Hauptmenü öffnen

Briefmarken-Jahrgang 1979 der Deutschen Bundespost Berlin

Der Briefmarken-Jahrgang 1979 der Deutschen Bundespost Berlin umfasste 22 Sondermarken und eine Dauermarke. Alle Ausgaben dieses Jahrganges waren bis zum 31. Dezember 1991 frankaturgültig.

Der Nennwert der Marken betrug 13,10 DM; dazu kamen 3,35 DM als Zuschlag für wohltätige Zwecke.

Eine für Berliner Briefmarken ungewöhnliche Größe hatte die Sondermarke mit einem Motiv des Botanischen Gartens Berlins, der seit 300 Jahren existiert. Als Ergänzungswert der Dauermarkenserie „Burgen und Schlösser“ erschien zeitgleich auch mit der Aufschrift Deutsche Bundespost eine Marke zum Nennwert von 60 Pfennig.

Inhaltsverzeichnis

Liste der Ausgaben und MotiveBearbeiten

Legende

  • Bild: Eine bearbeitete Abbildung der genannten Marke. Das Verhältnis der Größe der Briefmarken zueinander ist in diesem Artikel annähernd maßstabsgerecht dargestellt.
  • Beschreibung: Eine Kurzbeschreibung des Motivs und/oder des Ausgabegrundes. Bei ausgegebenen Serien oder Blocks werden die zusammengehörigen Beschreibungen mit einer Markierung versehen eingerückt.
  • Wert: Der Frankaturwert der einzelnen Marke in Pfennig. Ein „+“ bedeutet, dass es sich um eine Zuschlagmarke handelt (= Frankaturwert + Spende).
  • Ausgabedatum: Das Datum des erstmaligen Verkaufs dieser Briefmarke.
  • Auflage: Soweit bekannt, wird hier die zum Verkauf angebotene Anzahl dieser Ausgabe angegeben.
  • Entwurf: Soweit bekannt, wird hier angegeben, von wem der Entwurf dieser Marke stammt.
  • Mi.-Nr.: Diese Briefmarke wird im Michel-Katalog unter der entsprechenden Nummer gelistet.

Sondermarken

Bild Beschreibung Werte in
Pfennig
Ausgabe-
datum
(1979)
Auflage Entwurf Mi.-Nr.
  Neubau des Internationalen Congress-Centrums Berlin 60 14. Februar 7.500.000 Ernst Finke 591
  Für die Jugend 1979: Luftfahrt
40+20 5. April 3.109.000 Fritz Haase 592
 
50+25 5. April 3.106.000 Fritz Haase 593
 
60+30 5. April 3.103.000 Fritz Haase 594
 
90+45 5. April 3.082.000 Fritz Haase 595
  Sporthilfe 1979
60+30 5. April 2.844.000 Hans Peter Hoch 596
 
90+45 5. April 2.887.000 Hans Peter Hoch 597
  100 Jahre Bundesdruckerei Berlin
Reichsadler und Bundesadler
60 17. Mai 7.500.000 Hans Hiller 598
  Weltmeisterschaften im Bogenschießen
Zielscheibe und Pfeile
50 12. Juli 6.500.000 Ernst Finke 599
  Internationale Funkausstellung (IFA)
Fernsehschirm, Ausstellungsemblem
60 12. Juli 6.500.000 Bundesdruckerei Berlin 600
  200. Geburtstag von Moses Mendelssohn 90 9. August 6.000.000 Reinhold Gerstetter 601
  300 Jahre Botanischer Garten Berlin
Venusschuh Paphiopedilum insigne, Großes Tropenhaus
50 9. August 6.500.000 Manuela Pusch 602
  300 Jahre Straßenbeleuchtung in Berlin: Historische Straßenlaternen
10 9. August 15.000.000 Ernst Finke 603
 
40 9. August 12.000.000 Ernst Finke 604
 
  • Gas-Hängeleuchte
50 9. August 7.500.000 Ernst Finke 605
 
60 9. August 10.000.000 Ernst Finke 606
  Wohlfahrtsmarken 1979: Blüten und Früchte des Waldes
40+20 11. Oktober 8.000.000 Heinz Schillinger 607
 
50+25 11. Oktober 8.300.000 Heinz Schillinger 608
 
60+30 11. Oktober 10.200.000 Heinz Schillinger 609
 
90+45 11. Oktober 4.700.000 Heinz Schillinger 610
  125 Jahre Litfaßsäulen
50 14. November 6.500.000 Ernst Finke 612
  Weihnachtsmarke 1979
Geburt Christi, Detail der Initiale „H“, Handschrift der Zisterzienserabtei Altenberg
40+20 14. November 6.400.000 Peter Steiner 613

Dauermarken

Bild Beschreibung Werte in
Pfennig
Ausgabe-
datum
(1979)
Auflage
Berlin,
Bund
Entwurf Mi.-Nr.
Berlin,
Bund
Dauermarkenserie: Burgen und Schlösser
60 14. November Heinz Schillinger 611
1028

Siehe auchBearbeiten

LiteraturBearbeiten

WeblinksBearbeiten

  Commons: Briefmarken der Bundesrepublik, Berlins und der DDR von 1979 – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien
  Commons: Briefmarken anderer Staaten 1979 – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien
  Diese Seite wurde am 30. November 2008 in dieser Version in die Auswahl der informativen Listen und Portale aufgenommen.