Hauptmenü öffnen

Briefmarken-Jahrgang 1970 der Deutschen Bundespost Berlin

Der Briefmarken-Jahrgang 1970 der Deutschen Bundespost Berlin umfasste 13 Sondermarken und vier Dauermarken. Die Briefmarken dieses Jahrganges waren bis zum 31. Dezember 1991 frankaturgültig.

Der Nennwert der Marken betrug 10,43 DM; dazu kamen 1,15 DM als Zuschlag für wohltätige Zwecke.

Alle Dauermarken der neuen Serie „Bundespräsident Gustav Heinemann“ erschienen am gleichen Tag auch mit der Aufschrift Deutsche Bundespost.

Inhaltsverzeichnis

Liste der Ausgaben und MotiveBearbeiten

Legende

  • Bild: Eine bearbeitete Abbildung der genannten Marke. Das Verhältnis der Größe der Briefmarken zueinander ist in diesem Artikel annähernd maßstabsgerecht dargestellt.
  • Beschreibung: Eine Kurzbeschreibung des Motivs und/oder des Ausgabegrundes. Bei ausgegebenen Serien oder Blocks werden die zusammengehörigen Beschreibungen mit einer Markierung versehen eingerückt.
  • Wert: Der Frankaturwert der einzelnen Marke in Pfennig. Ein „+“ bedeutet, dass es sich um eine Zuschlagmarke handelt (= Frankaturwert + Spende).
  • Ausgabedatum: Das Datum des erstmaligen Verkaufs dieser Briefmarke.
  • Auflage: Soweit bekannt, wird hier die zum Verkauf angebotene Anzahl dieser Ausgabe angegeben.
  • Entwurf: Soweit bekannt, wird hier angegeben, von wem der Entwurf dieser Marke stammt.
  • Mi.-Nr.: Diese Briefmarke wird im Michel-Katalog unter der entsprechenden Nummer gelistet.

Sondermarken

Bild Beschreibung Werte in
Pfennig
Ausgabe-
datum
(1970)
Auflage Entwurf Mi.-Nr.
  150. Geburtstag von Theodor Fontane
Gemälde von Hanns Fechner
20 7. Januar 15.365.000 Bundesdruckerei Berlin 353
  Für die Jugend 1970: Minnesänger
10+5 5. Februar 3.038.000 Paul Froitzheim 354
 
20+10 5. Februar 3.126.000 Paul Froitzheim 355
 
30+15 5. Februar 2.987.000 Paul Froitzheim 356
 
50+25 5. Februar 2.971.000 Paul Froitzheim 357
  Internationale Filmfestspiele Berlin
Filmstreifen in den Farben des Spektrums
30 18. Juni 6.000.000 Bundesdruckerei Berlin 358
  Berliner Festwochen
Farbgrafik (Musik, Tanz, Theater und Kunst)
30 4. September 7.500.000 Joachim Hans Hiller 372
  Wohlfahrtsmarken 1970: Marionetten
Marionetten der Puppentheatersammlung München
10+5 6. Oktober 6.180.000 Erna de Vries 373
 
20+10 6. Oktober 6.031.000 Erna de Vries 374
 
  • Punch
30+15 6. Oktober 6.215.000 Erna de Vries 375
 
50+25 6. Oktober 4.560.000 Erna de Vries 376
  175. Geburtstag von Leopold von Ranke
Gemälde von Julius Schrader
30 23. Oktober 7.500.000 Bundesdruckerei Berlin 377
  Weihnachtsmarke 1970
Engel, Krippenfigur aus dem Ursulinenkloster Innsbruck
10+5 12. November 5.545.000 Erna de Vries 378

Dauermarken

Bild Beschreibung Werte in
Pfennig
Ausgabe-
datum
(1970)
Auflage
Berlin,
Bund
Entwurf Mi.-Nr
Berlin,
Bund
 
Dauermarkenserie: Bundespräsident Gustav Heinemann[1] 5 23. Juli 21.042.000
321.746.000
Karl Hans Walter 359
635
10 23. Oktober 120.236.000
1.182.920.000
361
636
20 23. Oktober 117.530.000
980.136.000
362
637
100 23. Juli 15.359.000
275.675.000
369
644

Siehe auchBearbeiten

LiteraturBearbeiten

WeblinksBearbeiten

  Commons: Briefmarken der Bundesrepublik, Berlins und der DDR von 1970 – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien
  Commons: Briefmarken anderer Staaten 1970 – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

AnmerkungenBearbeiten

  1. Die gleichen Briefmarken (mit Ausnahme der Werte zu 8 und 15 Pfennig), ohne die Inschrift „Berlin“, wurden am gleichen Tag auch von der Deutschen Bundespost ausgegeben.
  Diese Seite wurde am 11. Januar 2009 in dieser Version in die Auswahl der informativen Listen und Portale aufgenommen.