Andis Juška

lettischer Tennisspieler
Andis Juška Tennisspieler
Nation: LettlandLettland Lettland
Geburtstag: 22. Mai 1985
1. Profisaison: 2001
Rücktritt: 2014
Spielhand: Rechts
Preisgeld: 184.884 US-Dollar
Einzel
Karrierebilanz: 19:19
Höchste Platzierung: 226 (26. Oktober 2009)
Doppel
Karrierebilanz: 8:11
Höchste Platzierung: 136 (18. Oktober 2010)
Quellen: offizielle Spielerprofile bei der ATP/WTA (siehe Weblinks)

Andis Juška (* 22. Mai 1985 in Riga, Lettische SSR, Sowjetunion) ist ein ehemaliger lettischer Tennisspieler.

KarriereBearbeiten

Juška gewann in seiner Karriere bis 17 Turniere im Einzel sowie 20 Turniere im Doppel auf der ITF Future Tour. Seine größten Erfolge sind die drei Siege im Doppel auf der ATP Challenger Tour in Toyota, Chuncheon und Samarkand mit jeweils unterschiedlichen Partnern. Er ist außerdem der erfolgreichste lettische Davis-Cup Spieler mit insgesamt 24 Einzelsiegen und bisher 34 Teilnahmen in 14 Jahren. 2014 trat er das letzte Mal zu einem Profiturnier an. Sein letzte Match spielte er im September 2014 im Davis Cup.

ErfolgeBearbeiten

Legende (Anzahl der Siege)
Grand Slam
ATP World Tour Finals
ATP World Tour Masters 1000
ATP World Tour 500
ATP World Tour 250
ATP Challenger Tour (3)

DoppelBearbeiten

TurniersiegeBearbeiten

Nr. Datum Turnier Belag Partner Finalgegner Ergebnis
1. 8. November 2009 Korea Sud  Chuncheon Hartplatz Russland  Dmitri Sitak Chinesisch Taipeh  Lee Hsin-han
Chinesisch Taipeh  Yang Tsung-hua
3:6, 6:3, [10:2]
2. 29. November 2009 Japan  Toyota Teppich (i) Russland  Alexander Kudrjawzew Kasachstan  Alexei Kedrjuk
Japan  Junn Mitsuhashi
6:4, 7:66
3. 14. August 2010 Usbekistan  Samarqand Hartplatz Lettland  Deniss Pavlovs Chinesisch Taipeh  Lee Hsin-han
Chinesisch Taipeh  Yang Tsung-hua
7:5, 6:3

WeblinksBearbeiten