Hauptmenü öffnen

Fay-aux-Loges ist eine französische Gemeinde im Département Loiret in der Region Centre-Val de Loire. Sie hat 3758 Einwohner (Stand: 1. Januar 2016), die sich Fayciens nennen. Fay-aux-Loges gehört zum Arrondissement Orléans und zum Kanton Châteauneuf-sur-Loire.

Fay-aux-Loges
Fay-aux-Loges (Frankreich)
Fay-aux-Loges
Region Centre-Val de Loire
Département Loiret
Arrondissement Orléans
Kanton Châteauneuf-sur-Loire
Gemeindeverband Loges
Koordinaten 47° 56′ N, 2° 8′ OKoordinaten: 47° 56′ N, 2° 8′ O
Höhe 102–126 m
Fläche 26,48 km2
Einwohner 3.758 (1. Januar 2016)
Bevölkerungsdichte 142 Einw./km2
Postleitzahl 45450
INSEE-Code
Website http://www.mairie-fayauxloges.fr/

Rathaus von Fay-aux-Loges

GeographieBearbeiten

Fay-aux-Loges liegt am ehemaligen Schifffahrtskanal Canal d’Orléans, in den hier der Cens mündet. Umgeben wird Fay-aux-Loges von den Nachbargemeinden Traînou im Norden und Nordwesten, Sully-la-Chapelle im Norden und Nordosten, Vitry-aux-Loges im Osten, Saint-Denis-de-l’Hôtel im Süden sowie Donnery im Westen und Südwesten.

BevölkerungsentwicklungBearbeiten

1962 1968 1975 1982 1990 1999 2006 2011
1.601 1.635 1.662 2.135 2.597 3.023 3.104 3.383

SehenswürdigkeitenBearbeiten

 
Kirche Notre-Dame
  • Kirche Notre-Dame aus dem 11. Jahrhundert mit Turm aus dem 13. Jahrhundert
  • Schleusenanlage am Canal d’Orleans
  • Schiffshebewerk, Monument historique
  • Natura2000-Gebiet des Forêt d’Orléans

GemeindepartnerschaftBearbeiten

Mit der italienischen Gemeinde Radicofani in der Provinz Siena (Toskana) besteht seit 2013 eine Partnerschaft.

PersönlichkeitenBearbeiten

  • Jan Van Beers (1852–1927), belgischer Maler, in Fay-aux-Loges verstorben

WeblinksBearbeiten

  Commons: Fay-aux-Loges – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien