JSM Challenger of Champaign-Urbana 2008

Tennisturnier

Der JSM Challenger of Champaign-Urbana 2008 war ein Tennisturnier, das vom 11. bis 16. November 2008 in Champaign stattfand. Es war Teil der ATP Challenger Series 2008 und wurde in der Halle auf Hartplatz ausgetragen.

JSM Challenger of Champaign-Urbana 2008
Datum 11.11.2008 – 16.11.2008
Auflage 13
Navigation 2007 ◄ 2008 ► 2009
ATP Challenger Tour
Austragungsort Champaign
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten
Turniernummer 637
Kategorie Challenger
Turnierart Hallenturnier
Spieloberfläche Hartplatz
Auslosung 32E/32Q/16D
Preisgeld 50.000 US$
Vorjahressieger (Einzel) Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Jesse Levine
Vorjahressieger (Doppel) IsraelIsrael Harel Levy
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Sam Warburg
Sieger (Einzel) SudafrikaSüdafrika Kevin Anderson
Sieger (Doppel) Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Rajeev Ram
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Bobby Reynolds
Turnierdirektor Jim Tressler
Turnier-Supervisor Keith Crossland
Letzte direkte Annahme Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Todd Widom (237)
Stand: Turnierende

Das Teilnehmerfeld der Einzelkonkurrenz bestand aus 32 Spielern, jenes der Doppelkonkurrenz aus 16 Paaren.

EinzelBearbeiten

SetzlisteBearbeiten

Nr. Spieler Erreichte Runde

01. Vereinigte Staaten  Vincent Spadea 1. Runde
02. Vereinigte Staaten  Bobby Reynolds Achtelfinale
03. Vereinigte Staaten  Robert Kendrick Achtelfinale
04. Vereinigte Staaten  Jesse Levine 1. Runde
Nr. Spieler Erreichte Runde
05. Vereinigte Staaten  Kevin Kim Finale

06. Vereinigte Staaten  Wayne Odesnik Halbfinale

07. Sudafrika  Kevin Anderson Sieg

08. Vereinigte Staaten  Amer Delić 1. Runde

ZeichenerklärungBearbeiten

  • r = Aufgabe (retired)
  • d = Disqualifikation
  • w.o. = walkover

ErgebnisseBearbeiten

Erste Runde   Achtelfinale   Viertelfinale   Halbfinale   Finale
1  Vereinigte Staaten  V. Spadea 4 6 61                        
 Australien  C. Ball 6 3 7    Australien  C. Ball 7 6
 Indien  P. Amritraj 64 6 7    Indien  P. Amritraj 5 3  
Q  Sudafrika  I. van der Merwe 7 4 64      Australien  C. Ball 4 4
PR  Vereinigte Staaten  M. Russell 7 6   7  Sudafrika  K. Anderson 6 6  
 Peru  I. Miranda 5 2   PR  Vereinigte Staaten  M. Russell 4 2  
WC  Vereinigte Staaten  D. Nevolo 2 1   7  Sudafrika  K. Anderson 6 6  
7  Sudafrika  K. Anderson 6 6     7  Sudafrika  K. Anderson 6 7
4  Vereinigte Staaten  J. Levine 4 4   6  Vereinigte Staaten  W. Odesnik 4 64  
 Serbien  I. Bozoljac 6 6    Serbien  I. Bozoljac 5 5  
 Kanada  F. Dancevic 6 6    Kanada  F. Dancevic 7 7  
 Ecuador  G. Lapentti 3 2      Kanada  F. Dancevic 4 6 4
SE  Vereinigte Staaten  R. Sweeting 6 1 6   6  Vereinigte Staaten  W. Odesnik 6 2 6  
WC  Neuseeland  G. D. Jones 3 6 3   SE  Vereinigte Staaten  R. Sweeting 65 4  
 Vereinigte Staaten  T. Widom 65 6 60   6  Vereinigte Staaten  W. Odesnik 7 6  
6  Vereinigte Staaten  W. Odesnik 7 3 7     7  Sudafrika  K. Anderson 6 6
8  Vereinigte Staaten  A. Delić 2 2   5  Vereinigte Staaten  K. Kim 3 4
 Vereinigte Staaten  S. Warburg 6 6    Vereinigte Staaten  S. Warburg 7 6  
Q  Vereinigte Staaten  N. Kryvonos 7 6   Q  Vereinigte Staaten  N. Kryvonos 5 1  
 Vereinigte Staaten  S. Jenkins 64 2      Vereinigte Staaten  S. Warburg w. o.
Q  Kanada  F. Niemeyer 3 63   PR  Vereinigte Staaten  T. Dent  
PR  Vereinigte Staaten  T. Dent 6 7   PR  Vereinigte Staaten  T. Dent 7 7  
 Danemark  K. Pless 7 1 1   3  Vereinigte Staaten  R. Kendrick 68 65  
3  Vereinigte Staaten  R. Kendrick 65 6 6      Vereinigte Staaten  S. Warburg 6 3 4
5  Vereinigte Staaten  K. Kim 6 7   5  Vereinigte Staaten  K. Kim 4 6 6  
WC  Vereinigte Staaten  J. Witten 2 61   5  Vereinigte Staaten  K. Kim 6 6  
 Vereinigte Staaten  R. Ram 6 6    Vereinigte Staaten  R. Ram 1 2  
WC  Vereinigte Staaten  P. Simmonds 4 4     5  Vereinigte Staaten  K. Kim 6 6
 Niederlande  M. Middelkoop 3 0   Q  Paraguay 1990  R. Delgado 0 4  
Q  Paraguay 1990  R. Delgado 6 6   Q  Paraguay 1990  R. Delgado 6 6  
 Serbien  D. Vemić 4 4   2  Vereinigte Staaten  B. Reynolds 4 3  
2  Vereinigte Staaten  B. Reynolds 6 6    

DoppelBearbeiten

SetzlisteBearbeiten

Nr. Paarung Erreichte Runde

01. Vereinigte Staaten  Rajeev Ram
Vereinigte Staaten  Bobby Reynolds
Sieg
02. Australien  Ashley Fisher
Vereinigte Staaten  Jim Thomas
1. Runde
03. Thailand  Sanchai Ratiwatana
Thailand  Sonchat Ratiwatana
1. Runde
04. Serbien  Ilija Bozoljac
Sudafrika  Chris Haggard
Viertelfinale

ZeichenerklärungBearbeiten

  • r = Aufgabe (retired)
  • d = Disqualifikation
  • w.o. = walkover

ErgebnisseBearbeiten

Erste Runde   Viertelfinale   Halbfinale   Finale
1  Vereinigte Staaten  R. Ram
 Vereinigte Staaten  B. Reynolds
7 68 [10]        
 Vereinigte Staaten  S. Warburg
 Vereinigte Staaten  T. Widom
61 7 [3]     1  Vereinigte Staaten  R. Ram
 Vereinigte Staaten  B. Reynolds
6 6  
WC  Vereinigte Staaten  L. Cook
 Vereinigte Staaten  K. Kim
62 4   WC  Vereinigte Staaten  D. Nevolo
 Sudafrika  R. Roelofse
1 1  
WC  Vereinigte Staaten  D. Nevolo
 Sudafrika  R. Roelofse
7 6       1  Vereinigte Staaten  R. Ram
 Vereinigte Staaten  B. Reynolds
2 6 [10]  
4  Serbien  I. Bozoljac
 Sudafrika  C. Haggard
6 7     Q  Indien  S. Devvarman
 Sudafrika  I. van der Merwe
6 1 [3]  
 Australien  C. Ball
 Vereinigte Staaten  T. Rettenmaier
4 5     4  Serbien  I. Bozoljac
 Sudafrika  C. Haggard
66 4  
Q  Indien  S. Devvarman
 Sudafrika  I. van der Merwe
6 3 [10]   Q  Indien  S. Devvarman
 Sudafrika  I. van der Merwe
7 6  
LL  Neuseeland  G. D. Jones
 Vereinigte Staaten  C. Roth
1 6 [8]       1  Vereinigte Staaten  R. Ram
 Vereinigte Staaten  B. Reynolds
3 6 [10]
LL  Indien  H. Mankad
 Indien  A. Singh
66 7 [6]      Frankreich  O. Charroin
 Frankreich  N. Tourte
6 3 [6]
 Vereinigte Staaten  B. Battistone
 Vereinigte Staaten  D. Battistone
7 66 [10]      Vereinigte Staaten  B. Battistone
 Vereinigte Staaten  D. Battistone
6 6    
 Belgien  R. Bemelmans
 Niederlande  M. Middelkoop
6 1 [10]    Belgien  R. Bemelmans
 Niederlande  M. Middelkoop
3 4  
3  Thailand  Sa. Ratiwatana
 Thailand  So. Ratiwatana
4 6 [8]        Vereinigte Staaten  B. Battistone
 Vereinigte Staaten  D. Battistone
3 3
WC  Vereinigte Staaten  A. Kuznetsov
 Vereinigte Staaten  R. Sweeting
7 6      Frankreich  O. Charroin
 Frankreich  N. Tourte
6 6  
 Indien  S. Amritraj
 Danemark  F. Nielsen
5 1     WC  Vereinigte Staaten  A. Kuznetsov
 Vereinigte Staaten  R. Sweeting
2 6 [8]  
 Frankreich  O. Charroin
 Frankreich  N. Tourte
5 7 [10]    Frankreich  O. Charroin
 Frankreich  N. Tourte
6 3 [10]  
2  Australien  A. Fisher
 Vereinigte Staaten  J. Thomas
7 63 [6]    

WeblinksBearbeiten