Hauptmenü öffnen

Briefmarken-Jahrgang 1985 der Deutschen Bundespost

DBP 1985 1255,1256 Mophila.jpg
Zusammendruck zur Briefmarkenausstellung MOPHILA
Laut Weltpostverein 1989: „Die schönste Briefmarke der Welt“

Der Briefmarken-Jahrgang 1985 der Deutschen Bundespost umfasste 34 Sondermarken, Dauermarken wurden in diesem Jahr nicht herausgegeben.

1989 wurde die Briefmarke Limburger Dom (Michel-Nr. 1250) vom Weltpostverein zur „schönsten Briefmarke der Welt“ gekürt.

Alle seit dem 1. Januar 1969 ausgegebenen Briefmarken waren unbeschränkt frankaturgültig, es gab kein Ablaufdatum wie in den vorhergehenden Jahren mehr.[1] Durch die Einführung des Euro als europäische Gemeinschaftswährung zum 1. Januar 2002 wurde diese Regelung hinfällig. Die Briefmarken dieses Jahrganges konnten allerdings bis zum 30. Juni 2002 genutzt werden. Ein Umtausch war noch bis zum 30. September in den Filialen der Deutschen Post möglich[2], danach bis zum 30. Juni 2003 zentral in der Niederlassung Philatelie der Deutschen Post AG in Frankfurt.[3]

Inhaltsverzeichnis

Liste der Ausgaben und MotiveBearbeiten

Legende

  • Bild: Eine bearbeitete Abbildung der genannten Marke. Das Verhältnis der Größe der Briefmarken zueinander ist in diesem Artikel annähernd maßstabsgerecht dargestellt.
  • Beschreibung: Eine Kurzbeschreibung des Motivs und/oder des Ausgabegrundes. Bei ausgegebenen Serien oder Blocks werden die zusammengehörigen Beschreibungen mit einer Markierung versehen eingerückt.
  • Wert: Der Frankaturwert der einzelnen Marke in Pfennig. Ein „+“ bedeutet, dass es sich um eine Zuschlagmarke handelt (= Frankaturwert + Spende).
  • Ausgabedatum: Das Datum des erstmaligen Verkaufs dieser Briefmarke.
  • Auflage: Soweit bekannt, wird hier die zum Verkauf angebotene Anzahl dieser Ausgabe angegeben.
  • Entwurf: Soweit bekannt, wird hier angegeben, von wem der Entwurf dieser Marke stammt.
  • Mi.-Nr.: Diese Briefmarke wird im Michel-Katalog unter der entsprechenden Nummer gelistet.

Sondermarken

Bild Beschreibung Werte in
Pfennig
Ausgabe-
datum
(1985)
Auflage Entwurf MiNr.
  2000 Jahre Augsburg
Bronzebüste des Kaiser Augustus, Stadtwappen und Bauwerke der Stadt
80 10. Januar 34.400.000 Hans Joachim Volbracht 1234
  350. Geburtstag von Philipp Jacob Spener (1635–1705) 80 10. Januar 31.500.000 Günter Jacki 1235
  200. Geburtstag der Brüder Grimm
Wilhelm Grimm (1786–1859) und Jacob Grimm (1785–1863)
80 10. Januar 30.600.000 Elisabeth von Janota-Bzowski 1236
100. Geburtstag von Romano Guardini (1885–1968) 80 10. Januar 30.600.000 Gerd Aretz 1237
  Für den Sport, verschiedene Anlässe
80+40 21. Februar 5.525.000 Fritz-Dieter Rothacker 1238
 
120+60 21. Februar 4.470.000 Fritz-Dieter Rothacker 1239
  1000 Jahre Markt- und Münzrecht Verden (Aller)
Stadtansicht von Verden
60 21. Februar 25.800.000 Peter Steiner 1240
  30 Jahre Bonn-Kopenhagener Erklärungen
Landkarte des Grenzgebietes zwischen Deutschland und Dänemark mit den jeweiligen Nationalflaggen;
Gemeinschaftsausgabe mit Dänemark
80 21. Februar 26.650.000 Ernst Jünger 1241
  Für die Jugend, Historische Fahrräder
50+20 16. April 4.160.000 Heinz Schillinger 1242
 
60+30 16. April 4.110.000 Heinz Schillinger 1243
 
80+40 16. April 4.200.000 Heinz Schillinger 1244
 
120+60 16. April 4.000.000 Heinz Schillinger 1245
  225. Geburtstag von Johann Peter Hebel (1760–1826)
Hebel mit einer Markgräflerin. Nach dem Aquarell "Hebel und Vreneli" von Karl Agricola (1779–1852) aus dem Jahre 1814.
80 16. April 29.100.000 Elisabeth von Janota-Bzowski 1246
  100. Geburtstag von Egon Erwin Kisch (1885–1948) 60 16. April 27.600.000 Albrecht Ade 1247
  Europamarken, Europäisches Jahr der Musik
60 7. Mai 66.100.000 Karl Hans Walter 1248
 
80 7. Mai 107.450.000 Karl Hans Walter 1249
  750 Jahre Limburger Dom 60 7. Mai 28.800.000 Heinz Schillinger 1250
300. Geburtstag von Dominikus Zimmermann (1685–1766)
Säulenkapitell aus dem Presbyterium der Wieskirche
70 7. Mai 31.000.000 Peter Nitsche 1251
  100. Geburtstag von Josef Kentenich (1885–1968) 80 7. Mai 27.500.000 Fritz Lüdtke 1252
  Kampagne „Rettet den Wald“
Uhr vor einem Waldgebiet
80 16. Juli 25.600.000 Klemens Ganzenmüller 1253
  Weltpfadfinderkonferenz
Lilien-Emblem und junge Pfadfinder
60 16. Juli 26.600.000 Fritz Lüdtke 1254
  Internationale Briefmarkenausstellung MOPHILA in Hamburg
Diese beiden Marken wurden als Zusammendruck ausgegeben
60+20 13. August 6.900.000 Heinz Schillinger 1255
 
80+20 13. August 6.900.000 Heinz Schillinger 1256
  400 Jahre Frankfurter Börse
Gebäude vor gekacheltem Hintergrund mit dem Emblem
80 13. August 29.100.000 Friedrich Kefer und Peter Münch 1257
  100. Todestag von Carl Spitzweg (1808–1885)
Sonntagsspaziergang
60 13. August 27.950.000 Fritz Lüdtke 1258
  Wohlfahrtsmarken: Miniaturen nach Motiven aus den Bordüren eines mittelalterlichen Gebetbuches
  • Blumen, Erdbeere und Schmetterling
50+20 15. Oktober 14.750.000 Holger Börnsen 1259
 
  • Blumen, Schmetterlinge und Vogel
60+30 15. Oktober 9.730.000 Holger Börnsen 1260
 
  • Blumen, Beeren und Schnecke
80+40 15. Oktober 19.410.000 Holger Börnsen 1261
 
  • Blumen, Schnecke und Schmetterling
120+60 15. Oktober 6.130.000 Holger Börnsen 1262
  175. Geburtstag von Fritz Reuter (1810–1874) 80 15. Oktober 25.822.000 Peter Steiner 1263
  150 Jahre deutsche Eisenbahn und 200. Geburtstag von Johannes Scharrer (1785–1844)
Die erste Fahrt des Adlers auf der Ludwigseisenbahn
80 12. November 29.100.000 Heinz Schillinger 1264
  40 Jahre Eingliederung heimatvertriebener Deutscher 80 12. November 29.472.000 Konrad Przewieslik 1265
  Grundgedanken der Demokratie, Bundeswehr
Schwarz-Rot-Gold mit dem Hoheitszeichen der Bundeswehr
80 12. November 28.872.000 Bruno K. Wiese 1266
  Weihnachtsmarke
80+40 12. November 11.060.000 Fritz Lüdtke 1267

AnmerkungenBearbeiten

  1. Es gab allerdings wenige Ausnahmen; die Dauermarkenserien Deutsche Bauwerke aus zwölf Jahrhunderten, Brandenburger Tor und die Sondermarken zu Ehren der Olympischen Sommerspiele 1968 in der Stadt Mexiko waren unbeschränkt gültig. Diese Briefmarken wurden vor 1969 ausgegeben.
  2. Umstellung bei Briefmarken von der DM zum € (Memento vom 6. Oktober 2013 im Internet Archive)
  3. BGH, 11. Oktober 2005 - XI ZR 395/04. Rechtscharakter und Gültigkeit von Briefmarken

LiteraturBearbeiten

  • Michel-Katalog Deutschland 2006/2007 (broschiert), Schwaneberger Verlag GmbH (2006), ISBN 3-87858-035-5

Siehe auchBearbeiten

WeblinksBearbeiten

  Commons: Briefmarken der Bundesrepublik, Berlins und der DDR von 1985 – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien
  Commons: Briefmarken anderer Staaten 1985 – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien