Charlottesville Men’s Pro Challenger 2022

Der Charlottesville Men’s Pro Challenger 2022 war ein Tennisturnier, das vom 31. Oktober bis 6. November 2022 in Charlottesville stattfand. Es war Teil der ATP Challenger Tour 2022 und wurde in der Halle auf Hartplatz ausgetragen.

Charlottesville Men’s Pro Challenger 2022
Datum 31.10.2022 – 6.11.2022
Auflage 13
Navigation 2021 ◄ 2022 ► 2023
ATP Challenger Tour
Austragungsort Charlottesville
Vereinigte Staaten Vereinigte Staaten
Turniernummer 6055
Kategorie Challenger
Turnierart Hallenturnier
Spieloberfläche Hartplatz
Auslosung 32E/24Q/16D
Preisgeld 53.120 US$
Website Offizielle Website
Sieger (Einzel) Vereinigte Staaten Ben Shelton
Sieger (Doppel) Vereinigtes Konigreich Julian Cash
Vereinigtes Konigreich Henry Patten
Turnierdirektor Ron Manilla
Turnier-Supervisor Brian Earley
Letzte direkte Annahme Kolumbien Nicolás Mejía (296)
Stand: 18. Oktober 2022

Das Teilnehmerfeld der Einzelkonkurrenz bestand aus 32 Spielern, jenes der Doppelkonkurrenz aus 16 Paaren.

Qualifikation Bearbeiten

Die Qualifikation fand am 30. und 31. Oktober 2022 statt. Ausgespielt wurden sechs Qualifikantenplätze, die zur Teilnahme am Hauptfeld des Turniers berechtigten.

Folgende Spieler hatten die Qualifikation überstanden und spielten im Hauptfeld des Turniers:

Qualifikanten
Luxemburg  Chris Rodesch
Vereinigte Staaten  Ulises Blanch
Vereinigtes Konigreich  Aidan McHugh
Israel  Edan Leshem
Vereinigte Staaten  Nathan Ponwith
Vereinigte Staaten  Murphy Cassone

Einzel Bearbeiten

Setzliste Bearbeiten

Nr. Spieler Erreichte Runde

01. Vereinigte Staaten  Denis Kudla Viertelfinale
02. Vereinigte Staaten  Michael Mmoh Achtelfinale
03. Vereinigte Staaten  Stefan Kozlov Achtelfinale
04. Vereinigte Staaten  Christopher Eubanks Finale
Nr. Spieler Erreichte Runde
05. Argentinien  Juan Pablo Ficovich 1. Runde

06. Vereinigte Staaten  Ben Shelton Sieg

07. Vereinigte Staaten  Aleksandar Kovacevic Achtelfinale

08. Vereinigte Staaten  Emilio Nava Halbfinale

Zeichenerklärung

Ergebnisse Bearbeiten

Erste Runde   Achtelfinale   Viertelfinale   Halbfinale   Finale
1  Vereinigte Staaten  D. Kudla 6 6                        
 Deutschland  S. Fanselow 4 3   1  Vereinigte Staaten  D. Kudla 7 1 6
Q  Vereinigte Staaten  U. Blanch 6 6   Q  Vereinigte Staaten  U. Blanch 63 6 2  
 Kolumbien  N. Mejía 4 4     1  Vereinigte Staaten  D. Kudla 2 1
 Argentinien  F. Mena 3 6 7   8  Vereinigte Staaten  E. Nava 6 6  
Q  Vereinigte Staaten  M. Cassone 6 3 68    Argentinien  F. Mena 2 1  
Q  Vereinigte Staaten  N. Ponwith 7 2 3   8  Vereinigte Staaten  E. Nava 6 6  
8  Vereinigte Staaten  E. Nava 5 6 6     8  Vereinigte Staaten  E. Nava 5 6 3
4  Vereinigte Staaten  C. Eubanks 6 7   4  Vereinigte Staaten  C. Eubanks 7 4 6  
 Spanien  N. Álvarez Varona 1 63   4  Vereinigte Staaten  C. Eubanks 7 7  
ALT  Tunesien  A. Dougaz 3 6 6   ALT  Tunesien  A. Dougaz 5 68  
 Vereinigte Staaten  Z. Svajda 6 2 1     4  Vereinigte Staaten  C. Eubanks 4 6 7
Q  Israel  E. Leshem 7 6    China Volksrepublik  J. Shang 6 1 68  
 Kanada  A. Galarneau 5 3   Q  Israel  E. Leshem 6 3 2  
 China Volksrepublik  J. Shang 6 3 6    China Volksrepublik  J. Shang 1 6 6  
5  Argentinien  J. P. Ficovich 4 6 3     4  Vereinigte Staaten  C. Eubanks 64 5
6  Vereinigte Staaten  B. Shelton 6 6   6  Vereinigte Staaten  B. Shelton 7 7
Q  Luxemburg  C. Rodesch 4 3   6  Vereinigte Staaten  B. Shelton 6 6  
 Vereinigte Staaten  B. Holt 6 3 6    Vereinigte Staaten  B. Holt 3 4  
SE  Vereinigte Staaten  T. Sandgren 1 6 2     6  Vereinigte Staaten  B. Shelton 6 7
ALT  Deutschland  L. Gerch 6 6   ALT  Deutschland  L. Gerch 3 5  
WC  Vereinigte Staaten  E. Quinn 3 3   ALT  Deutschland  L. Gerch 6 7  
 Vereinigte Staaten  M. Krueger 5 6 61   3  Vereinigte Staaten  S. Kozlov 4 63  
3  Vereinigte Staaten  S. Kozlov 7 0 7     6  Vereinigte Staaten  B. Shelton 7 3 7
7  Vereinigte Staaten  A. Kovacevic 6 7    Vereinigtes Konigreich  P. Jubb 66 6 5  
 Frankreich  E. Couacaud 3 69   7  Vereinigte Staaten  A. Kovacevic 64 4  
WC  Vereinigte Staaten  A. Ayeni 2 2   WC  Spanien  I. Montes de la Torre 7 6  
WC  Spanien  I. Montes de la Torre 6 6     WC  Spanien  I. Montes de la Torre 3 2
Q  Vereinigtes Konigreich  A. McHugh 7 3 3    Vereinigtes Konigreich  P. Jubb 6 6  
 Vereinigtes Konigreich  P. Jubb 64 6 6    Vereinigtes Konigreich  P. Jubb 7 6  
 Vereinigte Staaten  E. Escobedo 65 5   2  Vereinigte Staaten  M. Mmoh 64 3  
2  Vereinigte Staaten  M. Mmoh 7 7    

Doppel Bearbeiten

Setzliste Bearbeiten

Nr. Paarung Erreichte Runde

01. Vereinigte Staaten  William Blumberg
Vereinigte Staaten  Jackson Withrow
1. Runde
02. Schweden  André Göransson
Japan  Ben McLachlan
Halbfinale
03. Philippinen  Treat Huey
Vereinigte Staaten  Max Schnur
1. Runde
04. Vereinigte Staaten  Robert Galloway
Mexiko  Hans Hach Verdugo
Halbfinale

Zeichenerklärung

Ergebnisse Bearbeiten

Erste Runde   Viertelfinale   Halbfinale   Finale
1  Vereinigte Staaten  W. Blumberg
 Vereinigte Staaten  J. Withrow
6 64 [7]        
 Indien  A. Chandrasekar
 Indien  N. V. S. Prashanth
3 7 [10]      Indien  A. Chandrasekar
 Indien  N. V. S. Prashanth
7 64 [8]  
WC  Vereinigte Staaten  A. Kiefer
 Schweiz  J. von der Schulenburg
6 65 [6]    Vereinigte Staaten  A. Lawson
 Neuseeland  A. Sitak
61 7 [10]  
 Vereinigte Staaten  A. Lawson
 Neuseeland  A. Sitak
2 7 [10]        Vereinigte Staaten  A. Lawson
 Neuseeland  A. Sitak
7 7  
4  Vereinigte Staaten  R. Galloway
 Mexiko  H. Hach Verdugo
7 64 [10]     4  Vereinigte Staaten  R. Galloway
 Mexiko  H. Hach Verdugo
63 68  
 Vereinigte Staaten  E. Clark
 Vereinigte Staaten  A. Kovacevic
5 7 [7]     4  Vereinigte Staaten  R. Galloway
 Mexiko  H. Hach Verdugo
7 6  
 Vereinigtes Konigreich  C. Broom
 Deutschland  C. Frantzen
7 65 [8]   WC  Vereinigte Staaten  U. Blanch
 Vereinigte Staaten  E. Nava
65 2  
WC  Vereinigte Staaten  U. Blanch
 Vereinigte Staaten  E. Nava
62 7 [10]        Vereinigte Staaten  A. Lawson
 Neuseeland  A. Sitak
2 4
 Frankreich  T. Arribagé
 Vereinigtes Konigreich  L. Johnson
6 6      Vereinigtes Konigreich  J. Cash
 Vereinigtes Konigreich  H. Patten
6 6
 Argentinien  J. P. Ficovich
 Argentinien  F. Mena
2 0      Frankreich  T. Arribagé
 Vereinigtes Konigreich  L. Johnson
7 63 [6]    
 Vereinigtes Konigreich  J. Cash
 Vereinigtes Konigreich  H. Patten
4 6 [10]    Vereinigtes Konigreich  J. Cash
 Vereinigtes Konigreich  H. Patten
65 7 [10]  
3  Philippinen  T. Huey
 Vereinigte Staaten  M. Schnur
6 3 [8]        Vereinigtes Konigreich  J. Cash
 Vereinigtes Konigreich  H. Patten
7 7
 Vereinigte Staaten  C. Eubanks
 Vereinigte Staaten  B. Shelton
3 7 [9]     2  Schweden  A. Göransson
 Japan  B. McLachlan
64 65  
ALT  Frankreich  E. Couacaud
 Israel  E. Leshem
6 66 [11]     ALT  Frankreich  E. Couacaud
 Israel  E. Leshem
4 6 [3]  
 Vereinigte Staaten  M. Krueger
 Vereinigte Staaten  H. Reese
3 7 [6]   2  Schweden  A. Göransson
 Japan  B. McLachlan
6 3 [10]  
2  Schweden  A. Göransson
 Japan  B. McLachlan
6 65 [10]    

Weblinks Bearbeiten