Hauptmenü öffnen

Férolles ist eine französische Gemeinde mit 1.157 Einwohnern (Stand: 1. Januar 2016) im Département Loiret in der Region Centre-Val de Loire. Sie gehört zum Arrondissement Orléans und ist Teil des Kantons Saint-Jean-le-Blanc (bis 2015: Kanton Jargeau). Die Einwohner werden Férolliots genannt.

Férolles
Férolles (Frankreich)
Férolles
Region Centre-Val de Loire
Département Loiret
Arrondissement Orléans
Kanton Saint-Jean-le-Blanc
Gemeindeverband Loges
Koordinaten 47° 50′ N, 2° 6′ OKoordinaten: 47° 50′ N, 2° 6′ O
Höhe 99–107 m
Fläche 17,05 km2
Einwohner 1.157 (1. Januar 2016)
Bevölkerungsdichte 68 Einw./km2
Postleitzahl 45150
INSEE-Code
Website http://www.ferolles.fr/

GeographieBearbeiten

Férolles liegt in der Landschaft Sologne etwa 17 Kilometer ostsüdöstlich von Orléans im Loiretal. Umgeben wird Férolles von den Nachbargemeinden Darvoy im Norden und Nordwesten, Jargeau im Norden, Ouvrouer-les-Champs im Osten, Vienne-en-Val im Süden sowie Sandillon im Westen.

BevölkerungsentwicklungBearbeiten

Jahr 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2006 2013
Einwohner 608 602 725 954 1.063 1.079 1.123 1.216
Quelle: Cassini und INSEE

SehenswürdigkeitenBearbeiten

 
Kirche Saint-Pierre
  • Kirche Saint-Pierre aus dem Jahre 1861
  • Schloss Le Queuvre aus dem 15./16. Jahrhundert, seit 1931 Monument historique
  • Schloss Le Gué-Gaillard aus dem 18./19. Jahrhundert

WeblinksBearbeiten

  Commons: Férolles – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien