Cerdon (Loiret)

Gemeinde im Département Loiret, Frankreich

Cerdon (auch: Cerdon-du-Loiret) ist eine französische Gemeinde mit 938 Einwohnern (Stand: 1. Januar 2018) im Département Loiret in der Region Centre-Val de Loire. Die Gemeinde gehört zum Arrondissement Orléans und ist Teil des Kantons Sully-sur-Loire. Die Einwohner werden Cerdonnais genannt.

Cerdon
Wappen von Cerdon
Cerdon (Frankreich)
Cerdon
Staat Frankreich
Region Centre-Val de Loire
Département (Nr.) Loiret (45)
Arrondissement Orléans
Kanton Sully-sur-Loire
Gemeindeverband Val de Sully
Koordinaten 47° 38′ N, 2° 22′ OKoordinaten: 47° 38′ N, 2° 22′ O
Höhe 132–172 m
Fläche 67,23 km²
Einwohner 938 (1. Januar 2018)
Bevölkerungsdichte 14 Einw./km²
Postleitzahl 45620
INSEE-Code

Rathaus (Mairie) von Cerdon

GeographieBearbeiten

Cerdon liegt etwa 45 Kilometer südöstlich von Orléans in der Sologne. Im Süden liegt der Étang des Puits. Umgeben wird Cerdon von den Nachbargemeinden Villemurlin im Norden, Saint-Florent im Nordosten, Coullons im Osten, Argent-sur-Sauldre im Süden und Südosten, Clémont im Süden, Brinon-sur-Sauldre im Westen und Südwesten sowie Isdes im Nordwesten.

BevölkerungsentwicklungBearbeiten

1962 1968 1975 1982 1990 1999 2006 2018
676 658 841 807 923 1.045 1.050 938
Quellen: Cassini und INSEE

SehenswürdigkeitenBearbeiten

  • Kirche Sainte-Marguerite aus dem 13./14. Jahrhundert, Umbauten aus dem 17. Jahrhundert
  • Schlösser Cerdon und Grand Val aus dem 19. Jahrhundert
  • Natura-2000-Gebiet
 
Kirche Sainte-Marguerite

WeblinksBearbeiten

Commons: Cerdon – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien