Hauptmenü öffnen

Briefmarken-Jahrgang 1986 der Deutschen Bundespost

DBP 1986 Block 20 Gebäude der deutschen Geschichte.jpg
Bedeutende Gebäude der deutschen Geschichte (Blocknummer 20)

Der Briefmarken-Jahrgang 1986 der Deutschen Bundespost umfasste 36 Sondermarken, drei dieser Sondermarken wurden nur als Briefmarkenblock ausgegeben. Die neue Dauermarkenserie Frauen der deutschen Geschichte wurde in diesem Jahr mit zwei Marken begonnen.

Alle seit dem 1. Januar 1969 ausgegebenen Briefmarken waren unbeschränkt frankaturgültig, es gab kein Ablaufdatum wie in den vorhergehenden Jahren mehr.[1] Durch die Einführung des Euro als europäische Gemeinschaftswährung zum 1. Januar 2002 wurde diese Regelung hinfällig. Die Briefmarken dieses Jahrganges konnten allerdings bis zum 30. Juni 2002 genutzt werden. Ein Umtausch war noch bis zum 30. September in den Filialen der Deutschen Post möglich[2], danach bis zum 30. Juni 2003 zentral in der Niederlassung Philatelie der Deutschen Post AG in Frankfurt.[3]

Inhaltsverzeichnis

Liste der Ausgaben und MotiveBearbeiten

Legende

  • Bild: Eine bearbeitete Abbildung der genannten Marke. Das Verhältnis der Größe der Briefmarken zueinander ist in diesem Artikel annähernd maßstabsgerecht dargestellt.
  • Beschreibung: Eine Kurzbeschreibung des Motivs und/oder des Ausgabegrundes. Bei ausgegebenen Serien oder Blocks werden die zusammengehörigen Beschreibungen mit einer Markierung versehen eingerückt.
  • Wert: Der Frankaturwert der einzelnen Marke in Pfennig. Ein „+“ bedeutet, dass es sich um eine Zuschlagmarke handelt (= Frankaturwert + Spende).
  • Ausgabedatum: Das Datum des erstmaligen Verkaufs dieser Briefmarke.
  • Auflage: Soweit bekannt, wird hier die zum Verkauf angebotene Anzahl dieser Ausgabe angegeben.
  • Entwurf: Soweit bekannt, wird hier angegeben, von wem der Entwurf dieser Marke stammt.
  • Mi.-Nr.: Diese Briefmarke wird im Michel-Katalog unter der entsprechenden Nummer gelistet.

Sondermarken

Bild Beschreibung Werte in
Pfennig
Ausgabe-
datum
(1986)
Auflage Entwurf MiNr.
  100 Jahre Automobil
Entwicklungsstufen der Automobilgeschichte
80 16. Januar 28.950.000 Heinz Schillinger 1268
  Für den Sport verschiedene Anlässe
80+40 13. Februar 4.462.495 Hans Peter Hoch 1269
 
120+55 13. Februar 4.462.495 Hans Peter Hoch 1270
  1250 Jahre Bad Hersfeld
Bauwerke und Sehenswürdigkeiten in Bad Hersfeld
60 13. Februar 28.000.000 Fritz Lüdtke 1271
  100. Geburtstag von Oskar Kokoschka (1886–1980)
Selbstporträt
80 13. Februar 33.150.000 Bruno K. Wiese 1272
  Raumsonde Giotto und Halleyscher Komet 80 13. Februar 28.650.000 Ernst Jünger 1273
  Für die Jugend, Handwerksberufe
50+25 10. April 4.429.925 Heinz Schillinger 1274
 
60+30 10. April 4.295.531 Heinz Schillinger 1275
 
70+35 10. April 4.157.775 Heinz Schillinger 1276
 
80+40 10. April 4.398.885 Heinz Schillinger 1277
  Europamarken, Natur- und Umweltschutz
60 5. Mai 63.550.000 Hans Günter Schmitz 1278
 
80 5. Mai 107.350.000 Hans Günter Schmitz 1279
1000 Jahre Walsrode und Kloster Walsrode
Walsroder Ansicht mit dem Kloster
60 5. Mai 28.200.000 Otto Rohse 1280
100. Todestag von König Ludwig II. von Bayern (1845–1886)
König Ludwig II. vor dem Schloss Neuschwanstein
60 5. Mai 31.750.000 Antonia Graschberger 1281
  100. Geburtstag von Karl Barth (1886–1968) 80 5. Mai 31.950.000 Hermann Schwahn 1282
  Cartellversammlung des Cartellverband der katholischen deutschen Studentenverbindungen
Grundprinzipien des Verbandes auf bunten Bändern
80 5. Mai 29.850.000 Corinna Rogger 1283
  200. Geburtstag von Carl Maria von Weber (1786–1826)
Carl Maria von Weber vor einer seiner Notenhandschriften, Gloria aus Messe in Es-Dur
80 20. Juni 30.500.000 Günter Gamroth 1284
  100. Todestag von Franz Liszt (1811–1886) 80 20. Juni 30.550.000 Fritz-Dieter Rothacker 1285
Internationales Jahr des Friedens
Friedenstauben
80 20. Juni 29.700.000 Jan Lenica 1286
  Briefmarkenblock –
Grundgedanken der Demokratie, Gebäude der Geschichte Deutschlands[4]
80 20. Juni 7.999.000 Norbert Vogel Block 20
1287
 
