Hauptmenü öffnen

Saint-Jean-de-Braye ist eine französische Gemeinde mit 20.376 Einwohnern (Stand 1. Januar 2016) im Département Loiret in der Region Centre-Val de Loire. Die Gemeinde gehört zum Arrondissement Orléans und ist der Hauptort (chef-lieu) des Kantons Saint-Jean-de-Braye.

Saint-Jean-de-Braye
Wappen von Saint-Jean-de-Braye
Saint-Jean-de-Braye (Frankreich)
Saint-Jean-de-Braye
Region Centre-Val de Loire
Département Loiret
Arrondissement Orléans
Kanton Saint-Jean-de-Braye (Hauptort)
Gemeindeverband Orléans Métropole
Koordinaten 47° 55′ N, 1° 58′ OKoordinaten: 47° 55′ N, 1° 58′ O
Höhe 95–127 m
Fläche 13,7 km2
Einwohner 20.376 (1. Januar 2016)
Bevölkerungsdichte 1.487 Einw./km2
Postleitzahl 45800
INSEE-Code
Website www.saintjeandebraye.fr

Brunnen vor der Mairie von Saint-Jean-de-Braye

GeografieBearbeiten

Saint-Jean-de-Braye liegt östlich von Orléans am Ufer der Loire. Die Gemeinde gehört zum Val de Loire, seit 2000 UNESCO-Weltkulturerbe. Umgeben wird Saint-Jean-de-Braye von den Gemeinden Semoy im Norden, Marigny-les-Usages und Boigny-sur-Bionne im Nordosten, Chécy und Combleux im Osten, Saint-Denis-en-Val im Süden, Saint-Jean-le-Blanc im Südwesten und Orléans im Westen.

BevölkerungsentwicklungBearbeiten

Jahr 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2006 2011
Einwohner 6.619 7.601 12.120 13.318 16.387 17.758 18.692 19.257

SehenswürdigkeitenBearbeiten

 
Saint-Jean-Baptiste
  • Kirche Saint-Jean-Baptiste zwischen 1143 und 1147 im gotischen Stil errichtet, seit 1910 Monument historique
  • Windrad "Éolienne Bollée" aus dem Jahr 1872, als technisches Denkmal Monument historique seit 1993
  • Château de Charbonnière
  • Château du Clos-de-Saint-Loup mit romanischer Kapelle
  • Château de Coquille
  • Château de Miramion
  • Château de la Fosse Belaude
  • Château de la motte Saint Euverte

StädtepartnerschaftenBearbeiten

PersönlichkeitenBearbeiten

WeblinksBearbeiten

  Commons: Saint-Jean-de-Braye – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien