ATP Challenger Tour
Austragungsort Carson (Kalifornien)
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten
Turniernummer 5071
Kategorie Challenger
Turnierart Freiplatzturnier
Spieloberfläche Hartplatz
Auslosung 32E/32Q/16D
Preisgeld 50.000 US$
Vorjahressieger (Einzel) Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Wayne Odesnik
Vorjahressieger (Doppel) Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Scott Lipsky
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten David Martin
Sieger (Einzel) Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Michael Russell
Sieger (Doppel) IndienIndien Harsh Mankad
DanemarkDänemark Frederik Nielsen
Turnierdirektor John Lansville
Turnier-Supervisor Keith Crossland
Letzte direkte Annahme SchwedenSchweden Michael Ryderstedt (370)
Stand: 11. Januar 2017

Die LA Tennis Open Challenger 2009 waren ein Tennisturnier, das vom 23. bis 31. Mai 2009 in Carson stattfand. Es war Teil der ATP Challenger Tour 2009 und wurde im Freien auf Hartplatz ausgetragen. Es war nach dem Home Depot Center USTA Challenger das zweite Turnier der Serie an selber Stelle.

Das Teilnehmerfeld der Einzelkonkurrenz bestand aus 32 Spielern, jenes der Doppelkonkurrenz aus 16 Paaren.

EinzelBearbeiten

SetzlisteBearbeiten

Nr. Spieler Erreichte Runde

01. Vereinigte Staaten  Vincent Spadea 1. Runde
02. Thailand  Danai Udomchoke Viertelfinale
03. Vereinigte Staaten  Alex Bogomolov junior 1. Runde
04. Vereinigte Staaten  Donald Young 1. Runde
Nr. Spieler Erreichte Runde
05. Vereinigte Staaten  Michael Russell Sieg

06. Vereinigte Staaten  Sam Warburg Achtelfinale

07. Australien  Carsten Ball 1. Runde

08. Schweden  Björn Rehnquist 1. Runde

ZeichenerklärungBearbeiten

  • r = Aufgabe (retired)
  • d = Disqualifikation
  • w.o. = walkover

ErgebnisseBearbeiten

Erste Runde   Achtelfinale   Viertelfinale   Halbfinale   Finale
1  Vereinigte Staaten  V. Spadea 4 3                        
 Schweden  M. Ryderstedt 6 6    Schweden  M. Ryderstedt 7 6
Q  Niederlande  I. Sijsling 6 6   Q  Niederlande  I. Sijsling 5 1  
 Danemark  F. Nielsen 4 0      Schweden  M. Ryderstedt 6 6
 Lettland  A. Juška 6 7    Sudafrika  F. Wolmarans 1 3  
 Vereinigte Staaten  R. DeHeart 4 65    Lettland  A. Juška 65 0  
 Sudafrika  F. Wolmarans 6 6    Sudafrika  F. Wolmarans 7 6  
8  Schweden  B. Rehnquist 4 3      Schweden  M. Ryderstedt 7 5 3
4  Vereinigte Staaten  D. Young 4 1    Vereinigte Staaten  M. Yani 65 7 6  
 Australien  N. Lindahl 6 6    Australien  N. Lindahl 6 6  
Q  Israel  A. Weintraub 1 0    Lettland  D. Pavlovs 3 1  
 Lettland  D. Pavlovs 6 6      Australien  N. Lindahl 2 4
 Paraguay 1990  R. Delgado 65 3    Vereinigte Staaten  M. Yani 6 6  
 Vereinigte Staaten  M. Yani 7 6    Vereinigte Staaten  M. Yani 7 6  
 Vereinigte Staaten  E. Nunez 1 2   6  Vereinigte Staaten  S. Warburg 64 1  
6  Vereinigte Staaten  S. Warburg 6 6      Vereinigte Staaten  M. Yani 1 1
5  Vereinigte Staaten  M. Russell 3 6 6   5  Vereinigte Staaten  M. Russell 6 6
 Vereinigte Staaten  T. Widom 6 3 3   5  Vereinigte Staaten  M. Russell 5 6 7  
WC  Vereinigte Staaten  K. Van’t Hof 2 4   WC  Vereinigte Staaten  M. McClune 7 4 69  
WC  Vereinigte Staaten  M. McClune 6 6     5  Vereinigte Staaten  M. Russell 6 6
Q  Vereinigte Staaten  J. Witten 6 1 6   Q  Vereinigte Staaten  J. Witten 1 4  
Q  Vereinigte Staaten  S. Oudsema 4 6 3   Q  Vereinigte Staaten  J. Witten 7 7  
 Vereinigte Staaten  N. Monroe 6 4 6    Vereinigte Staaten  N. Monroe 67 63  
3  Vereinigte Staaten  A. Bogomolov jr. 3 6 4     5  Vereinigte Staaten  M. Russell 6 7
7  Australien  C. Ball 67 3    Vereinigte Staaten  L. Cook 2 67  
LL  Uruguay  M. Felder 7 6   LL  Uruguay  M. Felder 2 1  
 Vereinigte Staaten  L. Cook 6 6    Vereinigte Staaten  L. Cook 6 6  
 Frankreich  D. Guez 4 4      Vereinigte Staaten  L. Cook 6 6
WC  Vereinigte Staaten  A. Kuznetsov 4 6 0   2  Thailand  D. Udomchoke 3 4  
 Vereinigte Staaten  S. Bass 6 0 0r   WC  Vereinigte Staaten  A. Kuznetsov 2 2  
 Irland  C. Niland 3 3   2  Thailand  D. Udomchoke 6 6  
2  Thailand  D. Udomchoke 6 6    

DoppelBearbeiten

SetzlisteBearbeiten

Nr. Paarung Erreichte Runde

01. Thailand  Sanchai Ratiwatana
Thailand  Sonchat Ratiwatana
Viertelfinale
02. Australien  Carsten Ball
Vereinigte Staaten  Travis Rettenmaier
Finale
03. Vereinigte Staaten  Todd Widom
Vereinigte Staaten  Michael Yani
Halbfinale
04. Vereinigte Staaten  Brian Battistone
Vereinigte Staaten  Nicholas Monroe
Viertelfinale

ZeichenerklärungBearbeiten

  • r = Aufgabe (retired)
  • d = Disqualifikation
  • w.o. = walkover

ErgebnisseBearbeiten

Erste Runde   Viertelfinale   Halbfinale   Finale
1  Thailand  S. Ratiwatana
 Thailand  S. Ratiwatana
6 6        
 Vereinigte Staaten  A. Kuznetsov
 Schweden  M. Ryderstedt
2 4     1  Thailand  S. Ratiwatana
 Thailand  S. Ratiwatana
3 64  
Q  Neuseeland  G. D. Jones
 Vereinigte Staaten  S. Oudsema
7 7   Q  Neuseeland  G. D. Jones
 Vereinigte Staaten  S. Oudsema
6 7  
 Vereinigte Staaten  A. Bogomolov jr.
 Vereinigte Staaten  E. Nunez
5 65       Q  Neuseeland  G. D. Jones
 Vereinigte Staaten  S. Oudsema
3 6 [2]  
4  Vereinigte Staaten  B. Battistone
 Vereinigte Staaten  N. Monroe
6 6      Indien  H. Mankad
 Danemark  F. Nielsen
6 1 [10]  
WC  Vereinigte Staaten  D. Kosakowski
 Vereinigte Staaten  J. T. Sundling
1 3     4  Vereinigte Staaten  B. Battistone
 Vereinigte Staaten  N. Monroe
2 3  
WC  Vereinigte Staaten  L. Cook
 Vereinigte Staaten  J. Witten
6 65 [6]    Indien  H. Mankad
 Danemark  F. Nielsen
6 6  
 Indien  H. Mankad
 Danemark  F. Nielsen
1 7 [10]        Indien  H. Mankad
 Danemark  F. Nielsen
6 6
WC  Vereinigte Staaten  S. Bass
 Vereinigte Staaten  T. Paul
2 3     2  Australien  C. Ball
 Vereinigte Staaten  T. Rettenmaier
4 4
 Paraguay 1990  R. Delgado
 Vereinigte Staaten  K. Van’t Hof
6 6      Paraguay 1990  R. Delgado
 Vereinigte Staaten  K. Van’t Hof
3 4    
 Chinesisch Taipeh  T. Chen
 Thailand  D. Udomchoke
4 1   3  Vereinigte Staaten  T. Widom
 Vereinigte Staaten  M. Yani
6 6  
3  Vereinigte Staaten  T. Widom
 Vereinigte Staaten  M. Yani
6 6       3  Vereinigte Staaten  T. Widom
 Vereinigte Staaten  M. Yani
0 64
 Japan  T. Suzuki
 Vereinigte Staaten  J. Thomas
1 7 [6]     2  Australien  C. Ball
 Vereinigte Staaten  T. Rettenmaier
6 7  
 Australien  A. Feeney
 Niederlande  I. Sijsling
6 64 [10]      Australien  A. Feeney
 Niederlande  I. Sijsling
4 2  
LL  Lettland  A. Juška
 Lettland  D. Pavlovs
5 64   2  Australien  C. Ball
 Vereinigte Staaten  T. Rettenmaier
6 6  
2  Australien  C. Ball
 Vereinigte Staaten  T. Rettenmaier
7 7    

Weblinks und QuellenBearbeiten