Città di Forlì II 2022

Die Città di Forlì II 2022 war ein Tennisturnier, das vom 10. bis 16. Januar 2022 in Forlì stattfand. Es war Teil der ATP Challenger Tour 2022 und wurde in der Halle auf Hartplatz ausgetragen.

Città di Forlì II 2022
Datum 10.1.2022 – 16.1.2022
Auflage 4
Navigation 2022 ◄ 2022 ► 2022
ATP Challenger Tour
Austragungsort Forlì
Italien Italien
Turniernummer 9637
Kategorie Challenger
Turnierart Hallenturnier
Spieloberfläche Hartplatz
Auslosung 32E/24Q/16D
Preisgeld 45.730 
Vorjahressieger (Einzel) Italien Luca Nardi
Vorjahressieger (Doppel) Italien Marco Bortolotti
Indien Arjun Kadhe
Sieger (Einzel) Vereinigtes Konigreich Jack Draper
Sieger (Doppel) Frankreich Sadio Doumbia
Frankreich Fabien Reboul
Turnierdirektor Alberto Casadei
Turnier-Supervisor Carmelo di Dio
Letzte direkte Annahme Frankreich Antoine Escoffier (315)
Stand: 11. Januar 2022

Das Teilnehmerfeld der Einzelkonkurrenz bestand aus 32 Spielern, jenes der Doppelkonkurrenz aus 16 Paaren.

QualifikationBearbeiten

Die Qualifikation fand am 9. und 10. Januar 2022 statt. Ausgespielt wurden sechs Qualifikantenplätze, die zur Teilnahme am Hauptfeld des Turniers berechtigten.

Folgende Spieler hatten die Qualifikation überstanden und spielten im Hauptfeld des Turniers:

Qualifikanten
Bosnien und Herzegowina  Aldin Šetkić
Niederlande  Gijs Brouwer
Bulgarien  Adrian Andreew
Russland  Alexei Watutin
Vereinigtes Konigreich  Aidan McHugh
Vereinigtes Konigreich  Paul Jubb

EinzelBearbeiten

SetzlisteBearbeiten

Nr. Spieler Erreichte Runde

01. Kanada  Vasek Pospisil Viertelfinale
02. Frankreich  Antoine Hoang 1. Runde
03. Vereinigtes Konigreich  Jay Clarke Finale
04. Russland  Pawel Kotow 1. Runde
Nr. Spieler Erreichte Runde
05. Deutschland  Cedrik-Marcel Stebe Achtelfinale

06. Usbekistan  Denis Istomin 1. Runde

07. Japan  Kaichi Uchida 1. Runde

08. Vereinigtes Konigreich  Jack Draper Sieg

Zeichenerklärung

ErgebnisseBearbeiten

Erste Runde   Achtelfinale   Viertelfinale   Halbfinale   Finale
1  Kanada  V. Pospisil 5 7 6                        
Q  Niederlande  G. Brouwer 7 65 4   1  Kanada  V. Pospisil 7 6
WC  Italien  M. Gigante 6 6   WC  Italien  M. Gigante 68 3  
Q  Russland  A. Watutin 2 4     1  Kanada  V. Pospisil 63 63
WC  Italien  L. Potenza 3 4    Ungarn  Z. Piros 7 7  
 Ungarn  Z. Piros 6 6    Ungarn  Z. Piros 65 6 6  
 Kroatien  B. Gojo 6 6    Kroatien  B. Gojo 7 1 3  
6  Usbekistan  D. Istomin 2 4      Ungarn  Z. Piros 4 1 r
4  Russland  P. Kotow 5 7 4   8  Vereinigtes Konigreich  J. Draper 6 3  
 Rumänien  M. Copil 7 5 6    Rumänien  M. Copil 64 3  
 Vereinigte Staaten  A. Ritschard 7 7    Vereinigte Staaten  A. Ritschard 7 6  
WC  Italien  S. Napolitano 65 5      Vereinigte Staaten  A. Ritschard 6 5 3
Q  Bosnien und Herzegowina  A. Šetkić 63 5   8  Vereinigtes Konigreich  J. Draper 3 7 6  
SE  Italien  L. Nardi 7 7   SE  Italien  L. Nardi 0 1  
 Ecuador  R. Quiroz 1 4   8  Vereinigtes Konigreich  J. Draper 6 6  
8  Vereinigtes Konigreich  J. Draper 6 6     8  Vereinigtes Konigreich  J. Draper 6 6
5  Deutschland  C.-M. Stebe 7 6   3  Vereinigtes Konigreich  J. Clarke 3 0
 Bosnien und Herzegowina  N. Fatić 63 4   5  Deutschland  C.-M. Stebe 6 5 1  
 Chinesisch Taipeh  T.-l. Wu 2 7 1   Q  Vereinigtes Konigreich  P. Jubb 4 7 6  
Q  Vereinigtes Konigreich  P. Jubb 6 63 6     Q  Vereinigtes Konigreich  P. Jubb 4 60
 Frankreich  A. Escoffier 7 64 6   3  Vereinigtes Konigreich  J. Clarke 6 7  
ALT  Italien  F. Forti 66 7 3    Frankreich  A. Escoffier 6 2 3  
 Kolumbien  N. Mejía 6 3 4   3  Vereinigtes Konigreich  J. Clarke 2 6 6  
3  Vereinigtes Konigreich  J. Clarke 4 6 6     3  Vereinigtes Konigreich  J. Clarke 6 65 6
7  Japan  K. Uchida 1 3   Q  Bulgarien  A. Andreew 4 7 3  
Q  Vereinigtes Konigreich  A. McHugh 6 6   Q  Vereinigtes Konigreich  A. McHugh 6 1 4  
SE  Indien  M. Sasikumar 64 0    Frankreich  E. Furness 4 6 6  
 Frankreich  E. Furness 7 6      Frankreich  E. Furness 66 6 3
Q  Bulgarien  A. Andreew 6 6   Q  Bulgarien  A. Andreew 7 4 6  
 Tunesien  M. Jaziri 2 3   Q  Bulgarien  A. Andreew 6 6  
 Russland  J. Tjurnew 66 7 6    Russland  J. Tjurnew 4 3  
2  Frankreich  A. Hoang 7 68 2    

DoppelBearbeiten

SetzlisteBearbeiten

Nr. Paarung Erreichte Runde

01. Vereinigte Staaten  Robert Galloway
Vereinigte Staaten  Max Schnur
Viertelfinale
02. Frankreich  Sadio Doumbia
Frankreich  Fabien Reboul
Sieg
03. Deutschland  Dustin Brown
Frankreich  Albano Olivetti
Viertelfinale
04. Italien  Marco Bortolotti
Indien  Arjun Kadhe
1. Runde

Zeichenerklärung

ErgebnisseBearbeiten

Erste Runde   Viertelfinale   Halbfinale   Finale
1  Vereinigte Staaten  R. Galloway
 Vereinigte Staaten  M. Schnur
6 5 [10]        
 Frankreich  A. Hoang
 Frankreich  M. Martineau
2 7 [4]     1  Vereinigte Staaten  R. Galloway
 Vereinigte Staaten  M. Schnur
6 3 [10]  
 Kolumbien  N. Mejía
 Vereinigte Staaten  A. Ritschard
6 6    Kolumbien  N. Mejía
 Vereinigte Staaten  A. Ritschard
4 6 [12]  
WC  Italien  G. Dambrosi
 Italien  M. Gigante
4 3        Kolumbien  N. Mejía
 Vereinigte Staaten  A. Ritschard
6 6  
4  Italien  M. Bortolotti
 Indien  A. Kadhe
2 4      Japan  K. Uchida
 Chinesisch Taipeh  T.-l. Wu
4 2  
 Japan  K. Uchida
 Chinesisch Taipeh  T.-l. Wu
6 6      Japan  K. Uchida
 Chinesisch Taipeh  T.-l. Wu
6 7  
ALT  Italien  F. Forti
 Italien  L. Nardi
3 4   ALT  Niederlande  G. Brouwer
 Niederlande  J. Sels
3 69  
ALT  Niederlande  G. Brouwer
 Niederlande  J. Sels
6 6        Kolumbien  N. Mejía
 Vereinigte Staaten  A. Ritschard
2 3
 Belgien  M. Geerts
 Ecuador  R. Quiroz
6 62 [2]     2  Frankreich  S. Doumbia
 Frankreich  F. Reboul
6 6
 Ukraine  W. Manafow
 Russland  J. Tjurnew
2 7 [10]      Ukraine  W. Manafow
 Russland  J. Tjurnew
6 6    
WC  Tunesien  M. Jaziri
 Italien  S. Napolitano
64 6 [7]   3  Deutschland  D. Brown
 Frankreich  A. Olivetti
3 4  
3  Deutschland  D. Brown
 Frankreich  A. Olivetti
7 4 [10]        Ukraine  W. Manafow
 Russland  J. Tjurnew
4 4
 Vereinigtes Konigreich  J. Clarke
 Rumänien  M. Copil
3 65     2  Frankreich  S. Doumbia
 Frankreich  F. Reboul
6 6  
 Vereinigtes Konigreich  J. Draper
 Kroatien  B. Gojo
6 7      Vereinigtes Konigreich  J. Draper
 Kroatien  B. Gojo
2 1  
 Rumänien  V. V. Cornea
 Deutschland  F. Fallert
5 4   2  Frankreich  S. Doumbia
 Frankreich  F. Reboul
6 6  
2  Frankreich  S. Doumbia
 Frankreich  F. Reboul
7 6    

WeblinksBearbeiten