80 20. Juni 7.999.000 Norbert Vogel 1288
 
80 20. Juni 7.999.000 Norbert Vogel 1289
  Europäische Satellitentechnik
Der deutsch-französische Rundfunksatellit TV-SAT/TDF-1 über der Erdkugel
80 20. Juni 30.350.000 Sibylle und Fritz Haase 1290
  Denkmalschutz
zu einem Teil restaurierte Glasmalerei im Regensburger Dom
80 14. August 29.150.000 Fritz Lüdtke 1291
  200. Todestag von Friedrich dem Großen (1712–1786)
König Friedrich II. von Preußen nach einem Gemälde von Anton Graff
80 14. August 30.300.000 Elisabeth von Janota-Bzowski 1292
  100 Jahre Deutsche Skatkongresse
Spielkarte mit Kombination aus deutschem (Herz Ober) und französischem Blatt (Herz Dame)
80 14. August 30.000.000 Erna de Vries 1293
  25 Jahre Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung OECD 80 14. August 31.350.000 Michaela Graml 1294
  Wohlfahrtsmarken: kostbare Gläser
  • Zierflasche mit Fadendekor, um 300
50+25 16. Oktober 15.682.000 Peter Steiner 1295
 
  • Flügelglas, um 1650
60+30 16. Oktober 9.682.000 Peter Steiner 1296
 
70+35 16. Oktober 9.682.000 Peter Steiner 1297
 
  • Pokal mit Schnittdekor, um 1650
80+40 16. Oktober 9.682.000 Peter Steiner 1298
600 Jahre Universität Heidelberg
Altes Universitätsgebäude vor einem Teil der Stadtansicht
80 16. Oktober 26.750.000 Otto Rohse 1299
50 Jahre Tag der Briefmarke
  • Postkutsche vor verschiedenen Briefmarken aus Anlass des Tages der Briefmarke in den vergangenen fünf Jahrzehnten
80 16. Oktober 29.500.000 Antonia Graschberger 1300
  100. Geburtstag von Mary Wigman (1886–1973) 70 13. November 19.100.000 Blume-Zander 1301
  Sammelaktion Adveniat
Karte von Südamerika mit stilisiertem Kreuz
80 13. November 28.500.000 Fritz Lüdtke 1302
  Weihnachtsmarke
80+40 13. November 10.989.000 Fritz Lüdtke 1303

Dauermarken

Bild Beschreibung Werte in
Pfennig
Ausgabe-
datum
(1986)
Auflage Entwurf MiNr.
Berlin
Dauermarkenserie: Frauen der deutschen Geschichte[5]
50 13. November 1.010.489.000 Gerd Aretz 1304
770
80 13. November 2.100.489.000 Gerd Aretz 1305
771

AnmerkungenBearbeiten

  1. Es gab allerdings wenige Ausnahmen; die Dauermarkenserien Deutsche Bauwerke aus zwölf Jahrhunderten, Brandenburger Tor und die Sondermarken zu Ehren der Olympischen Sommerspiele 1968 in der Stadt Mexiko waren unbeschränkt gültig. Diese Briefmarken wurden vor 1969 ausgegeben.
  2. Umstellung bei Briefmarken von der DM zum € (Memento vom 6. Oktober 2013 im Internet Archive)
  3. BGH, 11. Oktober 2005 – XI ZR 395/04. Rechtscharakter und Gültigkeit von Briefmarken
  4. Diese drei Briefmarken wurden nur als Briefmarkenblock herausgegeben.
  5. Am selben Tag gab auch die Deutsche Bundespost Berlin zwei motivgleiche Briefmarken heraus.

LiteraturBearbeiten

  • Michel-Katalog Deutschland 2006/2007 (broschiert), Schwaneberger Verlag GmbH (2006), ISBN 3-87858-035-5

Siehe auchBearbeiten

WeblinksBearbeiten

  Commons: Briefmarken der Bundesrepublik, Berlins und der DDR von 1986 – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien
  Commons: Briefmarken anderer Staaten 1986 – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien